Freund nimmt mich nicht ernst. Bin ich zu kindisch?

    • (1) 14.07.18 - 00:34
      Lenalein1998

      Hallo zusammen,
      ich habe mich jetzt extra hier angemeldet, weil ich zur Zeit mal wieder total verzweifelt bin mit meiner Beziehung. Ich bin mit meinem Freund seit fast 2 Jahren zusammen und bin eigentlich total glücklich mit ihm. Er ist klug, sieht echt gut aus, ist witzig, versteht sich mit allen sofort super gut. Viele von meinen freundinnen beneiden mich um ihn, meine eltern finden ihn super und ich auch.
      Nur leider ist es so, das er sehr stur sein kann und ich bei konflikten immer den kürzeren ziehe weil er nie bei irgendwas nachgibt, auch wenn er merkt das es für mich total verletzend ist.

      Diesen Sonntag hat eine Freundin von mir Geburtstag und wir wollten abends zusammen Sushi essen gehen und ich wollte gerne dass er mitkommt. Das wollte er nicht, weil er mit seinen Freunden das WM Finale schauen wollte. Das konnte ich ja noch verstehen, WM ist ja nur alle 4 Jahre. Aber am Mittwoch hat er mir dann gesagt, dass er spontan übers wochenende mit einer guten freundin in ein wellness hotel geht, weil sie dort eigentlich mit einer anderen freundin hingehen wollte die jetzt doch nicht kann und jetzt jemand braucht der stattdessen mit ihr hingeht, weil man die buchung nicht mehr stornieren kann. das hat mich gleich doppelt verletzt, weil ich ihm anscheinend nicht wichtig genug bin dass er das WM Finale nicht mit seinen freunden schaut, sie aber schon. außerdem finde ich es generell zum kotzen dass er mit einer anderen frau das ganze wochenende in einem hotelzimmer verbringt. zumal es ausgerechnet mit ihr am anfang unserer beziehung schon mal einen zwischenfall gab der fast unsere beziehung zerstört hätte.

      wir haben dann mittwoch den ganzen abend gestritten deswegen. ich habe ihn dann zumindest dazu gebracht, dass er während ich dabei stand im hotel angerufen hat und gesagt hat, dass sie auf jeden fall zwei getrennte betten brauchen. er wollte das eigentlich erst vor ort klären. sonst hat er meine ängste und bedenken und meinen ärger überhaupt nicht ernst genommen. er meinte dann nur dass wäre doch normal dass man das für eine freundin macht und ich wäre immer viel zu eifersüchtig und soll mich nicht wie ein kind anstellen. das sagt er generell häufig weil ich halt auch viel jünger bin als er (er 30, ich 19).

      ist es wirklich so dass ich mich kindisch anstelle? mir geht es einfach jetzt total schlecht weil ich weiß,dass er mit ihr jetzt dort ist und ich überhaupt keine möglichkeit hab sicher zu wissen ob da nicht doch irgendwas läuft. ich habe um 19 uhr noch mit ihm telefoniert. dann hab ich um 21:30 uhr noch mal angerufen und wollte gute nacht sagen aber er ist nicht rangegangen. wahrscheinlich weil er denkt ich kontrolliere ihn und ihn das nervt. seit dem liege ich im bett und male mir die schlimmsten dinge aus und bin die ganze zeit am heulen. er wird dazu wieder nur sagen, dass ich mich nicht so anstellen soll und ich immer alles so übertreibe.

      Ist meine reaktion wirklich so übertrieben und kindisch? Würdet ihr das akzeptieren wenn euer freund sowas gegen euren willen macht? muss ich mir sorgen machen oder sollte ich versuchen mich zu beruhigen?

      Ich würde mich über ein paar aufmunternde Worte sehr freuen!
      lg
      Lena

      • (2) 14.07.18 - 00:45

        Er verarscht dich. Alles klar getrennte Betten... er hat sich wahrscheinlich extra ein naives junges dummchen ausgesucht. Bitte lass dich nicht ausnutzen. Das Is keine gute Beziehung . Lg

        (3) 14.07.18 - 07:43

        Mich würde das auch stören.
        Du musst dich halt fragen, will ich das so....

        Klammer jetzt bloß nicht, sondern genieß dein Leben. Am besten hast du die nächsten Wochen auch nur wenig Zeit, weil andere was mit dir unternehmen wollen.
        Oft kennen Männer nur die eine Seite der Medaille. Gleiches mit gleichem vergelten.
        Du bist jung, geh raus, statt dem alten Kerl nach zu trauern.
        Ich denke ihr tickt unterschiedlich und passt nicht auf Dauer zusammen.

        Und mit dem bist du noch zusammen?

        Sorry wenn ich das sage aber wahrscheinlich bist du sein 19jähriges Spielzeug. Was aber nicht reicht, wenn er nebenbei noch mit anderen Frauen ein wellnesswochende braucht🙄

        Bitte lass dich nicht verarschen! Deine Eifersucht ist völlig nachvollziehbar.

      • Das hat nichts mit dem Alter zu tun.

        Der einzige Unterschied ist, das die meisten ältere Frauen ihm vermutlich gleich den Laufpass gegeben hätten ;-)

        Ich bin sogar 4 Jahre älter als dein Freund.

        Schönen Gruß von mir! Mit dir ist alles in Ordnung, er aber ist ein nicht verliebter Ego, dem deine Gefühle obendrein egal sind.

        Du hättest ihn Mittwoch vor die Wahl stellen sollen. Entweder er verzichtet dir zu liebe drauf und hilft ihr einen Ersatz zu finden....oder er fährt, braucht sich dann aber nicht zu wundern, wenn er seine Sachen vor der Tür findet.

      • (7) 14.07.18 - 09:17

        Hallo!
        Wer an deiner Stelle nicht eifersüchtig wäre, ist wohl nicht normal.
        Was würde dein Freund sagen,wenn du mit nem Kumpel zum Wellnesswochenende fährst?
        Das wäre ihm sicher nicht egal.
        Lass dich nicht an der Nase rumführen.
        Toller Kerl hin oder her,sowas macht man nicht in einer Beziehung!

        Das tut mir sehr leid für dich, aber ich bin auch der Meinung, dass er dich verarscht. Selbst wenn er mit gutem Gewissen zu diesem Ausflug gefahren ist, was ist mit der Frau?Wie du ja geschrieben hast gab es ja schon mal einen Vorfall. Warum sollte er dieses Mal stark bleiben, wenn er das überhaupt will... Ich finde es ein Unding, als vergebener Mann mit einer anderen Frau allein in ein Wellness Hotel zu fahren. Spätestens wenn die eigene Freundin sich dabei nicht wohl fühlt, sollte man absagen.
        Du bist noch jung. Du findest einen besseren Partner, der deine Gefühle ernst nimmt und dich nicht verletzt...

        Das ist nix.

        Verlass ihn, er ist es nicht wert.

        (10) 14.07.18 - 10:21

        Der Typ verkauft Dich für blöd.

        Das einzig Richtige wäre, seine Nummer zu blockieren und ihm vorher einen schönen Weg zu wünschen.

        (11) 14.07.18 - 10:39

        Grundsätzlich wäre für mich erst mal wichtig zu erfahren, was mit dieser besagten Freundin vorgefallen ist!?

        • (12) 14.07.18 - 12:01

          Das ist wie gesagt schon länger her und war als wir noch nicht so lange zusammen waren. Er war mit freunden abends in der stadt was trinken. ich wollte damals nicht mitkommen weil ich seine freunde noch nicht so gut kannte und weil ich auch nicht so gerne alkohol trinke. dann hab ichs mir anders überlegt und bin doch noch hingefahren und wollte ihn überraschen. ich wusste dass sie meistens im sommer erstmal an einer bestimmten stelle auf der neckarwiese sitzen und dann später noch irgendwo anders hingehen. also bin ich dann zu dieser stelle und hab gesehn dass er da saß mit seinen freunden und sie war auch da und saß direkt vor ihm und lehnte mit dem rücken an ihm und sie haben sich geküsst. ich bin dann sofort umgedreht und wieder nach hause bevor sie mich überhaupt gesehen haben und hab ihn am nächsten tag zur rede gestellt. er meinte sie waren beide betrunken und er weiß eigentlich gar nichts mehr davon und das wäre ja wenn dann nur freundschaftlich gewesen. so sah es für mich nicht aus. damals waren wir dann für eine woche quasi getrennt. wir haben damals noch nicht zusammen gewohnt da war es auch einfacher sich aus dem weg zu gehen. er hat damals dann auch eingesehen dass das nicht okay war und wir haben vereinbart dass er sie nicht wieder sieht.
          ein paar wochen später hatte sie dann aber auch einen festen freund und er hat gedrängt dass er sie wieder sehen kann, weil sie halt auch eine sehr gute freundin von ihm ist die er schon seit der schule kennt. sie war dann jetzt auch wieder öfter dabei auch wenn ich mit dabei war und ich hatte nicht das gefühl dass da mehr als freundschaft ist. aber er hat sie seit dem soweit ich weiß nicht alleine getroffen, also nur er und sie, ich glaube das ist jetzt das erste mal. anscheinend hat sie jetzt auch einen freund aber ich weiß nicht sicher ob das stimmt, ich weiß dass sie mit dem von damals nicht mehr zusammen ist.

      ich bin älter als dein freund. würde sich mein freund sowas erlauben wär er die längste zeit mein freund gewesen.

      (14) 14.07.18 - 11:37

      Danke schon mal allen für die Antworten. Es ist schon mal gut zu wissen, das ich nicht total übertreibe.
      Das Problem ist das ich wirklich sehr an ihm hänge und mir die beziehung mit ihm sehr wichtig ist. Ich will mich nicht von ihm trennen und ich will ihm auch nicht drohen, dass ich schluss mache wenn er sowas noch mal macht. Ich kenne ihn nämlich gut genug dass ich weiß das er sich darauf nicht einlassen würde. Er würde dann wieder sagen dass das kindisch ist und das ihm solche drohungen zu blöd sind und ich mir überlegen soll ob ich unsere beziehung nur wegen meiner eifersucht wegwerfen möchte etc. Und ich würde am Ende wieder nachgeben, weil ich ihn nicht verlieren will.
      Ich suche nach einer Möglichkeit wie er mich ernster nimmt und mir auch mal mehr zugeständnisse macht. Ich glaube er merkt gar nicht dass viel in unserer beziehung ungleich/unfair läuft.
      Vielleicht war es ein guter vorschlag den hier jemand gemacht hat, dass ich mich auch ein bisschen rarr mache und auch mal eine zeit lang so tue als hätte ich nie zeit für ihn. das werde ich vielleicht mal versuchen und schauen wie er darauf reagiert.

      • Hi,
        wow, er hat dich aber schon ganz schön manipuliert und da wo er dich haben möchte.
        Du scheinst keine offene Beziehung führen zu wollen, er tut es aber, zumindest für seine Seite. Wie es dir geht, ist ihm scheißegal.
        Im Grunde bleibt zu hoffen, dass er sich an dem WE in die andere verliebt und dir dann den Laufpass gibt. Da wirst du dann ein Weilchen leiden, darüber hinwegkommen und hoffentlich daraus gelernt haben, dass du nie wieder so mit dir umgehen lässt.

        vlg tina

      (17) 15.07.18 - 07:42

      Du bist nicht kindisch, ich wäre da ebenso eifersüchtig.

