Warum gibt es bei mir nur Katastrophen?

    • (1) 08.10.18 - 06:55

      Hallo zusammen,

      melde mich mal wieder, die Geschichte geht weiter.....

      https://www.urbia.de/forum/16-partnerschaft/4993080-update-von-mir

      Nachdem es ein paar Montate immer so danhin gelaufen ist, und unser Verhätnis sich schon verbessert hat, kam es natürlich und erwartbar zum nächsten großen Problem.

      Meine liebe Frau hat sich doch tatsächlich getraut mir mehr als ein Gute Nachtbussi zu geben, spürte doch plötzlich eine Zunge in meinem Mund..........

      Die nächsten Details erspare ich euch , sind ja hier nicht im Liebesleben.
      Ging halt so weiter bis zur nächsten Kathastrophe, Die gelagerten Kondome waren abgelaufen, so kam es doch nicht zum GV.....#schock

      Und Amzon wollte nicht sofort liefern.

      Liebe Urbia Gemeinde,
      Mir geht es richtig gut momentan, es freut mich, die lezten Moante an mir wieder vorbei zeihen zu lassen, und mich daran zu erfreuen, wie unsere Bezeihung sich wieder verbesserte, wir konten wieder besser miteinader lachen und uns austauschen.
      Mir machte mein Leben einfach wieder mehr Spaß.... war sehr wichtig für uns.
      Allen kann ich nur raten, arbeitet an eurer Partnerschaft und seht nichts alles als selbstverständlich an!!!!!!

      Ich hoffe, das nun die Schlechten Zeiten vorbei sind, und wieder die Guten vorbeikommen. Auch hoffe ich das uns diese Welle noch weit und lange trägt, ich werde daran arbeiten und unsere Leibe hegen und pflegen.

      Das schönste was ich seit langen Gehört habe war, Ich bin froh Dich zu haben.

      Viele Liebe Grüße
      evtl war es doch keine so große Katastrophe, aber, damit es viele lesen, braucht man schon einen "reiserischen" Titel;-)

      • Sehr schön, dass auch mal jemand schreibt, wenns nach einem Tief in der Beziehung wieder Bergauf geht!

        Ich hoffe, dein Post macht vielen Mut, nicht immer gleich die Flinte ins Korn zuwerfen!

        Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen