Freundin

    • (1) 05.10.18 - 09:46
      ismailname

      Gute morgen! Bitte eine frage: wie oft geht freundin allein weg mit freundinen? wann denkst ihr ist zeit für heiraten? Nach wie viel monate? Und für kinder haben? Wir denken anders in den thema. Bitte könnt ihr etwas sagen? Danke! Ismail

      • Guten Morgen,

        also ich gehe mit Freundinnen so oft weg wie ich das möchte. Natürlich spreche ich das mit meinem Mann ab, aber Einschränkungen gibt es keine. Wir leben sehr gleichberechtigt, er geht genauso aus wie ich. Dazu gibt es auch keine feste Zahl. Da ihr noch keine Kinder habt, bestehen ja keine Gründe, nicht mit Freundinnen auszugehen.

        Das Ausgehen mit Freundinnen macht Frauen glücklich und wenn deine Freundin glücklich ist, ist das gut für dich.

        Das mit dem Heiraten ist hier in Deutschland sehr unterschiedlich. Manche heiraten schon nach 1 Jahr Beziehung, manche erst nach 10 Jahren. Jeder, wie er das möchte. Viele leben auch ohne Ehe zusammen und haben Kinder oder eben auch nicht.

        Kinder würde ich immer nur mit einem Mann bekommen, bei dem ich mir wirklich sicher bin und wenn die Rahmenbedingungen passen. Die Frau muss ja auch bereit sein, beruflich zurück zu stecken, zumindest vorübergehend. Auch die Wohnung muss dazu passen, wenn man Kinder möchte.

        • (3) 05.10.18 - 10:27

          Danke für dein antwort. Aber wie oft bist du weg mit freundin? Ein mal in woche oder wie? Ich will viel zeit verbringen mit ihr denn ich liebe sehr. Sie sagt sie liebt auch aber sie geht ofter weg mit freundinen und wir haben kein zeit zusammen. Heirat und kind ist schön und ich will gern kind haben mit ihr. Sie will auch aber ich will nur wenn auch hochzeit ist nicht nur kind. Das ist falsch.

      Hallo Ismail,

      Mein Freund und ich wohnen nicht zusammen und sehen uns nur am Wochenende. Die Zeit halte ich mir dann auch für ihn frei. Ab und zu gehe ich dann abends mit Freundinnen aus, er zockt mit Freunden. Aber wir verbringen die Tage zusammen dann. Durch die Woche treffe ich mich häufiger mit Freundinnen.

      Ich finde es wichtig, dass Freundschaften bestehen bleiben. Vor allem wenn man sich in einer Beziehung häufig sieht, schrumpft die Quality Time mit dem Partner, finde ich.

      • (5) 05.10.18 - 10:46

        Danke! Wir sehen jeden tag an nachmitag und abend und es ist schön. Leider sie will oft an abend weg gehen mit freundinen manchmal 2 mal in eine woche es ist viel. Einmal ist besser und o.k. aber 2 mal ist viel für mich. Wie ist es mit hochzeit? Wirst du hochzeit machen und kinder?