      Mit reden kommst aber nun mal nicht weiter.
      Geh auf Abstand, frag einen Freund ob er ebenfalls ein Wellnesswochenende mit dir machen möchte.

      Und dann ungefragt durch ziehen.
      Verhalten spiegeln, bringt oft einiges.

      Renn ihm nicht nach wie ein hündchen!

      ich war auch mal mit nem wesentlich älteren zusammen, der wollte mich immer belehren #augen seine Freunde gingen immer auf die Schiene das ich erstmal erwachsen werden soll #augen da konnt ich
      sagen und machen was ich will.

      Hab nich letztlich getrennt und jemandem in meinem Alter gefunden, das war wesentlich leichter.

      Schlussendlich Nein du hast keine Meise, ich geh auf die 40 zu und wäre komplett ausgeflippt.

Also wäre das meiner gewesen hätte der auch gleich mit der Freundin im Hotel bleiben können 🙂.
Das gehört sich für mich in einer intakten (!) Beziehung so überhaupt nicht. Ich frage mich, was er wohl dazu gesagt hätte, wenn du mit einem "guten Freund" der anfangs fast eure Beziehung ruiniert hätte, einfach mal spontan ein Wochenende in ein Wellnesshotel fährst.. aber für ihn natürlich keine Zeit hast.

Ich bin ganz ehrlich und sage es dir direkt: Er benutzt dich. An dir hat er seinen Reiz weil du noch so jung bist.. aber auf Dauer und für etwas richtig ernstes, bist du nicht. Der Mann ist 30 und sollte eigentlich wissen, wie man sich in einer Beziehung verhält und was nicht geht.. und das was er da tut ist definitiv ein No-Go!

Ob ich es akzeptieren würde wenn mein Mann sowas macht? Ganz ehrlich, nein! Da wäre ich zurecht enttäuscht und sauer.

Lg

Hallo!

Das Problem ist eigentlich ganz einfach:

ER LIEBT DICH NICHT.

Du bist angenehm, du bist bequem, aber wie es Dir in eurer Beziehung geht, ist ihm eigentlich scheißegal.

Die Frage ist mehr, wie lange du das noch ertragen willst. Klar kannst Du weiterhin seinen Fußabtreter spielen, du bist schließlich erwachsen. Du wirst weiterhin jeden Streit verlieren, und wenn er mal wieder mit der Tussi zum Wellness geht, kannst Du Dir den Aufstand mit den getrennten Betten auch gleich sparen. Irgendwann wird ihm eine Frau begegnen, in die er sich richtig verliebt, und damit ist eure Beziehung dann beendet.

Bitte bereite dich wenigstens vor. Achte drauf, dass Du eigenes Geld hast, um Dir eine eigene Wohnung nehmen zu können, und beteilige Dich nicht an irgendwas finanziell, was Du nicht mitnehmen kannst. Schau, dass Du arbeitest und Geld verdienst und lass wichtige Unterlagen lieber bei Deinen Eltern. Halte deine Sachen ordentlich von seinen getrennt. nichts in gemeinsamen Ordnern abheften oder so.

Bekomm um Gottes Willen keine Kinder mit ihm!

  • (20) 14.07.18 - 14:30

    Ich denke mein Post war vielleicht auch zu einseitig geschrieben. Er tut sonst auch viel für mich und es gibt wie gesagt auch Zeiten, in denen ich sehr glücklich mit ihm bin. Ich habe schon das Gefühl das er mich liebt. Und ich werde mich nicht einfach so von ihm trennen. Ich weiß ja nicht mal, ob ich wirklich einen grund dazu habe oder ob er wirklich nur rein als Freund mit ihr dort ist.
    Er bezahlt z.B. auch die komplette Miete weil er voll arbeitet und ich gerade eine Ausbildung zur MTA angefangen habe, bei der es leider gar kein gehalt gibt bzw. nur teilweise 200 Euro und kostenloses Essen in den Praxisphasen. Wenn ihm nichts an mir liegen würde würde er auch nicht so viel geld für mich ausgeben. Und wenn ich mich trennen würde, müsste ich wieder bei meinen Eltern einziehen, war auch nicht gerade so toll wäre.
    Ich glaube schon dass wir beide eine zukunft haben und uns lieben. Er hat eben einfach einige charakterzüge mit denen ich nicht gut zurecht komme bzw. noch lernen muss wie ich damit umgehen kann ohne immer wieder verzweifelt und unglücklich zu sein.

