Lustlos

    • (1) 09.08.18 - 15:55
      keine-Lust-mehr

      Hallo,
      mich belastet meine sexuelle Lustlosigkeit seit der Geburt meiner Tochter (17 Monate). Kennt das jemand? Wird es irgendwann wieder besser?
      Kurze Vorgeschichte:
      Ich bin seit vier Jahren glücklich verheiratet und seit 17 Monaten sind wir Eltern (geplant und sehr gewünscht) :-)
      Bis kurz vor der Geburt meiner Tochter hatten wir eine sehr leidenschaftliche Beziehung und hatten sehr viel Spaß im Bett miteinender.
      Nach der Geburt war meine Lust auf Intimität komplett weg! Wir haben nach ca. 8 Monaten zum ersten Mal versucht miteinender zu schlafen, aber ich hatte Schmerzen und wir haben abgebrochen. Mittlerweile habe ich keine Schmerzen mehr, aber auch gar keine Lust. Bisher habe ich gedacht, die Lust kommt wieder, sobald wir "es tun"... aber nö, ich muss mich jedes Mal überwinden und auch wenn ich versuche mir "heiße Gedanken" zu machen werde ich einfach nicht "scharf". Irgendwie ist das schade für mich, aber auch für meinen Mann.
      Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kannmir sagen, ob sich das wieder von alleine einränkt? Oder irgendwelche Tipps? Ist es etwas womit man zum Arzt geht?

      Schon mal Danke für eure Antworten #winke

      • (2) 09.08.18 - 16:44

        Warst du schon einmal beim Arzt, um eventuell die Schilddrüse testen zu lassen? Oder allgemein einen Hormonstatus machen zu lassen.

        Normal finde ich es nicht. Nimmst du irgendwelche Medikamente/Pille, die sich evtl auf deine Lust auswirken? Wenn du dich "überwinden" musst ist doch auch kacke, also geh zum Arzt falls du noch nicht warst und lass dich durchchecken.

        Verhütest du anders als vorher? Ich hab mehrfach versucht mit Pille u verhüten und die hat so gut gewirkt dass ich noch nicht mal Lust auf Sex hatte.

        Ist es da Kind dass dich stört? Denkst du dass es wach werden könnte?

Top Diskussionen anzeigen