    Ich gehe mal davon aus, dass du fragst, weil du aus einem ganz anderen Kulturkreis kommst. Ich war selbst mit Männern aus anderen, v.a. südeuropäischen Ländern zusammen und weiß, dass es große Unterschiede gibt. Vor allem das Thema Freiheit und Ausgehen ist da immer schwer.
    Es gibt nicht DIE deutsche Frau, wir sind alles Individuen und unterschiedlich. Aber wenn man es mal allgemein sehen möchte, ist es schon so, dass deutsche Frauen viel unabhängiger und "freiheitsliebender" sind als Frauen aus einem muslimisch gepägten Land zum Beispiel. Eine Erlaubnis, um mit Freundinnen und auch männlichen Freunden weggehen zu "dürfen", braucht hier niemand. Das ist ziemlich normal und ganz ehrlich, sobald ein Mann anfängt, mir zu verbieten, mich mit Freunden zu treffen oder darüber schlechte Laune zu bekommen, bin ich weg (allerdings habe ich einen sehr sehr extremen Drang nach Freiheit). Natürlich muss man auch Zeit für die Beziehung haben, aber es gibt da keine Regeln, wie oft man in der Woche weg "darf". Das muss immer zwischen beiden, Mann und Frau, passen.
    Auch die Sache mit der Hochzeit ist ganz individuell. Ich habe zum Beispiel 2 Kinder, war aber nie verheiratet. Und ich werde wahrscheinlich auch nie heiraten, weil ich einen Mann auch ganz ohne Hochzeit liebe. Freiwillig, ohne Papiere.
    Andere heiraten sehr früh. Manche erst, wenn die Kinder schon groß sind. Da gibt es kein Richtig oder Falsch. Eure Vorstellungen müssen zusammenpassen. Ich weiß, dass das für viele Männer schwierig ist hier mit der Gleichberechtigung Mann/Frau und der Selbstständigkeit, die viele Frauen leben (genauso wie es für mich schwierig bis unmöglich wäre, wenn ich mit einem Mann zusammen wäre, der mich in meiner Freiheit einschränkt). Da muss noch viel Zeit vergehen, bis sich die Vorstellungen der verschiedenen Kulturen gleichen. Ich kenne durchaus auch Paare, bei denen das funktioniert. Aber gerade Beziehungen zwischen Europäern und Menschen aus dem arabischen Raum sind häufig problematisch, weil die Vorstellungen doch zu weit auseinandergehen.
    Ich finde es gut, wenn du dich dafür interessierst, was hier "normal" ist. Das zeigt, dass du Interesse daran hast, auch deiner Freundin entgegenzukommen und ihr nicht dein Weltbild aufdrängst. Geht offen und respektvoll miteinander um, habt Verständnis für die Andersartigkeit des Partners. Dann habt ihr eine Chance.
    palomita

    • (7) 05.10.18 - 11:02

      Danke! Ich liebe sehr stark und will sie nicht verlieren aber es ist schwer weil sie ist ofter weg mit freundinen. Sie will hochzeit und kinder auch machen das ist toll aber sie sagt immer dann anderes mal. Später. Darum frage ich wie später? In 1 jahr oder 2 oder wie später? Es ist schwer weil sie ist sehr schön und wenn keine heirat dann ein anderer mann will sie haben vieleicht. Tolle frau sehr schön und ich habe angst zu verlieren sie

      • Auch eine Heirat ist keine Garantie. Ist doch egal, ob ein anderer Mann sie will. Wichtig ist, was SIE will.
        Es wird immer Männer geben, die deine Freundin attraktiv finden. Mit und ohne Hochzeit.
        Wenn deine Freundin mit dir zusammen sein möchte, dann ist sie mit dir zusammen. Egal, ob andere Männer sie haben wollen. Egal, ob ihr verheiratet seid oder nicht. Es ist IHR Wille, der zählt. Nicht, was fremde Männer wollen.
        In Deutschland ist es normal, dass Paare jahrelang zusammenleben, ehe sie heiraten. Ein Jahr Beziehung vor der Ehe gilt hier als kurz.
        Wohnt ihr schon zusammen in einer Wohnung?
        Wie alt ist deine Freundin? Wie alt bist du?

        • (9) 05.10.18 - 11:24

          Danke! Sie sagt sie liebt stark aber ohne heirat es ist nur worte. Mit heirat es ist ein zeichen für mich und auch für männer sie sehen frau hat ring ist nicht mehr frei also finger weg von frau. Es ist zeichen sie gehört bei mir und ich bei ihr. Wir haben nicht zusammen in wohnung aber zusammen seit ein jahr schon. Sie 20 ich 27 jahre.

          • (10) 05.10.18 - 11:37

            20 ist sehr jung zum Heiraten. Es ist gut, dass deine Freundin sich Zeit lassen will. Zieht erstmal zusammen in eine Wohnung und lebt den Alltag miteinander, bevor ihr an eine Ehe denkt.
            Was den Ring am Finger angeht: Nochmal, es ist egal! Wenn deine Freundin mit dir zusammensein möchte, dann bleibt sie bei dir. Auch, wenn fremde Männer sie anbaggern. Du tust so, als könnte ein fremder Mann dir deine Freundin klauen. Das geht aber nur, wenn deine Freundin sich sowieso von dir trennen will. Wenn nicht, dann nicht. Der Ring ändert nichts daran.
            Ich finde es sehr schade, dass du ihre Gefühle so abtust, nur, weil sie dich nicht jetzt schon heiraten will. Sie ist klug und vernünftig, weil sie sich damit Zeit lässt.

