Komme von Freund nicht los

Würdet ihr ihn verlassen?

    • (1) 21.10.18 - 19:57

      Hey, also mein freund und ich sind seit 3 jahren zusammen und letztes monat habe ich herausgefunden dass er mich 2mal betrogen hat. Nun nach langem hin und her habe ich ihm verziehen. Nun jedesmal wenn wir irgendwo hingehen und er anderen Frauen nachschaut reagiere ich total über, zumal er nur hübsche Frauen von oben nach unten mustert. Ich muss immer daran denken wie er mich betrogen hat, obwohl ich möchte dass mir das eigentlich egal wöre, aber es verletzt mich immer so, weil ich mich dann mit den anderen vergleiche und zum Punkt komme dass ich nie genug bin, und nicht mit den anderen Frauen mithalten kann. Aber das wahre Problem an der Sache ist, dass ich ihn so gern habe, und es mir noch schlechter geht wenn ich ihn verlasse..

      Was soll ich bloss tun???

      PS. bitte spart euch so neunmalkluge Antworten, ich brauche wirklich einen Rat.

      • Hallo!

        Er behandelt dich total respektlos. Nicht nur dass er dich betrogen hat, er guckt auch noch auf völlig unangemessene Art Frauen nach, während ihr zusammen seid.

        Wo genau in seinem Verhalten ist da Liebe und Achtung dir gegenüber?

        Ich kann verstehen, dass es erst Mal irre weh tut, aber du verdienst jemanden, der dich wirklich liebt und nur Augen für dich hat. Das hat doch gar keine Zukunft, ohne Respekt und Liebe. Er wird dich immer wieder betrügen, und wenn er dabei eine findet, die er liebt, lässt er dich sofort sitzen ohne zu zögern. Dann trenne dich lieber jetzt als darauf zu warten.

      Hallo. Ich würde mich trennen lassen,das geht einfach nicht er wird sich sowieso nicht bessern. Tue dir das nicht an,du wirst nur mehr dein aussehen hassen. Alles gute

      Schön, dass Du ihn liebst und ihm verziehen hast. Aber ist das seine Form von Liebe, wenn er andere Frauen angafft während Du daneben stehst und Dich sogar betrügt?

      Du bist sicherlich genug für einen Mann, aber nicht für diesen. Er kann Dich nicht schätzen und hat auch gar keinen Respekt. Und tut gar nichts, damit Deine Unsicherheit verschwindet. Du kannst Dir ja aufgrund seiner offensiven Glotzerei niemals mehr sicher sein, ob er nicht jede sich bietende Gelegenheit wieder nutzen würde.

      Und das ist es wirklich wert? Oder anders: Bist Du Dir nicht mehr wert?

    • Hey,
      ich war sechs Jahre lang mit einem Mann zusammen, der mich in dieser Zeit Dutzende Male betrogen hat.
      Warum? Weil ich so unsterblich verliebt war, ich hätte ihn sogar fast geheiratet.
      Jedes Mal erzählte er mir, er wolle sich ändern, es tue ihm leid, er liebe nur mich...
      Heute weiß ich es besser.
      Ich bereue diese sechs Jahre nicht, ich habe viel daraus gelernt und weiß heute bzw nun schon seit einigen Jahren, was ich möchte, erwarte und auch verdient habe.
      Ich habe sehr, sehr lange für den Absprung von diesem Mann gebraucht.
      Am Ende war ich aber sowas von klar und wusste, der wird sich nie ändern.
      Ich wünsche dir, dass du diese Erkenntnis schneller triffst wie ich!
      Ich bereue diese Zeit zwar nicht, aber sie hätte schöner, leichter sein können.
      Ich war in dieser Zeit nicht ich selbst, ich war zum Stalker geworden, konnte nicht vertrauen, hatte ständig nen Kontrollzwang. Es war nicht schön, aber lehrreich.
      Ich wünsche dir...sei du selbst und bleibe deinen Werten treu.
      So wie du mit Menschen umgehst, so sollte auch mit Dir umgegangen werden.
      Leider habe ich keinen Tip für dich...
      Finde aber, du solltest dich selbst nicht nieder machen! Sei selbstbewusst und Stark.
      Alles Liebe für Dich!

      (8) 21.10.18 - 21:19

      Er ist ein Mega Arsch! Trenn dich und werd glücklich!

      Der Kater lässt das Mausen nicht.

      Ohne Scheiß, ich red da aus eigener Erfahrung: wer einmal Betrügt macht es auch wieder.
      Der Reiz ist einfach da. Dieses Verbotene, das Ungebundene, die pure Lust,.....
      ich kenne einige, die Beteogen wurden ider Betrügen. Und bei keinem war es eine einmalige Sache.

      (10) 21.10.18 - 23:17

      Schon beim ersten Satz war die Antwort für mich vollkommen klar :)
      Was er einmal getan (oder sogar 2 mal!!) hat, wird er leider wieder tun :(

      (11) 22.10.18 - 11:40
      zeitverschwendung

      Das Vertrauen ist (verständlicherweise) weg, also warum Zeit mit einem Mann verschwenden, der einen mehrmals betrogen hat und selbst jetzt noch das Gaffen in deiner Gegenwart nicht lassen kann?!

      An dem Spruch ist wirklich was dran: "1 Mal ist Keinmal. Aber aus 2 Mal wird schnell 3 Mal."

      oder wie in deinem Fall 4x ;-)
      Glaub mir, auf Dauer wird es dir schlechter gehen, wenn du bleibst!

    Welche Art von Rat erwartest du denn, der nicht neunmalklug anmutet? Viele hier haben eigene Erfahrungen, manche haben eine Glaskugel und prophezeien einfach etwas bzw. glauben zu wissen, wie sich dein Freund zukünftig verhalten wird......

    Stell dir einfach die Frage, ob du dich die nächsten x Jahre weiterhin mit anderen Frauen vergleichen möchtest, wenn er so exzessiv gafft. Du wirst häufiger schlechter abschneiden, denn es gibt immer Frauen, die hübscher, jünger, schlanker, hipper oder sonstwas sind. Selbst wenn du selbst ein Supermodell wärst, gibt es immer eine, die erfolgreicher und besser im Business ist. Vielleicht ist dein Selbstwertgefühl nicht das Beste, vermute ich mal. Und dein Freund tut ein Übriges, um dieses noch zu untergraben.

    Oder möchtest du 1 x einige Zeit etwas Herzschmerz wegen einem finalen Ende und die Aussicht auf jemanden, der dich zu schätzen weiß bzw. dir das auch so vermittelt?

    Mein Rat ist: Warte ab, bis DU zu einer eigenen Entscheidung gelangst - und nicht durch eine Abstimmung von völlig fremden Menschen. Noch leidest du nicht genug, um an diesem Punkt angelangt zu sein. Wenn das Maß voll ist, wirst du dich (richtig) entscheiden von Herzen.

Top Diskussionen anzeigen