Ex-Freund hob Blockade auf und schrieb mir eine neue Kontaktanfrage...ein gutes Zeichen

    • (1) 25.08.18 - 18:23
      anonyme.Frage.

      Hallo liebe Community,

      hatte mit meinem Ex-Freund damals in Skype öfter gechattet. Vor 10 Monaten haben wir uns getrennt und er hat mich dann auch dort blockiert, weil ich damals leider etwas
      ausfällig ihm gegenüber geworden bin und er genervt von mir war.
      Hab ihn dann aus meiner Liste ebenfalls entfernt.

      War dann monatelang auch nicht mehr dort, bis ich mich letzte Woche mal wieder dort angemeldet habe und so mitbekommen habe, dass er die Blockade wohl aufgehoben hat
      und mit mir dort wieder befreundet sein möchte.

      Ich habe darauf noch nicht weiter reagiert.
      Würdet ihr sagen, dass ist ein positives Zeichen?

      LG

      • Ein positives Zeichen in welcher Hinsicht genau erhoffst Du Dir? Bisher sehe ich nur ein positives Zeichen im Hinblick auf eine Freundschaftsanfrage in Skype. Mehr nicht. :-)

        • (3) 25.08.18 - 18:40
          anonyme.Frage.

          So genau weiß ich das nicht.
          Aber wäre doch schön, wenn man vielleicht mal wieder"normal" miteinander umgehen können?

          • Ist das denn das, was Du willst? Warum?

            Ich würde keine alten Sachen wieder aufwärmen, was soll das bringen?

            Ein bischen Smalltalk hier und da bis es wieder einschläft?

            Halte ich für Zeitverschwendung.

            LG, katzz

          • Und was erhoffst Du Dir wirklich? Kämst Du damit klar, wenn er "normal" erzählen würde, dass er jetzt mit der Liebe seines Lebens zusammen ist?

            • (6) 25.08.18 - 18:57
              anonyme.Frage.

              Wie kommst du darauf, dass er ausgerechnet mit mir befreundet sein möchte, nur um mir
              zu erzählen, dass er nun mit seiner wahren Liebe zusammen ist?#gruebel

              • Wo habe ich denn geschrieben, dass er deswegen mit Dir befreundet sein wollen könnte? Er kann einfach wissen wollen, wie es Dir inzwischen geht und Dir dann mitteilen, dass er jetzt eben sehr glücklich ist.

                Du scheinst doch sehr zu hoffen, dass er wieder einen Versuch mit Dir starten will, kann das sein?

                • (8) 25.08.18 - 19:09
                  anonyme.Frage.

                  Na ja vielleicht ein bisschen.;-)

                  Aber von mir aus käme in keinem Fall etwas. Wenn dann sollte die Initiative von ihm ausgehen, denn er hatte ja auch Schluss gemacht. (= Wollte sich lieber auf den Beruf damals konzentrieren.)

                  • Es ist letztlich Deine Entscheidung ob Du eine neue Enttäuschung verkraften könntest. Das ist ja ganz klar und ich würde darauf wetten, dass Du ihm die Freundschaftsanfrage nicht abschlagen wirst.

                    Übrigens ist "auf den Beruf konzentrieren" eine häufig vorgeschobene Begründung von Männern, die einfach nur ihre Ruhe haben wollen, weil sie die Beziehung zu stressig empfinden. Man kann ihnen dann ja schlecht böse sein, Job geht ja fast immer vor.

                    • (10) 25.08.18 - 19:41
                      anonyme.Frage.

                      Du scheinst ja sehr überzeugt davon sein, dass er bereits eine neue Freundin hat.

                      So weit habe ich jetzt noch gar nicht gedacht, aber ja kann natürlich sein.

                      • "Du scheinst ja sehr überzeugt davon sein, dass er bereits eine neue Freundin hat."

                        Das ist eine reelle Chance in 10 Monaten. Überzeugt davon bin ich nicht, habe ich auch nicht geschrieben. Genauso gut kann ihm einfach langweilig sein und er sucht ein leichtes Opfer fürs Bett, wenn er für sowas der Typ ist. Oder er ist ganz normal gestrickt und denkt sich einfach, dass er eine alberne Kontaktsperre nicht auf ewig aufrecht erhalten muss. Hat aber ansonsten keinerlei Interesse mehr an Dir.

                        Zumindest halte ich die Chance, dass es mit euch nochmal richtig gut klappt für recht gering. Das ist wirklich so, denn sonst hätte er bereits vorher auf sämtlichen Kanälen versucht, Dich wieder zu erobern. Machen Männer oft eher so, wenn sie eine Beziehung wieder aufleben lassen wollen. ;-)

                        • (12) 25.08.18 - 20:29

                          -------Zumindest halte ich die Chance, dass es mit euch nochmal richtig gut klappt für recht gering. Das ist wirklich so, denn sonst hätte er bereits vorher auf sämtlichen Kanälen versucht, Dich wieder zu erobern. Machen Männer oft eher so, wenn sie eine Beziehung wieder aufleben lassen wollen----

                          Weil es glaubwürdig rüberkommt, jemanden auf sämtlichen Kanälen wieder anzuflirten,
                          nachdem man selber die Beziehung beendet hat und genau wie ich, ebenfalls einige fiese Sachen gesagt hat, nach der Trennung? ;)

                          • Wer hat denn was von flirten gesagt? Was Du immer in meine Aussagen reininterpretierst ist echt spannend. Es geht um eine Aussprache, eine Erklärung, ggf. eine Entschuldigung. Und dann mal rantasten, ob wieder was in Richtung Beziehung geht, wenn die Liebe noch da ist.

