Wie steht ihr zur Prostitution ?!

    • (1) 16.07.18 - 22:09

      Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

      • (2) 16.07.18 - 22:14

        Hatte dich gestern nicht der Freund deines Vaters vergewaltigt?Was ist bloß los mit dir?Fake?

        • (3) 16.07.18 - 22:19

          Ja, das ist diese "Dame", in die der ehemalige Freund ihres Vaters reingewi.... (schon diese Ausdrucksweise sollte stutzig machen) hat, aber erst nachdem sie zwei Mal mit ihrem Freund geschlafen hat. inkl. leider ernstgemeinten Antworten von vielen bzgl. Anzeige und Pille danach. Da steckt scheinbar jemand dahinter, der solche Dinge toll findet und sich an den Antworten aufgeilt oder ein pubertärer Teenager. Möchte nur wissen, woher das Foto geklaut ist.
          Antwortet einfach nicht.
          LG

          Nein ich bin kein fake ! Und ich seh das nicht als Vergewaltigung! Ich wollte es nur nicht und wenn du meine Geschichte als Mensch nicht kennst bitte urteile nicht und behaupte ich wäre fake bin ich nicht!

          • "... Ich sehe das nicht als Vergewaltigung. Ich wollte es nur nicht...." Danke, fertig geredet.

            (6) 17.07.18 - 02:05

            1) An einem Tag ungeschützt mit zwei Männern schlafen, einer davon der Freund, der andere der ehemalige Freund des Vaters, der dich ungewollt besamt und es ist keine Vergewaltigung.
            2) Schon mal abgetrieben.
            3) Über Prostitution nachdenken und der Freund darf es nicht wissen.

            ... Und dann Kinderwunsch? Das sind sicher keine guten Umstände, um ein Kind in die Welt zu setzten. Klingt für mich immer noch alles Märchenhaft. Welche Geschichte tischst du uns morgen auf?

      Hi sorry das geht gar nicht für alles gibt es ne Lösung ! Sprich mit deinem
      Freund du machst dir sonst das ganze Leben kaputt ,hast auch noch ein
      Kinderwunsch ich hätte dabei
      Nicht nur ein schlechtes Gewissen sondern würde mich immer
      Dreckig fühlen ..
      egal wie du dich entscheidest alles gute und ich hoffe du machst das nicht ... wir leben in Deutschland net Thailand oder sonst wo es gibt immer Unterstützung

      Wenn du so sehr in Geldnot steckst, solltest du deinen Kinderwunsch ganz weit hinten anstellen.
      Kinder kosten sehr viel Geld und wenn du alleine nicht klar kommst, wirst du es mit Kind erst recht nicht.

      Bin da bei julitraum, so ganz ernst nehmen kann man das nicht nach deinem letzten Posting...

      Würde ich dir auf jedenfall dazu raten nachdem was dir am Wochenende passiert ist. 😉

      Keine Vergewaltigung aber du wolltest es nicht? Wie soll man das denn verstehen? Du musst schon zugeben, das dass was du schreibst ziemlich komisch rüber kommt.

      Wenn du einen Job suchst, bewirb dich im sozialen Bereich.
      Da wird händeringend gesucht

    Erstmal zu dem Job an sich ist das wohl dir überlassen als was du arbeitest , das geht uns im Grunde nichts an ABER bei deinen privaten Problemen und deinen Wunsch nach einem Kind sollte das vielleicht vorerst bei einem Wunsch bleiben und erst dann vllt mehr in die Planung gehen sobald du da deine privaten Probleme im Griff hast :)
    Glaube kein Kind möchte unabhängig jetzt von deinem Beruf aber in so einem Familien Verhältnis aufwachsen ....

Top Diskussionen anzeigen