Ich fühle mich einsam und einfach nur traurig

    • (1) 16.07.18 - 20:59
      Lieber nicht

      Liebe Leute,
      ich bin so gefrustet. I:-[ ch kriege die Kurve nicht, und weiß nicht, woran es liegt. Ich bin seit über zwei Jahren von meinem Mann getrennt, bis vor ein paar Monaten habe ich gelitten wie ein Hund. Wir haben eine gemeinsame Tochter, die im Wechsel bei mir und ihm lebt.
      Das Problem ist, dass ich mich dennoch so einsam fühle. Ich habe eine Familie und Freunde - wobei sehr viele Freundschaften auch durch die Trennung weggebrochen sind. Drei meiner besten Freunde leben in Deutschland verteilt, zwei sehr gute Freundinnen leben in der Nähe, mit ihnen treffe ich nich auch, aber sie haben natürlich auch ein eigenes Leben.
      Wenn ich die Wochenenden alleine bin, kann ich mich zu nichts aufraffen. Mir ist alles zu anstrengend, und oft weiß ich auch gar nicht, was ich überhaupt die ganzen langen Tage machen soll. :-(
      Als wir noch eine Familie waren, habe ich oft Gäste eingeladen, habe gerne gekocht, Sport gemacht, wir sind sehr viel gereist... Da ich jetzt wieder fulltime arbeite, und einen sehr anstrengenden Job habe, bin ich oft zu müde, um Leute einzuladen und zu bewirten. Ich bin oft einfach nur traurig, weil ich eigentlich ein Beziehungsmensch bin. Aber ganz ehrlich, ich bin jetzt 45, wenn ich mal ausgeehe, dann bewege ich mich doch immer in den gleichen Kreisen, das wird doch wahrscheinlich einfacher, im Lotto zu gewinnen, als noch mal einen Partner zu finden, bei dem es dann wirklich passt? Ich kenne viele Frauen in meinem Alter, die schon lange alleine sind.
      Habt Ihr andere Erfahrungen? Jedes Wochenende und jeder Urlaub sind eine Prozedur für mich, wenn ich es mit meinem früheren Leben vergleiche.
      Gruß,
      Traurig

      • (2) 16.07.18 - 21:34

        Schaff dir ne Dating App an. Glaub mir du lernst viele schräge Menschen kennen und wirst einiges zu lachen haben. Wenn du dich nicht aus deinem Alltagstrott heraus bewegst, wird sich auch nichts ändern.
        Oder schau doch mal nach Sportgruppen, VHS Kursen o.ä.
        Wenn du mal unter Leute kommst und neue Eindrücke erhältst, könnte sich einiges in deinem Leben ändern

        (3) 16.07.18 - 22:08

        such dir ein neues Hobby...Kochworkshops an den Wochenende, etc.
        Da wirst du schnell einen neuen Bekanntenkreis aufbauen.

        lg
        lisa

        (4) 16.07.18 - 22:24

        Die Idee mit der Dating app ist zum ablenken nicht schlecht ;)
        Klar, sind dort auch etwas schräge typen, aber sehr wohl auch ganz nette...ich war auch mal in deiner Situation und eine Freundin gab mir den tipp....was soll ich sagen. Das war vor 5 Jahren...heute bin ich mit einem dieser Menschen verheiratet und bin 200km weit weg zu ihm gezogen :)

      • Kann es sein, dass du noch nicht losgelassen hast? So wie du dich beschreibst, war ich auch. Ich wurde verlassen u brauchte lange, um allein klar zu kommen und meine Bedürfnisse neu zu entdecken. Vorher organisierte mein Mann unser Leben. Es war immer was los. Immer auf Reisen oder mit Freunden unterwegs.

        Klingt als würdest du dich noch nicht gefunden haben u deinem alten Leben hinter her trauern...

        Versuche dich zu fragen was die Spass bereitet oder es könnte. Und dann raus. Spazieren. Und Sport. Und unter Leute.

        • (6) 16.07.18 - 22:54

          Ich arbeite viel und habe ein Kind, ich kann nicht immer raus. Und wo unter Leute?? Ich habe keine Lust abends mit zwanzigjährigen in der Kneipe zu stehen

      (7) 16.07.18 - 23:06

      Mir geht es ähnlich...ich bin seit fast 3 Jahren getrennt und manchmal wirklich einsam.
      Ich merke es besonders an den Wochenenden ohne Kind.
      Ich habe mich jetzt im Fitnessstudio angemeldet, was mich zwingt auch am WE den Arsch hoch zu kriegen.
      Ich sitze hier gerade am letzten Tag meines Urlaubes und es war teilweise wirklich hart. Man sieht nur Familien und es ist doch recht anstrengend sich non-stop dem Kind zu widmen, nicht mal abschalten zu können.
      Besonders schlecht geht es mir seit mein Ex ne neue Partnerin hat. Er war doch schuld an der Trennung find ich und nun ist er happy und ich? Ich bin Ende 30 und langsam schon verzweifelt....
      Klar hab ich Freunde, aber die haben eben Familie...
      Wird schon irgendwann werden, oder?