            • (11) 05.10.18 - 11:51

              Es ist angst wegen verlieren sie an andere männer nur darum ist es schwer. Auf die worte glauben wenn sie sagt sie liebt stark. Du kannst bei hochzeit vieleicht mehr sicher als ohne aber ich muss warten. Sie will später. Es ist schwer mit warten.

          (12) 05.10.18 - 11:53

          Hey,

          mein Partner und ich sind über 12 Jahre zusammen, ganz ohne Heirat (und bisher auch ohne Kinder).
          Trotzdem lieben wir uns, wohnen seit vielen Jahren zusammen und es gibt für mich keinen anderen Mann und für ihn auch keine andere Frau.

          Da ihr noch nicht so lange zusammen seid, ist es normal, dass du am liebsten ganz viel Zeit mit ihr verbringen willst, aber sie ist noch recht jung. Da gehört es dazu, dass sie alleine weggeht und noch nicht heiraten will. Es gibt einige Frauen, die so früh heiraten, das ist hier aber eher die Ausnahme.

          Was ich damit sagen will: wenn deine Freundin dich liebt, ist es egal, ob ihr verheiratet seid oder nicht, ihr seid zusammen und sie weiß, dass sie zu dir gehört und du weißt, dass du zu ihr gehörst.

          Wie andere schon schrieben: zieht erstmal in eine gemeinsame Wohnung und schaut, wie das funktioniert. Gebt euch Zeit. Gib ihr Zeit. Das ist keine Garantie, dass eure Beziehung hält, aber wenn sie nicht hält, wäre es doch noch schlimmer, wenn ihr schon verheiratet wärt oder Kinder zusammen hättet.

          Was Kinder angeht: deine Freundin will doch sicher auch erstmal etwas arbeiten oder ihre Ausbildung bzw ihr Studium fertig machen. Und das ist auch wichtig, damit sie auf eigenen Beinen stehen kann.

          Also: Zeit und Geduld sind hier die Zauberworte. :-)

          • (13) 05.10.18 - 12:16

            Danke! Ich versuche geduld und warte bis sie sagt heirat und kinder o.k. jetzt. Mit gemeinsame wohnung es ist schwer ich suche wohnung aber bis jetzt ich wohne in wg mit andere männer in pension. Zu wenig wohnung und sie wohnt bei ihre eltern noch und macht ausbildung.

    (14) 05.10.18 - 12:24

    Auch eine hässliche frau kann einen neuen Partner finden! Entweder sie liebt dich, dann bleibt sie bei dir, oder nicht. Je mehr du klammerst und versuchst sie in ihrer Freiheit zu beschneiden, desto wahrscheinlicher wird sie genervt sein von dir und sich trennen. 2x in der Woche ist nicht viel. Man heiratet, wenn beide es wollen und sicher sind, dass es „für immer“ ist! Üblicherweise wohnt man erstmal länger zusammen um zu sehen, ob es wirklich passt!

    • (15) 05.10.18 - 12:27

      Danke! Dann ich sage zu ihr sie soll 2 mal weg gehen mit freundinen ist o.k. Ich will nicht immer streit.

Ich habe meinen Mann erst geheiratet da kannte ich ihn schon fast 10 Jahre, ich wusste also ziemlich gut wie mein Mann so drauf ist.

Deine Freundin will dich bestimmt Heiraten aber dich dafür vorher erstmal noch richtig Kennenlernen.
Und vielleicht fühlt sie sich auch noch zu Jung oder Unsicher für Kinder.

Das ist von Frau zu Frau Verschieden.

Wir sind seit 14 Jahren Verheiratet und wir gehen oft abends aus auch getrennt und es kann schon mal vor kommen das wir von 7 Tagen in der Woche nur einen Abend zusammen sind weil wir so viel unterwegs sind, dann ist mein Mann beim Fussball oder ich mit Freundinnen im Kino, dann trifft er seine Kumplels.......
Das ist ja nicht schlimm wenn man in einer Partnerschaft auch noch ein eigenes Leben besitzt.

