Übernatürlich

    • (1) 29.09.18 - 13:44
      Magie2

      Hallo ihr Lieben,
      Glaubt ihr an übernatürliches?
      Es geht darum mein Freund und ich haben eine 8 Monate alte Tochter.
      Sie war nicht geplant und mein Freund sagte ungefähr 1/2 Monate davor ich schwänger dich einfach dann musst du nicht umziehen (hatte ein Job 400km weiter weg). Dann hat er zu seinem besten Freund gesagt seine Freundin muss auch schwanger werden dann können sie zusammen aufwachsen und schon wurde sie schwanger. Nun hat mein Freund geträumt das unsere kleine ein Bruder bekommt und sie wäre zu dem Zeitpunkt ungefähr 2 Jahre gewesen..
      Nun hab ich Angst das ich wieder schwanger werden könnte, wir verhüten mit der minipille und er zieht auch vorher raus.
      Glaubt ihr an solche Dinge oder hat wer Erfahrungen damit gemacht?

      • (2) 29.09.18 - 14:04

        Wenn du mit der Pille verhütest, kannst du nicht schwanger werden, wenn du diese immer regelmäßig nimmst.

        (3) 29.09.18 - 14:08

        Ich glaube an den Eisprung und daran, dass man schwanger werden kann, wenn man um diesen Zeitpunkt herum, ungeschützten Sex hat. So übernatürlich wird es sich auch bei deiner Freundin zugetragen haben. Die Minipille durchkreuzt an diesem Punkt den übernatürlichen Faktor und sorgt dafür, dass du de facto nicht schwanger wirst.

          • (5) 30.09.18 - 18:37

            Glaube ich auch jedesmal aufs Neue, diese Geschichte. Zwei Sätze später steht dann häufig, dass die Beziehung vorher schon beendet war/nicht gut lief, die Frau das nicht einsehen wollte und Tada wurde sie "trotz" Pille schwanger. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt

      (6) 29.09.18 - 14:15

      Deine Frage impliziert, dass Du erwartest, hier zu hören, Dein Freund habe seherische Fähigkeiten. Woher sollen wir das wissen? Schwangerschaften einreden kann er gewiss niemandem.

      Selbstverständlich gibt es Menschen, die Dinge erahnen können und somit gewisse Sachen voraussagen. Ebenso gibt es Menschen, die spüren, wenn eine Frau schwanger ist, bevor sie es selbst weiss oder jemandem erzählt hat. Das sind aber meistens nicht diejenigen Leute, die damit hausieren gehen und Geld dafür verlangen.

      Wenn Du Angst vor einer Schwangerschaft hast, dann verhüte lieber doppelt und dreifach, bspw. zusätzlich zur Pille noch mit einem Kondom.

    (9) 29.09.18 - 17:51

    Vor Jahren machte ich mich selbstständig. Kurze Zeit später kam meine Schwägerin eines Morgends ganz aufgebracht in meinen Laden und erzählte mir, sie hätte geträumt, ich würde schwanger sein und ein ganz großes Mädchen bekommen, sie würde Jil heißen...und der Traum war so echt- sie sagte im Traum immer wieder zu mir, ich hätte doch erst den Laden eröffnet, wie würde denn da ein Kind dazu passen, wie schaffe ich das jetzt nur?!!!!

    Passiert ist, wie immer... NICHTS #rofl


    Was ich Dir sagen will: Bleib ganz entspannt- das war keine Magie Deines Freundes, sondern Zufall- oder ihr hattet beim ersten Kind einfach ungeschützt GV und Du wurdest auf ganz wundersame Weise schwanger? ;-)

    Alles Gute

    (10) 29.09.18 - 18:11

    Als ich mit meinem Mann das 2. Kind plante, waren wir übers Wochenende verreist. Vorher hatte ich rechnerisch und auch von den Anzeichen her) meinen Eisprung, aber wir haben es nicht geschafft wegen Müdigkeit und Vorbereitungsstress, zu "herzeln". Im Kurzurlaub dann schon, aber da war es ja dann zu spät. Auf der Rückreise ist mein Mann im Zug kurz eingenickt, machte plötzlich die Augen auf und sagt "Ich glaub Du bist schwanger und wir bekommen eine Tochter!" Ich war sehr sicher, dass das nicht sein kann, dass ich schwanger bin, und außerdem ist er sonst total bodenständig und hält nichts von übersinnlichem. Er war deshalb auch fix und fertig und hatte Tränen in den Augen, weil ihn das selbst so geschockt hat. Naja, 2 Wochen später positiver Schwangerschaftstest, 9 Monate später Geburt unserer Tochter. ;-)

    (11) 29.09.18 - 18:42

    Dieses Phänomen ist mir auch bereits aufgefallen.

    Ich glaube, man wird schwanger, wenn die Männer ihren Zauberstab schwingen.

    Wäre interessant, Maria zu fragen, ob Josef das auch gemacht hat, bevor sie Jesus unter ihrem Herzen trug.

    Insofern: Ja, es gibt Magie. Die Mikropille ist aber ein relativ verlässlicher Schutz. Du musst nur jedes Mal, wenn du sie runterschluckst, rufen: Expecto Patronum.

    Vorher Zauberstab rausziehen ist nicht so sicher, habe ich gehört.

    (12) 30.09.18 - 01:04

    Was ist denn daran übernatürlich? Verhütet man nicht und hat Sex, kann man schwanger werden. 🤔
    Nimm die Pille und gut ist!

(14) 30.09.18 - 13:13

Ich wünschte, mein Mann könnte sowas auch voraussehen und ich wäre ratz fatz schwanger..

Hat bisher noch nicht geklappt, trotz Zauberstab drin lassen und ohne verhüten....

Top Diskussionen anzeigen