Eifersucht

    • (1) 11.09.18 - 15:55
      Manuela huhu

      Hallo ihr, ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich bin rasent eifersüchtig und will an mir arbeiten...Aber wie????
      Er war früher ein richtiger Draufgänger sagt aber das er so nicht mehr ist...Aber ich vertraue ihm null...Das nervt mich auch total. Sein Handy ist immer lautlos und auch gesperrt. Er erzählt mir kaum was...Nach paar Wochen sagt er dann...Ach die und die hat mir letztens geschrieben...Da könnte ich schon abgehen weil er es jetzt erst erzählt...Er sagt mir es gibt keinen Grund er hätte nie was gemacht aber ich glaube ihm einfach nicht 🙈 letztens waren wir in einer Kneipe und da war ne Frau (völlig betrunken) die hat ihn immer so angelacht und angeschaut...naja und er hat einfach freundlichen zurück gegrinst...Ich musste mich sehr beherrschen...Am liebsten wäre ich ihm an den Hals gesprungen....Ich war noch nie so eifersüchtig wie bei ihm...Wie bekomme ich das in Griff???

      • Mach ne Therapie - anstelle Deines Freundes wäre ich schon lange weg...

        (3) 11.09.18 - 16:59

        Klar wirst du jetzt hier hören das ist krank, der arme Mann und so weiter .

        Ich kann dich aber zum Beispiel sehr gut verstehen. Mein Freund hat bei kurz bevor wir uns kennenlernten Pornos gedreht. Er ist mit einigen Darstellerinnen sogar noch befreundet gewesen, als wir schon zusammen waren. Da ist mir auch irgendwann die Hutschnur geplatzt und habe ihn vor die Wahl gestellt. Entweder seine alten Arbeitskolleginnen oder ich. Besonders brisant ist für mich, dass er die erste mit der er gedreht hat auf der ganzen Seite seines Oberkörpers tätowiert hat. Ich will dass es weg kommt. Es ist aber so groß und dunkel gestochen, dass das sehr sehr schwer werden wird. Mich würde er sich niemals stechen lassen sagt er... wäre ja was ganz anderes.

        Naja. Jedenfalls bin ich auch sehr misstrauisch. Immer wenn wir unterwegs sind kennt er nur Frauen, die ihn dann betätscheln. Er hat halt einen Bombenkörper... bodybuilder seit Jahren, tätowiert, Bart. Aber ich finde es immer ätzend. Ich bin auch überhaupt nicht so wie die ganzen Frauen die er kennt die sehr ... naja... Ich hätte sie früher als Tussi bezeichnet. Ich trage meine eigenen Nägel, Wimpern und Haare, Schminke mich in 5 Minuten, trage gern Sneaker und bin gerne draußen, beim Pferd im Dreck ^^
        Kann also null nachvollziehen wieso er mir mir zusammen sein möchte. ( ja mein Problem , weil mein Selbstwertgefühl usw) . Man vergleicht sich ja trotzdem.

        Jetzt bin ich schwanger und schon sehr rund. Finde mich null sexy, habe Sportverbot wegen Blutungen, Cellulite, schwabbel überall. Gar nicht sexy.

        Aber sein bester Freund hat am Wochenende mit mir Ikea gerockt und dabei unter anderem gesagt, dass ja nur ich ihn so toll finde. Weil ich ihn liebe und er für MICH so perfekt erscheint. Seitdem wir zusammen sind waren die beiden nicht einmal allein zusammen weg. Weil mein Freund seine wenige Freizeit lieber in meiner Gesellschaft verbringt. Ich darf überall mitkommen. Bin bei jedem seiner Freunde willkommen. Bei seiner Familie sowieso.

        Es ist einfach nur ein Umdenken um aus der Spirale zu kommen. Eigenständiger werden, ich habe z.b. durch ihn mit dem Bodybuilding angefangen und dort viel mit anderen Leuten zu tun. Bin abgelenkt, nicht nur auf ihn fokussiert. Dein Fokus muss bei die liegen! Du bist wichtig. Und wenn er dir fremd gehen will, dann macht er es sowieso. Egal wie schön, verständnisvoll, gut im Bett oder hauswirtschaftlich du bist. Fremdgehen, betrügen und belügen ist eine Charakterschwäche. Und so wie du es beschreibst steht er zu dir.

        • (4) 11.09.18 - 17:41

          Muss mich doch sehr wundern, wenn man zu Eifersucht neigt und auf Treue des Partners so viel Wert legt, wieso sucht man sich dann solche Männer? Da ist doch schon von Anfang an Eifersucht und Misstrauen vorprogrammiert, wenn man so tickt und er SO tickt.

          Ich würde glatt meine Hand dafür ins Feuer legen, dass Ihr Beide in spätestens 5 Jahren nicht mehr mit diesem Männern zusammen seid bzw. wenn, dann schon lang belogen und betrogen. Sorry, aber das sind keine Männer, mit denen Mann Familien gründet und Kinder in die Welt setzt, das sind Lebensabschnittsgefährten. ;-)

          • (5) 11.09.18 - 17:54

            Und warum ? Weil Männer nicht mal voll am Rad drehen dürfen? Wird jetzt verlangt, dass Männer jungfräulich in eine Beziehung gehen?

            Ich wusste was er gemacht hat als wir uns kennengelernt haben und bin froh, dass er so ehrlich war und es direkt gesagt hat. Jemand anderes hätte mich angelogen. Jemand der für den Job über Leichen geht wäre viel weniger jemand für mich. Oder ein Schmarotzer, der lieber den halben Tag auf der Couch hängt anstatt arbeiten zu gehen .

