Traurig 😢😪 genervt

    • (1) 20.05.18 - 21:24

      Hallo ihre Lieben
      Wie geht es euch?
      Mir geht es nicht gut habe seit Wochen so ein Abstand zu mein man genommen
      Es ging um ein Streit wegen Name für unsere Baby 👶🏻
      Und er hat mich mit einem Wort verletzt seit dem ist er so fremd für mich😪ich möchte denn Namen nicht haben was er will und das wegen ist der Streit eskaliert und er sagte zu mir ich wünschte ich hätte nicht geheiratet

      Das hat richtig weh getan 😢😢😢

      Was meint ihr soll ich ihm drauf ansprechen was soll ich machen?

      • Hey,
        Wenn es dich verletzt hat, würde ich es nochmal ansprechen. Ganz klar hat er überreagiert, nur weil du den Namen nicht magst. Aber im Streit kann es auch mal vor kommen, das man etwas sagt, was man nicht so meint.

        Aber bei den Thema Namen sich zu streiten, ich weiß auch nicht. Ein sinnloser Streit, er muss euch beiden ja gefallen. Evtl als zweitnamen?

        LG Sandra8118

        • Hi
          Wir hätten zwei Namen
          Aber ich weiß einfach nicht was mit ihm los ist
          Er hat zwar das gesagt aber er hat sich sofort entschuldigt nur das könnte ich nicht wahr haben sowas von ihm zu hören
          Und den Namen denn er will hat sein Vater ihm gesagt
          Er gibt sich schon Mühe nur damit ich ihm meine Liebe gebe und ihm verzeihe aber ich bin echt verletzt wurden und ich kann es einfach nicht so tun als ob es jetzt ok ist
          Warum sagt er das
          Vielleicht ist er jetzt mit mir zusammen nur wegen das Kind
          Mir gehen tausend Sachen durch denn Kopf
          Bin ich nicht so sexy und hübsch für das wegen sagt er das will er sich wirklich von mir trennen
          Und und und und

      (4) 20.05.18 - 21:30

      Ich habe den Namen, der dir so gefällt, noch nie im Leben gehört. Vielleicht nehmt ihr die Sache zum Anlaß zu lernen, Konflikte zu lösen und Kompromisse zu finden.

      Du kannst dich nicht jedes Mal von deinem Mann trennen, wenn der Streit eskaliert. So kurz vor der Geburt ziehst du den Kürzeren.

      • (5) 20.05.18 - 21:58

        Sie hat doch überhaupt nichts von Trennung gesagt oder? Und warum „jedes Mal von deinem Mann trennen“ hat sie sich schon mal getrennt?

        Du hast den Namen noch nie gehört? Welcher ist es denn sie hat doch keinen genannt oder?

        Versteh überhaupt nicht was du da schreibst.

        • (6) 20.05.18 - 22:08

          "ich wünschte ich hätte nicht geheiratet'" - hast du das nicht gelesen?
          Der Name, den sie so toll findet, steht im Profil erwähnt.

          • (7) 20.05.18 - 22:11

            Du hast scheinbar nicht richtig gelesen😂
            Das hat ihr Mann zu ihr gesagt

            (8) 20.05.18 - 22:25

            Jap sie ist traurig weil ihr Mann das gesagt hat nicht sie wünscht sich sie hätte nie geheiratet!

            Ich habe keinen Namen gefunden🤔

            • auf ihrer Visitenkarte steht, "Der Name Galo gefällt mir/uns besonders gut."

              Da steht sogar "uns". Von daher verstehe ich den Streit nicht.
              Den Namen hab ich nie zuvor gehört oder gelesen. In Italienisch würde er "Gallo" geschrieben werden.

              Wenn es sich um eine Kultur handelt, wo nun mal der Mann den Namen aussucht und nicht die Frau?

        (11) 21.05.18 - 00:39

        @feli du ich glaube ich habe selbst mein eigenes Leben verpasst 😂😂sind das auch die Hormone
        Ich habe gar nicht von Trennung geredet und Name hab ich auch nicht erwähnt
        Ich glaube ihre Hormone spinnen und nicht meine 😂😂

    (12) 21.05.18 - 00:37

    Hä ???? Welche Name ???
    Und wie oft haben wir uns getrennt??? Hab ich mein eigenes Leben verpasst ??
    Kannste du mir sagen??

(13) 20.05.18 - 21:31

Hallo 🖐
Streit ist immer blöd. Du bist Schwanger da spielen auch die Hormone das ein oder andere mal eine große Rolle. Was keine Entschuldigung für die Ausdrucksweise deines Mannes ist.
Nur vielleicht nimmt man etwas anderst auf.
Ich würde das Gespräch suchen und in Ruhe darüber sprechen. Ich sucht einen Namen für euer Kind was schön aber auch anstrengend sein kann. Nehmt euch einen Zettel und notiert was euch gefällt, ihr werdet einen Kompromiss finden.
Du solltest auf deinen Mann zugehen, denn Abstand ist auf Dauer auch keine Lösung.
Genieß die Schwangerschaft alles Gute.

