Männer kennenlernen

    • (1) 29.07.18 - 19:37
      Single123

      Hallo ihr Lieben,

      Ganz simple Frage

      Wo lernt man den als Single Frau um die 30 einen neuen Mann kennen, der auch noch Kinder toll findet.
      Die PartyMaus bin ich nicht unbedingt. Im Job ist auch völlig unmöglich (Erzieherin)

      Und was bleibt?

      Grüße

      • Hallo

        Ich habe meinen zukünftigen Mann bei Friendscout24 kennengelernt, jetzt umbenannt Lovescout24. Zu diesem Zeitpunkt war ich 32 Jahre alt. Gab zwar auch einige Spinner dabei, aber das hast du überall 😉 Er hat mich mit 2 Kindern kennengelernt und jetzt haben wir noch ein gemeinsames... Ich war sehr zufrieden, auch wenn man einige plumpe Nachrichten bekam, die habe ich dann ignoriert und gelöscht.

        Lg 🙋‍♀️

        (3) 29.07.18 - 21:09

        Hallo.
        Ich habe meinen Mann über Freunde kennen gelernt. Das ist ja auch heutzutage noch so die gängige Kennlernmethode.
        Vielleicht kannst du ja auch mal mit einer Freundin auf ein Konzert, da trifft man ja auch oft nette Leute, auch wenn man nicht so die Partymaus ist 😉
        Oder auf einem anstehenden Stadtfest, Dorffest, andere Sommerfeste...
        Und vor allem nicht suchen, dann findet man erst recht keinen. Immer wenn ich mal gedacht habe 'Ach dann bleibst du halt allein' dann kam einer 😅

        (4) 29.07.18 - 21:34

        Onlinesinglebörsen! Ich habe meinen Mann auf Finya kennengelernt. Ist kostenlos. Gibt natürlich viele Spinner, sind aber durchaus auch sehr nette dabei! :-)

      • (7) 30.07.18 - 08:30

        Ich habe meinen Mann auf einer lokalen Onlinesinglebörse kennen gelernt. Damals war ich 38 und auch mit Kind.

        (8) 30.07.18 - 09:50

        Ich bin Ende 30 und sehe eher ein Problem, einen Partner zu finden, der keine Kinder mehr will.

        (9) 30.07.18 - 10:00

        Wir haben uns bei Facebook in einer Gruppe kennengelernt in der wir über Sport schrieben...

        (10) 30.07.18 - 10:18

        - Diverse Online-Partnerbörsen, wobei man da halt auch auf sehr viele Männer trifft, die nur die kurze Affäre und nichts weiter suchen (auch wenn alle natürlich beteuern, sie suchen nur was festes...#augen)
        - im Alltag! Einfach mal mit offenen Augen durch die Welt laufen und aufgeschlossen sein. Vielleicht mal eine nette Bemerkung zu dem Mann, der hinter einem an der Kasse Schlange steht, machen. Oder durch eine Ausstellung/Museum laufen und zu einem sympatischen Mann eine Bemerkung zu einem Ausstellungsstück machen. Vielleicht kommt man ja darüber ins Gespräch.
        Meine Schwester hat mal einen ihrer Partner an der roten Ampel kennen gelernt... :-)

        Wenn du keine Partymaus bist und keinen Partytypen kennenlernen möchtest, wären Partyevents eh die falsche Zielgruppe.

        Was machst du gern in deiner Freizeit?

        Schwimmbad, Biergarten, kleine örtliche Feste?

        Da täte ich anhalten oder schau mal ob es in FB und co. oder regionale Singletreffs gibt.