      • (8) 16.07.18 - 23:58

        Ja das wird schon werden.
        Nur, durchs Wohnzimmer läuft dir keiner.
        Mein Plan damals ( gefasst in der 3. Single- Silvesternacht) ich gehe ab sofort zwei mal im Monat aus.
        Immer dann wenn die Kinder beim Vater sind.
        Glücklicherweise fand ich in dieser Zeit eine Singlefreundin.Die war gut drauf( kein bedürftiges Auftreten #schein ), egal wo wir waren.:-)
        Nach knapp vier Monaten lernte ich meinen Mann kennen.Ich war damals Mitte Vierzig und hatte drei recht junge Kinder.Meine Freundin lebt heute recht weit entfernt und ist auch wieder fest gebunden.
        Wir waren auf Straßenfesten, Jazz Frühshoppen, kleineren Konzerten,Tanzpartys, Clubs und auch mal in Kneipenvierteln ( Biergarten u.ä. ) unterwegs.
        Wenn dir das zu mühsam ist, musst du halt eine online Singlebörse bemühen.
        Viele Bekannte von mir waren damit gut beschäftigt, hatten Spaß und verlernten das Daten nicht.Ab und an wurde das auch was Ernstes.
        Trau dich.

        L.G.

        • (9) 17.07.18 - 00:16

          Danke für deinen Beitrag... ich geh schon aus, wenn es sich ergibt und jemand Zeit hat.
          Online versuche ich es auch, aber da kommt nix bei rum.
          Man sagt ja immer, es ergibt sich, wenn man nicht mehr sucht, aber wann hört man denn auf zu suchen?

          • (10) 17.07.18 - 00:21

            Ach Quatsch. Insgeheim sucht man ja doch.
            Man trifft wahrscheinlich eher auf einen potentiellen Partner an Orten oder Tagen, wenn man nicht damit rechnet.Und verzweifelt darf man nicht sein, nur neugierig und unternehmungslustig.
            Ich weiß nicht wo du wohnst.In größeren Städten gibt es z.B. auch diese "New in town" Seiten.
            Dort lernst du auf jeden Fall neue Leute kennen.Die haben auch Freunde, Arbeitskollegen und Brüder.:-)

    Mit 45 war ich depressiv, war in einer destruktiven Beziehung und hatte keinen Job. Es ging mir so richtig mies.

    Vor ein paar Tagen bin ich 49 geworden. den Tag heute habe ich mit meinem neuen Partner uns seinen Kindern verbracht, eine gute alte Freundin von mir war zu Besuch, wir waren Schwimmen und haben Stand-Up-Paddling gemacht, Windsurfen probiert, und waren Abends mit dem Skate-Board in der Strandbar. Ich gehe Rudern und Tango tanzen und hab mit Aquarell-Malen angefangen.

    Finde einen Anfang - eine Sache, die dich begeistert und dich unter Menschen bringt. dann kommt eins zum anderen - und auf einmal füllt sich dein Leben wieder mit schönen Dingen ...

    Ich glaube gerade in diesem Alter kannst du tolle Menschen kennenlernen, denn den Meisten geht es so wie dir, sie sind getrennt und auf der Suche nach Beschäftigung.
    Meine Mutter, damals Anfang 40 hat auch über das Internet ihren Mann kennengelernt, den sie nach 3 (!) Monaten geheiratet hat und sie sind mehr als glücklich.
    Geh raus an See, in Biergärten und Bars. Man dich schick und lass es dir gut gehen!

    (13) 17.07.18 - 12:23

    Denkst Du noch oft und viel an früher?
    Würdest Du Dir insgeheim die Beziehung zurückwünschen?
    Welche Gedanken hast Du kurz vor dem Einschlafen und nach dem Aufwachen?
    (traurig-sentimentale, freudig-fröhliche, vergangenheits- oder zukunftsbezogene)

    Versuche das herauszufinden.

    Dann kann es helfen, sich bewusst zu machen, was einem als Kind/ Teenager Freude gemacht hat, sich dieses Gefühl wieder zu holen. In Gedanken in diese Situation zu gehen und es nochmal zu durchleben.

    Der nächste Schritt wäre dann, zu schauen was Dir heute Freude bereitet. Vllt. hast Du Interesse an Persönlichkeitsentwicklung, schaust Dir Programme von Volkshochschulen an. Besuchst eine Weiterbildung. Tanzkurs buchen, Motorrad- oder Bootsführerschein machen usw.
    Irgendetwas "Verrücktes" das Du so noch nicht auf dem Schirm hattest.

Top Diskussionen anzeigen