                            Und es ist ja nicht so, dass Du darauf nicht voll anspringen würdest, oder doch? Kann es sein, dass ihr noch sehr jung seid?

                            Aber wie gesagt, im Moment gibt es keinen Grund, darüber nachzudenken, was er wollen könnte. Weil es auch sein kann, dass er nur die Freundschaftsanfrage rausgehauen hat und sich bei Dir nicht mehr aktiv melden würde, selbst wenn Du sie angenommen hast. Das merkst Du ja jetzt.

                            • (14) 26.08.18 - 10:42

                              "Wer hat denn was von flirten gesagt? Was Du immer in meine Aussagen reininterpretierst ist echt spannend. Es geht um eine Aussprache, eine Erklärung, ggf. eine Entschuldigung. Und dann mal rantasten, ob wieder was in Richtung Beziehung geht, wenn die Liebe noch da ist."

                              Und wieder die Frage: Wo habe ich flirten geschrieben? Das Wort steht hier doch nirgends.
                              Woher entnimmst du das? Habe mir gerade noch mal die Mühe gemacht alles durchlesen.
                              Habe lediglich auf das hier von dir geantwortet:

                              "-------Zumindest halte ich die Chance, dass es mit euch nochmal richtig gut klappt für recht gering. Das ist wirklich so, denn sonst hätte er bereits vorher auf sämtlichen Kanälen versucht, Dich wieder zu erobern. Machen Männer oft eher so, wenn sie eine Beziehung wieder aufleben lassen wollen----

                              Das hatten wir doch jetzt schon an anderer Stelle?

                              Ich steig hier mittlerweile echt gar nicht mehr durch. #nanana

                              Ich schrieb:

                              (15) 26.08.18 - 11:04

                              *Und wieder die Frage: Wo habe ich flirten geschrieben? Das Wort steht hier doch nirgends.*
                              Du solltest schon wissen, was du selber geschrieben hast.#augen
                              *Weil es glaubwürdig rüberkommt, jemanden auf sämtlichen Kanälen wieder anzuflirten,*

      Eine Anfrage bei Skype? Süß. Das echte Leben findet draußen/persönlich statt... meiner Meinung nach. Und solange ist alles neutral.

      (17) 25.08.18 - 20:03

      Man hat den Eindruck, du hast die Trennung noch nicht verarbeitet. Ergo würde ich weiterhin keinen Kontakt mehr wollen. Du tust dir damit keinen Gefallen.

      LG

      • (18) 25.08.18 - 20:30
        anonyme.Frage.

        Woran erkennst du das?

        • Das springt einem doch direkt entgegen, dass du hoffst, das es nochmal was wird.

          "Ex-Freund hob Blockade auf und schrieb mir eine neue Kontaktanfrage...ein gutes Zeichen"

          Was meinst du denn mit "ein gutes Zeichen"?

          • (20) 25.08.18 - 20:41

            Hatte ich doch bereits geschrieben.
            Dass wir vielleicht normal miteinander umgehen können, ohne zu streiten.
            Die Blockade zu beenden und wieder mit einem in Kontakt zu treten, werte ich einfach mal so.
            Die Initative muss natürlich von ihm dann kommen.

            • Man kann über skype auch chatten, oder? Dann frag ihn doch direkt:alles wieder ok zwischen uns? Wenn er mit einer Gegenfrage antwortet,dann sucht er womöglich wieder Kontakt. Ich würde allerdings meine Freude darüber erstmal nicht so offenbaren und eher nett aber distanziert antworten. Wer weiß was er damit bezweckt. Vielleicht will er noch mal nachtreten und dir nur mitteilen,dass er bald heiratet, überspitzt formuliert

        Weil du in so eine Banalität wie Kontaktanfragen gleich Gefühle seinerseits interpretierst.

        • (23) 25.08.18 - 21:00

          Wo habe ich denn das geschrieben?
          Das steht nirgends.
          Ich freue mich darüber ja, aber wo steht, dass ich glaube er habe wieder Gefühle für mich?

          • (24) 25.08.18 - 21:07

            Was ich dagegen lese ist, dass sofort vermutet wird er habe bereits eine neue Freundin.

            Ich schrieb, dass ich mich freuen würde, wenn wir wieder Kontakt haben könnten.
            Wir sind ja beide schließlich erwachsen und wie eine andere Userin hier schrieb, ist es Blödsinn eine Kontaktsperre ewig aufrecht zu erhalten

            • (25) 25.08.18 - 21:09

              Ich bin der Meinung, wenn es wieder zu Kontakt kommen sollte, dass es dann von ihm kommen sollte.
              Ich laufe niemandem hinter her.

Top Diskussionen anzeigen