            Ich liebe meinen Freund mit allen Macken und Fehlern. Sind Menschen die sich mit Sex etwas dazuverdienen also Menschen zweiter Klasse? Meiner Meinung nach hat das nichts mit der Fähigkeit zu lieben zu tun und erst recht nichts mit dem Respekt und der Ehrlichkeit der Partnerin gegenüber.

        (6) 11.09.18 - 20:21

        Danke für die Worte ♥

    Hey Manuela,
    glaube einfach mehr an Dich ! Gesunde Eifersucht ist normal, alles andere treibt den Menschen den man liebt nur weg und das miteinander wird unentspannt.

    Er ist seit drei Jahren an deiner Seite ! Das hat seinen guten Grund #verliebt

    Also zweimal durchatmen und weiter machen :-)

Hallo!

Was ist denn so schlimm daran, wenn er mit anderen Frauen schreibt oder redet? Du kannst ihm schlecht den Kontakt zu allen Frauen verbieten, oder?

Besteht denn ein Grund anzunehmen, dass er was anderes als Belanglosigkeiten schreibt? Schreibt er da dauernd oder nur ab und zu?

  • (10) 11.09.18 - 18:36

    Nein eigentlich gibt es keinen Grund bzw ich weiß es ja nicht da er nichts erzählt und ich auch nichts mitbekomme da es immer lautlos ist.. Wenn ich frage sagt er nur wenn es wichtig ist dann erzähle ich es dir schon...Und ich soll ihm einfach vertrauen...
    Ich kann es einfach nicht...Früher ist er zb um 17 h von der Arbeit gekommen mittlerweile kommt er um 19h außem Büro.
    Wenn er trinkt dann weiß er nicht wann Schluß ist...Mir graut es davor ihn mal alleine los gehen zulassen...Das ist doch nicht normal...Wie gesagt das hatte ich noch nie bei einem Mann... Hab einfach ein schlechtes Gefühl dann

    • Hallo!

      Hat er denn eine Position, in der Überstunden "dazu gehören" oder baut er die Überstunden dann irgendwann auch mal ab?

      Und schreibt er dann an gemeinsamen Abenden mit irgendwem hin und her oder legt er das Handy da auch mal weg?


      Wobei ich ja jemanden der zu viel trinkt sowieso schon unsexy finde...

      • (12) 11.09.18 - 19:09

        Er sammelt ja keine Überstunden da er morgens immer später jetzt fährt...So seine Aussage.
        Ich finde es auch unsexy...Es kommt ja jetzt nicht alle 3 Wochen vor aber wenn dann richtig... Er ist halt ein sehr offener Mensch und sabbelt dann alle an...Also überwiegend weiblich natürlich...Natürlich ist es nur: oh was für eine tolle Stimmung...Und alles ist lustig...Aber ich könnt da abgehen...

        Er legt sein Handy auch mal weg abends aber er nimmt es überall mit hin...Zur Toilette...Wenn er den Müll weg bringt...Zum Zähne putzen...überall

        • Naja, wenn er erst gegen 9:30 anfängt zu arbeiten, dann passt das doch.

          Er flirtet also nicht mal, wenn er betrunken ist, sondern er redet einfach nur. Nicht anzüglich oder sonst wie, sondern Small Talk.

          Und ganz ehrlich: bei einem Partner, der dauernd hinter dem Handy hergeiert und das wirklich gerne ausspionieren würde, würde ich es auch zum Müll raustragen mitnehmen. Er nimmt es mit, weil er DIR nicht vertrauen kann.

          Was ist denn so schlimm, wenn er ganz normal mit anderen Frauen redet? Mein Mann quatscht auch mal mit einer Kollegin und im gemeinsamen Freundeskreis gibt es natürlich auch Frauen. Es kommt sogar vor, dass er da alleine jemanden besucht und ich nicht dabei bin. Kein Problem damit, warum auch?

          • (14) 11.09.18 - 19:54

            Er braucht ja keine angst haben das ich schnüffel denn es ist mit Fingerabdruck gesichert...Ich könnte also gar nicht gucken...

            Smalltalk mache ich auch und ja ich habe auch viele männliche Freunde...
            Es ist schon flirten bzw Blicke sind es die ich nicht normal finde...

(15) 11.09.18 - 17:53

Bei mir ist es anders herum. ich war ein "Party Girl" mit vielen Männlichen Bekannten, One Night Stands, Affären usw. Ich habe so viele hübsche Männer im Bett gehabt, habe aber nie geliebt. Mein Mann ist ganz anders. Ein "feste Beziehung" Typ. er hatte vor mir 3 Frauen und wir sind zusammen gekommen da waren wir Mitte 20. Ich hatte so ziemlich alles durch nur keine feste Beziehung, er dagegen genau das Gegenteil. Ganz ehrlich um mich mache ich mir keine Sorgen, ich hatte meine Party, meine Phase, meine Dramen, ich bin durch und angekommen. Ich hab ihm oft gesagt das er seine Party noch nachholen muss doch ihm war das nie wichtig. Es kann also sein das dein Freund nun einfach angekommen ist. mein Mann ist vom optischen auch nicht mein Typ aber er ist einfach perfekt für mich. bei ihm bin ich wie ich bin, fühle mich zuhause, aufgehoben und einfach am richtigen Platz. vielleicht ist dein Freund bei dir angekommen unabhängig davon wie sein Leben früher war. Ich hab immer gesagt ich werde nie heiraten, Kinder und Hausbau?...Ganz sicher nicht, tja ich bin seit 7 Jahren verheiratet, erwarte mein zweites Kind und wir haben dieses Jahr gebaut.

Top Diskussionen anzeigen