mein vater benimmt sich komisch

    • (1) 24.09.18 - 13:12

      mein vater kontroliert meine mutter immer wenn auf dem bett oder pulover flecken sind sagt er das sie auf dem bett was mit einem anderen hatte und fragt woher die flecken kommen wenn er auf der haut ein blauen fleck oder ein kratzer sieht sagt er das jemand anderes sie beim etwas intimes also se*** gebissen hat er denkt dann immer was perverses, wenn sie fenster aufmacht fragt er warum sie fenster aufgemacht hat er denkt das sie anderen männern signale gibt wenn jemand an der wand klopft von oben oder so sagt er das alle männer wegen ihr klopfen und ihr signale geben, wenn sie auf toilette geht und bisschen länger drin bleibt fragt er jedesmal was sie solange gemacht hat oder wenn er arbeiten war fragt er ob sie baden war als er weg war und warum sie sich gebadet hat er denkt das sie zu dem zeitpunkt was mit einem andern hatte denkt er immer perverse sachen, er fragt jedesmal ob sie in der nacht aufgestanden ist wieviel mal und ob sie auf toilete war weil er dann wieder was denkt das sie jemanden anderen signale gibt, dann sagt er noch das alle schwarzen männer und alle leute in der nähe ihn folgen und beobachten was nicht stimmt dann hatte er mal ein kratzer auf der haut wusste nicht woher das herkommt und sagte das jemand ihn in der nacht eingeschläfert hat und jemand anders ihn gekratzt hat, als vor paar tagen etwas von der oberen etage auf unser balkon gefallen ist sagt er das die männer von oben ihr signale geben und mit ihr etwas intimes wollen und solche sachen

      meinte mutter will sich von ihm trennen und er sagt das die kinder nicht mit ihr alleine bleiben dürfen und das es gefährlich ist weil die leute uns hier beobachten und sie alle hier reinlassen würde um mit ihr etwas intimes zu haben

      immer wenn sie uns irgendwas zum trinken macht sagt er das sie da was reingemacht hat drogen und sowas

      was könnte das sein was er hat?

        • es hat vor 15 jahren bei ihm angefangen früher hatte er aus dem nichts zu meiner mutter gesagt das sie eine schlampe ist mit wem sie etwas hatte obwohl sie nichts gemacht hat er hat angefangen nach flecken in der wohnung zu suchen und und sie zu beschuldigen das sie etwas intimes mit jemandem hatte oder wenn sie ein blauen fleck kratzer auf der haut hat sagt er das sie ein anderer mann beim etwas intimes gebissen hat und mit ihm geschlafen hat er hat angefangen irgendwelche unschuldigen leute bei der polizei anzuzeigen weil er dachte das viele leute was mit ihr hatten als er dann bei der polizei aussagen musste hat er sie gezwungen lügen zu erzählen das jemand sie vergewaltigt hat und so sie hatte ja damals angst vor ihm und hat das einfach so der polizei gesagt er hat auch alles schlechtes über sie gesagt und sachen die nicht stimmen das ganze mit der kontrolle wiederholt sich jetzt wieder und sie will sich von ihm trennen er will nicht gehn weil er gesagt hat das die kinder nicht mit ihr alleine bleiben dürfen das hier alles passiert und leute reinkommen und so sie weis nicht mehr was sie machen soll

      Unbedingt einen Arzt aufsuchen!

      Und bitte unbedingt auch ein paar Satzzeichen verwenden. Ein Punkt, Komma und Absatz hat noch niemanden geschadet. Soviel Zeit muss sein.

      Nach drei Zeilen und dem letzten Satz gab ich auf. Wenn Du willst, dass man Dein Anliegen ernstnimmt, dann schreib ordentlich - und mit Satzzeichen und Absätzen. Das geht auch mit Handy!
      Ansonsten ist Dein Vater dringend ein Fall für den Psychiater. Nehmt umgehend Kontakt mit seinem Hausarzt auf. LG Moni

      Bei einer Bekannten hat es mit "alle verfolgen uns" begonnen und in einer Psychiatrie geendet.