        (12) 30.07.18 - 20:04

        Hallo.. stelle mir selbige Frage. Wobei ich fast 40 bin und ein kleines Kind habe mit dem ich nur im Sandkasten oder anderweitig unterwegs bin :-) und abends bin zu k.o. .. Meine beiden Ex hatte ich im Internet kennengelernt. Das würde ich nicht mehr wollen. Hätte auch null Zeit. Wenn Baby schläft, bin ich k.o... Und mein letzter Ex war echt der netteste introvertierteste Liebste Mensch, den man sich vorstellen kann. Aber er hatte 2 Gesichter. Das möchte ich nicht nochmal erleben. Lieber über Freunde oder Zufall. Dann lernt man anders kennen. Aber ehrlich gesagt geniesse ich den Status aktuell. Freiheit. Kein Kompromiss. Streit. Stress. Diskussionen . Und sich allein fühlen trotz Partner. Lieber allein und Single als unglücklich liiert.

        VG und viel Spaß beim kennenlernen.

        (13) 30.07.18 - 23:50

        Hey,
        ich bin auch mitlerweile 36 und frisch getrennt. Ich suche zwar noch nicht, aber wenn würde ich es wieder über eine Dating App probieren. Hab meinen Ex auf Lovoo gennengelernt. Und hab gute Erfahrungen mit der Plattform gemacht. Ich hab auch keine Lust mehr, feiern zu gehen und dort jemanden zu suchen und finde das eike sehr gute Möglichkeit. In den heutigen Zeiten lernen sich immer mehr Menschen online kennen. Also nur Mut. 😊

        Lg

        (14) 30.07.18 - 23:52

        Ach... und es gibt einschlägige Plattformen, auf denen man gerade mit Kinderwunsch Männer finden kann, die auch eine Partnerin mit Familienwunsch suchen. Musst mal ein bisschen googeln.

        Lg

        (15) 31.07.18 - 10:26

        Hallo,

        Also allgemein haben es Frauen in der Regel nicht schwer einen Mann zu finden. Das Problem ist viel mehr, den richtigen Mann zu finden :-)

        Es gibt verschiedene Singlebörsen im Netz, welche ich hier nur ungerne nennen möchte. Dort kannst du ja mal dein Glück versuchen, gab schon einige die ihren Mann dort fanden und auch immer noch glücklich sind.

        Am einfachsten finde ich es immer noch, einfach rauszugehen, in die Stadt, mit freunden unterwegs sein usw. dann kommt das meiner Meinung und Erfahrung nach schon ganz von alleine. Jemand der dich dann attraktiv findet, wird auch sicher auf dich zukommen.

        Mach dich nicht verrückt, der richtige wird noch kommen, da bin ich mir ganz sicher !

        Lg Marios

        (16) 31.07.18 - 14:41

        Wieso ist es im Job völlig unmöglich? In unserer Kita sind 3 Erzieherinnen mit alleinerziehenden Vätern zusammengekommen in der Zeit, wo meine beiden Kids da hingingen, selbst die Leiterin hat sich einen Daddy abgegriffen, Ihr sitzt da doch total, an der Quelle! ;-)

        • ja denke einfach mal im Netz probieren, als Frau bekommt man da meist genug Zuschriften und muss halt nur die Idioten aussortieren und einfach bisschen raus gehen, Cafes, Kneipen, Straßenfeste und die Augen offen halten :-)

      (18) 06.08.18 - 00:04

      Sport im Verein? Zumindestens wenn keine Beziehung zu einen Mann, dann neue Frauenbekanntschaften wodurch sich der Freundeskreis erweitert und dadurch die Chancen, über Freunde jemand kennenzulernen.

      Kirche?

      Urlaub für Singles oder sonst alleine Urlaub machen? ZB eine Sprachreise/Sprachurlaub.
      Da man da in der Gruppe täglich lernt und Aktivitäten unternimt, ergeben sich schnell Freundschaften. Sprachurlaub bzw Sprachreise sind zum Teil echt günstig, je nach Anbieter und Reiseziel.

      Ansonsten auf der selben Schiene zB Volkshochschule oder gar die moderne Version davon, zB Lern events über Facebook oder andere Plattformen, wo man zB coding, app Entwicklung oder oder oder an einen Workshop lernen kann.

      Hauptsache Bekanntenkreis erweitern, vor allem auch um neuen Themen und Kreisen, denn da lernst du auch wirklich neue Leute lernen.


      Das würde mir einfallen, ausser Internet.

Top Diskussionen anzeigen