Fremdverliebt Gefühlchaos

    • (1) 25.07.18 - 22:36

      hallo zusammen,

      seit 10 jahren bin ich verheiratet und habe eine süsse tochter die jetzt mit schule anfängt.

      vor 4 wochen habe ich mich im urlaub in einen anderen mann verliebt. es folgten viele chats, liebeserklärungen und es wäre ein treffen im Hotel geplant gewesen. Ich war kurze Zeit nur happy. Nach wenigen Stunden kamen mir aber riesen Zweifel.was wenn ich mich in diesen mann unsterblich verliebe? ich hab ja familie und ehebruch wäre unfair meinem Mann gegenüber.
      habe ihm dies also mitgeteilt und gefragt wie er den das ganze sieht? er schrieb sein herz schlägt für mich und das mit ihm sei Liebe und Familie sei Familie. Er kann das trennen und er weiß was ihn erwartet. Auch schrieb er dass er mich liebt (er kennt mich ja noch gar nicht), er will mich spüren, mir in die Augen sehen und er denkt nur an mich. Er hat also ziemlich dick aufgetragen.
      meine Freundin meint dass er mich nur ins Bett kriegen wollte. Was meint ihr?

      Dann fing er plötzlich an zu schreiben, DU DENKST NIE AN MICH, DU RUFST NIE AN usw. auch wollte er ein intimes Foto von meinem Mann und mir weil er es einfach nicht mehr aushält bis er mich im Herbst sieht.

      ICH WAR SO GESCHOCKT und habe ihm mitgeteilt dass ich mich für meine Familie entschieden habe. Er war dann bitterböse und hat mir geschrieben ich hätte ihn nur verarscht und ich soll ihn in Ruhe lassen.

      Was haltet ihr von dem ganzen?

      Danke
      madlena

        • (5) 25.07.18 - 23:47

          Ja klar hab ich ein schlechtes Gewissen meinem Mann gegenüber. Anderseits bin ich noch immer in den anderen verliebt.er hat immer gesagt er will mit mir neu anfangen, er will meine Ehe nicht kaputt machen usw... Ich bin traurig dass er anscheinend doch nur Sex wollte...

          • (6) 25.07.18 - 23:52

            Mich irritiert eher, dass er das Bild von euch wollte und dass er unangenehmen Druck macht. An der Stelle wäre ich emotional ausgestiegen.

            Für sex wäre er sofort bereit gewesen. Auf das andere hättest du wohl möglich warten müssen.

            Siehst du eine Chance für dich und deinen Mann?

            LG

          • Vergiss den Typen bloß und sei froh, dass du nicht eine von den dummen warst die er mit so einem Geschwafel um den Finger wickeln konnte.
            Es ist ja nichts passiert, also mache dich nicht so verrückt. Aber vielleicht solltet ihr eure Beziehung wieder ein bisschen in Schwung bekommen, weil sonst hättest du dich wahrscheinlich nicht in einen anderen verguckt.

            Mein lieber Schwan, sei froh, dass Dein Gehirn rechtzeitig eingeschaltet hat. Da ist nix mit Liebe - ich befürchte sogar, dass er Dich erpresst hätte mit dem Bild.
            Löschen - ganz schnell vergessen - und an eigener Beziehung arbeiten.
            LG Moni

      (9) 26.07.18 - 09:17

      HI,
      Kopf einschalten, Kontakt abbrechen und das Treffen im Herbst canceln.
      Ja, ich bin ganz bei deiner Freundin. Wer vö**** will, muss nett sein. Das hat er wohl verinnerlicht....

      vlg tina

      (10) 26.07.18 - 09:27

      Du hättest schon hellhörig werden müssen als der Mann von Liebe angefangen hat. Aber Dir fehlt möglicherweise Aufmerksamkeit in der Ehe und deswegen bist Du da voll drauf eingestiegen.

      Für mich hat der Kerl schlicht einen Dachschaden.

    (12) 26.07.18 - 10:00

    Wie kann man sich 4 Wochen verlieben? #kratz

(16) 26.07.18 - 10:44

Der Typ ist hochgradig gestört.

(17) 26.07.18 - 10:56

Du hast dich in eine Vorstellung von diesem Mann, in die Aufmerksamkeit, die du durch ihn bekommen hast, verliebt. Das hoffe ich zumindest, weil der nicht alle Tassen im Schrank zu haben scheint. Du hast dich blenden lassen! Die frage ist doch, was vermisst du in deiner Beziehung! Eigentlich ist das doch super, durch diese Geschichte hast du die Chance, deine Beziehung zu verändern, wünsche und Bedürfnisse zu formulieren..

Top Diskussionen anzeigen