Ich Vermute deine Freundin denkt auch das du sie mit deinem Benehmen einengt...

  • (17) 05.10.18 - 11:20

    Danke! Ein abend von 7 nur zusammen das ist wenig und ich kann so nicht leben mit eine freundin. Sie hat schon kennenlernen mich seit ein jahr und sie liebt mich auch stark darum sie muss nicht weg gehen allein so ofter. Ein mal in 7 tage oder 2 mal ist viel für mich aber ich sage auch o.k. weil sie macht gerne.

(18) 05.10.18 - 11:44

Hier in Deutschland dürfen Frauen selbst bestimmen, was sie tun und lassen möchten!

Das solltest Du Dir als 1. verinnerlichen.

  • (19) 05.10.18 - 11:48

    Sie darf machen was sie möchten aber man kann reden oder? 2 mal weg gehen mit freundinen oder 1 mal oder 3 mal ist unterschied.

    • (20) 05.10.18 - 12:26

      Wenn Du es nicht erträgst, dass sie 2-3 mal die Woche am Abend ausgeht, ist sie nicht die richtige Frau für Dich. Mit 20 denken viele Frauen noch nicht an Ehe und Kinder, sondern nur daran, wie schön das Leben mit all den Freiheiten ist.

      • (21) 05.10.18 - 12:29

        Danke! Sie ist richtige frau für mich und ich liebe stark. Ich sage heute zu ihr 2 mal ist o.k. und ich will nicht streit.

        • Willst du jetzt zählen wie oft sie Freunde oder Freundinnen trifft? Was wenn sie 2 abende schon jemanden getroffen hat und noch einen dritten was machen will? Mir kommt vor, dass du sie ganz schön kontrollieren willst.
          Ich treffe meinen Freund in der Regel 1-2 mal unter der Woche und die meisten Wochenenden verbringen wir zusammen. Mit 24 Jahren ist es mir noch zu früh an Heirat zu denken, vielleicht in 2-3 Jahre!
          Lass deiner Freundin ihre Freiheiten und setze sie nicht unter Druck! 20 Jahre ist sehr jung und ich finde es ziemlich daneben, dass du "zählst" wie oft sie in der WOche etwas ohne dich machen darf...

          Nein, du kannst ihr nicht vorschreiben, wie oft sie weggehen darf. Das hast du nicht zu bestimmen. Sie gehört dir nicht. Ihre Zeit gehört dir nicht.
          Du kannst ihr aber sagen, dass du dir mehr Zeit mit ihr wünschst. Und es ihr überlassen, was sie draus macht.
          Ganz ehrlich: würde mein Freund mir vorschreiben, wie oft ich weggehen darf, würde ich die Beziehung beenden.

(24) 05.10.18 - 12:02

Ich glaube das deine Beitrag ein Fake ist. Sollte ich mich irren oder vielleicht jemand anderes mal nach deiner Frage suchen sollte werde ich ehrlich antworten.

- Ich bin seit 15 Jahren mit meinem Partner zusammen, wir haben 2 Kinder und heiraten nächsten Samstag. Wir sind zusammen weil wir es wollen. Einen Ring brauche ich nicht um wissen das er mich liebt. Denn ansonsten wäre er nicht mit mir zusammen.

- Mit 20 hätte ich auf keinen Fall SCHON über Kinder und Heirat nachgedacht.

- Manchmal bin ich 6 Tage die Woche unterwegs. Mal gar nicht. So wie es uns beiden passt. Ich frage meinen Mann nicht sondern spreche es mit ihm ab ob was anderes anliegt.

- Manchmal fahre ich sogar 1-2 Wochen allein mit Freunden in den Urlaub. Ohne meinen Mann und ohne Kinder, dafür mit männlichen sowie weiblichen Freunden.

Ich bin frei, Mein Mann auch. Wir VERTRAUEN uns zu 100%

Versuche deiner Freundin zu vertrauen

  • (25) 05.10.18 - 12:10

    Danke! Ich versuche vertrauen aber es ist schwer. Und ich will nicht sie verlieren darum ich warte bis sie sagt heirat und kind o.k. jetzt. Mir weg gehen wir müssen kompromiss finden was o.k für mich und sie.

Top Diskussionen anzeigen