      Deine Mutter soll sofort ihren Arzt um Hilfe bitten. Er gehört in Behandlung.

      Hallo,

      ich würde auf eine Psychose oder Demenz tippen. Aber da du sagst, er hat es seit 15 Jahren, ist eine Psychose wahrscheinlicher. Dein Vater gehört in psychiatrische Behandlung.

      LG
      Michaela

      (13) 24.09.18 - 19:44

      Nimmt dein Vater Medikamente?
      Meine Großmutter hat auf ein Schlafmittel mit einem schlimmen Flashback an den Krieg reagiert und uns nachts vorgeworfen, wir würden sie vergiften wollen...Das war schrecklich, aber nur eine Nacht.

      Bei dir klingt es natürlich eher nach einer tiefergehenden Erkrankung, aber vllt nimmt er ja seit 15 Jahren ein bestimmtes Medikament, das diese Psychosen ausgelöst hat.

      • (14) 25.09.18 - 22:13

        ja ab und zu schmerzmittel es hat vor 15 jahren bei ihm angefangen früher hatte er aus dem nichts zu meiner mutter gesagt das sie eine schlampe ist und gefragt mit wem sie etwas hatte obwohl sie nichts gemacht hat er hat angefangen nach flecken in der wohnung zu suchen und und sie zu beschuldigen das sie etwas intimes mit jemandem hatte oder wenn sie ein blauen fleck kratzer auf der haut hat sagt er das sie ein anderer mann beim etwas intimes gebissen hat und mit ihm geschlafen hat er hat angefangen irgendwelche unschuldigen leute bei der polizei anzuzeigen weil er dachte das viele leute was mit ihr hatten als er dann bei der polizei aussagen musste hat er sie gezwungen lügen zu erzählen das jemand sie vergewaltigt hat und so sie hatte ja damals angst vor ihm und hat das einfach so der polizei gesagt er hat auch alles schlechtes über sie gesagt und sachen die nicht stimmen das ganze mit der kontrolle wiederholt sich jetzt wieder und sie will sich von ihm trennen er will nicht gehn weil er gesagt hat das die kinder nicht mit ihr alleine bleiben dürfen das hier alles passiert und leute reinkommen und so sie weis nicht mehr was sie machen soll

    (15) 25.09.18 - 13:39
    .........also.....

    Hallo :-)

    Zuerst einmal finde ich es ganz schön mutig dass Du Dich hier ans Forum gewand hast und um Rat gefragt hast.
    Denn wie Du siehst, gibt's hier immer mal welche, die auch ein bisschen verrückt im Kopf sind. Und meinen, dich zu Beleidigen, nur weil Du keine Satzzeichen benutzt hast.

    Geb darauf nix. Es ist okay, wenn man es manchmal nicht benutzt. Besonders in Deinem Alter völlig okay. :-)

    Zu Deiner Frage:

    ich würde auch drauf tippen, dass Dein Vater vielleicht mal was doofes erlebt hat weshalb er so geworden ist und nun vielleicht ein Trauma oder eine Psychose hat. Ich würde auch versuchen, dass ER mal zum Arzt geht. Also dem Hausarzt auch darüber Bescheid geben. Aber ich denke, dass Du und Deine Mama deswegen nicht zum Arzt müsst. Ausser, wenn er Euch richtig bedroht. Also Deine Mama sich z.B.
    von Ihm trennen möchte oder so und er dann sagt dass was schlimmes passiert, also ihr sterben werdet oder so. Dann würde ich zur Polizei gehen und eine Anzeige wegen Bedrohung machen. Krank wäre er dann auf alle Fälle so oder so.

    Liebe Grüße und Alles Gute 🍀

Top Diskussionen anzeigen