    • "Ich will ihm auch nicht drohen, dass ich Schluss mache wenn er sowas noch mal macht. Ich kenne ihn nämlich gut genug dass ich weiß das er sich darauf nicht einlassen würde."

      Klingt für mich nicht als ob du ihm was bedeutest.
      Nur, weil er Geld für dich ausgibt, heißt das doch nicht, dass er dich liebt. Eine junge Escort-Dame, die ihn nachts das Bett wärmt und ihm als Begleitung dient würde ihn vermutlich mehr kosten.

      Du willst lernen, wie du damit umgehen sollst, wenn er mit einer Freundin mit der er während euer Beziehung was hatte alleine in einem Hotelzimmer schläft?
      Das ist das einfachste der Welt indem du ihn nicht mehr liebst, so macht er es nämlich auch... Wie du das bewältigen willst, wenn er dir nicht egal ist? Ich würde sagen unmöglich. Welche Frau würde das mitmachen?

      Hallo!

      Die harte Wahrheit heißt: wer ficken will, muss nett sein.

      Das tut er für Dich. Deswegen übernimmt er die Miete (die er sonst eben auch alleine zahlen würde, nur eben ohne Mädel dass den Haushalt erledigt und das Bett wärmt und mit ihm ausgeht, wenn ihm danach ist).

      Aber er behandelt dich ohne jeden Respekt, besteht darauf, immer Recht zu haben, bei jeder Meinungsverschiedenheit geht es IMMER nach seinem Willen.

      Und ich glaube nicht, dass er deswegen nicht mit der anderen zusammen ist, weil er es nicht wollte - sondern weil sie ihn nicht haben will. Eben weil er Rechthaberisch ist, wenig Respekt zeigt und sich nicht besonders anstrengt.

      Ich verstehe, dass du nicht zurück zu deinen Eltern willst, aber pass bitte wenigstens doppelt und dreifach mit der Verhütung auf. Ein Kind in so einer Beziehung wäre der Super-Gau.

      (23) 14.07.18 - 21:52

      Deine Reaktion ist absolut verständlich, es kann leider gut sein dass er dich verarscht, muss aber nicht sein.
      Am Alter liegt es jedenfalls nicht, ich habe auch seit mehreren Jahren eine Freundschaft mit sexueller Komponente zu einem wesentlich älteren Mann und bin sehr froh über seine Ehrlichkeit und dass er mich ernst nimmt.
      Das einzig sinnvolle was du jetzt machen kannst ist dich rar machen und weniger bei ihm melden ich denke dann wird er schnell merken was ihm fehlt.....das ist bei den meisten Männern so 😅

Mir fehlen die Worte. Dein Freund geht mit einer anderen Frau, mir der er schon mal was hatte, in ein Wellnesshotel und versetzt dich dafür ......der wäre nicht mehr länger mein Freund.

Das geht gar nicht und ehrlich gesagt bin ich sicher, dass da wieder etwas läuft.

  • (25) 14.07.18 - 14:58

    Es kann sein, dass etwas läuft auch wenn ich es nicht hoffe und mir beim gedanken daran richtig schlecht wird. aber ich bin mir sicher, dass er sie nicht liebt sondern mich. Ich denke er hätte schon genug chancen gehabt mit ihr zusammen zu kommen statt mit mir und er wollte lieber mit mir zusammen sein.

Top Diskussionen anzeigen