Nippel sind blau rot gefärbt was ist das und was kann man tun?

  • Na dann ist dein Freund da wohl ein wenig zu heftig bei der Sache.
    Wenn er dir an anderer stelle einen Knutschfleck verpasst, verfärbt sich dort ja auch die Haut.

    Vielleicht verzichtet ihr mal für eine Weile darauf und du beobachtest, ob es sich wieder bessert.
    Wenn nicht würde ich dir mal anraten einen Gynäkologen aufzusuchen und das abzuklären.
    Auch als Jungfrau hast du Milchdrüsen in der Brust, die sich aus verschiedenen Gründen entzünden können.

    LG

    • Di sind ja immer normal aber sobald er mal dran lutscht werden si blau

      • (11) 13.08.18 - 00:30

        Wenn das kein Fake ist, geh zum Arzt, dann hast du scheinbar überempfindliche Brustwarzen. Ich hab zwei Kinder gestillt, die saugen, das sind Schmerzen am Anfang, da hättest du deinen Freund aus dem Bett getreten, sowas lässt keiner mit sich machen vom Freund, und da war trotzdem nie was blau bei mir. Also, nicht normal, ab zum Arzt.

        • Das problem ist dass meine mutter nichts davon weiß dass er dran lullt und wi blöd wäre das.. ihr das zu erklären

          • Fürche vor brustkrebs

            • Brustkrebs sind Knoten in der Brust, hier hilft auch der Frauenarzt beratend weiter. Und dort kannst Du hingehen, ohne Deine Mutter, denn Du bist 17 und nicht 7. :-) Lass Dir einen Termin geben, nimm Dein Krankenkassenkärtchen und lass Dich untersuchen. Deine Mutter darf da gar nicht mehr mit rein und darf auch nicht erfahren, was im Untersuchungszimmer gesprochen wird.

              Du hast aber mit Sicherheit keinen Brustkrebs.

          (15) 13.08.18 - 07:10

          Naja, deine Muttee ist ja keine Nonne, die wird schon wissen, dass Männer gern auch mal die Brustwarzen ihrer Partnerinnen bearbeiten, das ist ja nix unnormales an sich. Unnormal ist nur, wie dein Körper drauf reagiert, und da ist abzuklären, woran das liegt, da kann dir deine Mutter wahrscheinlich genauso wenig helfen wie wir, Frauenarzt ist der beste Ort, um das zu untersuchen, am Besten, wenn sie gerade wieder akut verfärbt sind.

          Normalerweise sind die Brustwarzen sehr (schmerz)empfindlich, ein Lutschen bis sie blau werden hab ich wie gesagt nicht mal bei zwei Stillkindern gehabt, und glaube mir, so wie die Saugen, so hat mich im Leben noch kein Mann "bearbeitet", den hätt ich wie gesagt schreiend aus dem Bett gekickt. ;-) Von daher hast du entweder sehr schmerzunempfindliche Brustwarzen oder empfindliche Haut. Kriegst du denn sonst auch schnell Knutschflecke, blaue Flecken usw.?

Top Diskussionen anzeigen