  • (14) 21.05.18 - 00:46

    Ich danke dir
    Er hat sich sofort entschuldigt aber das hat mich echt verletzt und er gibt sich schon Mühe nur damit ich wieder so wie früher bin aber ich kann es halt nicht so schnell vergessen und ich habe seit dem tausend Sachen die in mein Kopf gehen warum hat er es gesagt vielleicht meint er es auch so und und und

    • (15) 21.05.18 - 07:52

      Wenn er sich Mühe gibt, dann hat er es sicherlich nicht böse gemeint sondern nur gesagt, weil ihr gestritten habt. Macht etwas schönes zusammen und das wird schon wieder. Ich glaube du nimmst es zu Ernst, deshalb macht etwas schönes.
      Mach dir nicht zu viel Gedanken, oft sagt man Dinge due einem später leid tun

(16) 20.05.18 - 21:32

Hallo meine Liebe,

Hat er denn schon öfter schlimme Sachen zu dir gesagt?
Ich persönlich finde der Streit ist übertrieben eskaliert wenn es „nur“ um den Namen geht.
Findest du du das auch oder streitet ihr immer direkt?
Was er gesagt hat ist wirklich verletztend und ich kann verstehen wie traurig du bist.
Ich konnte leider meine Babynamen auch nicht durchsetzen & hab in liebe zu meinem Mann den genommen den er sich gewünscht hat.
Und unsere Tochter bekommt jetzt „meinen Favoritennamen“ als 2. Namen 😄.

Ich würde nochmal mit deinem Mann reden und ihm sagen dass er dir sowas nicht mehr an den Kopf werfen soll weil dich das sehr verletzt.
Ich glaube aber nicht das er dich mit absicht verletzen wollte.
Er war sicher einfach auf 180 (was keine entschuldigung dafür ist was er gesagt hat)

Falls er sowas nochmal macht würde ich villeicht mal längere Zeit auf abstand gehen..
In welcher Woche bist du?


Lg Teresa 31 ssw

  • (17) 21.05.18 - 00:58

    Hi liebes
    Nein er hat sowas noch nie in denn 5 Jahren denn wir uns kennen gesagt
    Als er es gesagt hat hab ihn an geschaut und er kam zu mir und hat mich in denn armen genommen und sich entschuldigt aber ich habe ihm ignoriert und könnte ihm nicht umarmen ich war so steif wie ein Stein für ne Moment und dann bin ich heulend in Zimmer gegangen und wollte ihm nicht rein lassen etwas später kam er noch mal und brach mir was zu essen und weiter aber ich kann ihm nicht anschauen denn das hat mich zu tiefsten verletzt und wir haben einige Namen uns raus gesagt diese Name wollte sein Vater seit dem sagt er es bleibt dabei und ich kann es nicht will ich auch nicht es ist unsere Kind und es hat niemand zu interessieren
    Ich denke mir manchmal soll ich auf ihm zugehen und manchmal denke ich nein er muss auf mich zukommen und über diese Team reden denn er hat mich verletzt
    Ich bin in der 37. Woche

(18) 20.05.18 - 21:38

Hallo Du Liebe,
Das ist ja total traurig, dass ihr euch so streitet, wegen dem Namen für Euer Baby!
Im Streit sagt man viel,was man nicht so meint. Sprich ihn doch in einer ruhigen Minute nochmal darauf an und sage ihm,wie sehr Dich diese Aussage verletzt hat. Aber lass nicht zu, dass er Dir fremd wird,wegen so eines blöden Streits! Ihr werdet bald Eltern und habt bald das grösste Glück in Euren Armen halten, dagegen wird der Name zur Nebensache😉!

  • (19) 21.05.18 - 01:02

    Oh das ist ja lieb von dir so schöne wörte zu hören danke dir
    Aber ich verstehe nicht warum er das gesagt hat er hat noch nie so verletzends gesagt und ein Kind zu haben war erst sein wünsche er wollte schon vor der Hochzeit Kind von mir dann Kam die Hochzeit und nach ein Jahr dann wollte ich auch jetzt sind wir schwanger und waren sehr glücklich darüber
    Aber dieses Wort hat mein Herz in tausend Stöcke geteilt

(20) 20.05.18 - 23:15

Sprich ihn auf jeden Fall darauf an. Es hat dich verletzt und das ist verständlich. Ganz egal worum es sich beim Streit im Voraus gehandelt hat. Du machst dir Gedanken. Gerade jetzt so Kurzvortrag de Geburt solltet ihr die Zeit noch genießen. Drück dir die Daumen!

PS. Beim Namen haben wir auch lange diskutiert und mit viel hin und her einen gefunden der uns beiden gut gefällt.

  • (21) 21.05.18 - 01:06

    Ja er hätte was anders vor geschlagen oder mir die Wahl gibt als zweiter Name
    Aber kaum war das das Team und so schnell hat er es gesagt ich war erstmal sprachlos und steif und hart wie ein Stein
    Er hat sich sofort entschuldigt aber es geht mir nicht aus dem Kopf

Top Diskussionen anzeigen