"Darf" ich als Frau einen Mann ansprechen? Seite: 2

        • (26) 25.06.18 - 12:53

          Nicht zu vergessen, dass alle Männer Jäger sind und ihre Beute erlegen wollen, daher ziemt es sich für ein anständiges Frauenzimmer auch nicht, am ersten Abend die Schenkel zu öffnen und sich herzugeben, denn dann ist man eine Schlampe und der Mann hat, was er wollte - schließlich ist, wie jeder weiß, die Mumu einer Frau das mit Abstand Interessanteste an ihr und muss daher so lange wie möglich vor dem Jäger bewahrt werden.

          Ich frag mich hier generell oft, welch vorsintflutliche Ansichten einige vertreten...

      (27) 25.06.18 - 12:51

      Na klar rede ihn an
      Was hast du denn zum verlieren?
      Ich habe meinen Ehemann damals auch nach seiner Hsndynummer gefragt.
      Hab auch überlegt, denn ich dacht sowas macht der Mann.
      Aber wieso sollen die Männer immer den ersten Schritt machen.
      Wir leben im Jahr 2018 ;)
      Und weißt du was dass beste ist?
      Mein Mann hat sich damals total drüber gefreut denn ich war die erste Frau die nach seiner Nummer gefragt hat.
      Sonst hat er immer den ersten Schritt machen müssen;)

Top Diskussionen anzeigen