Schwanger?

    • (1) 12.11.18 - 07:30
      DummesLieschenichbin

      Guten Morgen,

      ich schäme mich so, deshalb in schwarz. Ich hatte am Montag 5.11. Sex (Freundschaft Plus) und am Donnerstag / Freitag hatte ich meinen Eisprung. Er hat nicht in mir sondern vorher herausgezogen.
      Ich habe solche Angst schwanger sein. Ich komme mor so bescheuert vor. Ich bin 36 Jahre alt und kein naives Kindchen mehr und dann passiert mir sowas. Jetzt war mir heute Nacht richtig heiß und ich hab solche Rückenschmerzen. Ich hoffe nur Einbildung:-(

      LG

      • "Heiß und Rückenschmerzen" ist noch kein Schwangerschaftsanzeichen, genauso gut kannst Du Dir eine Erkältung zugezogen haben. Darauf würde ich auch eher tippen. Es müssten ja beim Coitus interruptus erst einmal genug Spermien bei Dir gelandet sein und dann müssten diese auch noch drei Tage überlebt haben, um den Treffer zu schaffen.

        Du kannst einen Test 14 Tage nach dem Eisprung machen. Denke aber eher, dass Du Deine Mens bekommst.

        • (3) 12.11.18 - 07:56
          DummesLieschenichbin

          Danke für deine schnelle Antwort! Das wünsche ich mir sehr. Und eigentlich weiß ich ja auch dass die Wahrscheinlichkeit gering ist und ich hoffe dass alles nur Einbildung ist. Komme mir so bescheuert vor.

      Warum verhütet ihr nicht? 🤔

      • (5) 12.11.18 - 08:50
        DummesLieschenichbin

        Berechtigte Frage. Haben wir bisher immer. Ich vertrage keine Hormone und drum immer mit Kondom. Aber was uns diesmal geritten hat keine Ahnung. Bin normal so vernünftig und übervorsichtig. Drum ärgere ich mich ja auch so :-(

    Arg, kenne das auch. Ich verhüte auch nicht hormonell, und manchmal überkommt es mich auch und dann ist eben mal das Kondom nicht so fix drübergezogen, wie die Lust da ist. Aber das mach ich echt nur, wenn ich weiß, dass ich so ziemlich sicher meine unfruchtbaren Tage hab (ne Woche vor Periode, mein Körper tickt da sehr genau).
    Du kannst da jetzt nur warten und versuchen, nicht jedes Zeichen überzubewerten. Hast jetzt eh keinen Einfluss darauf. Drück dir die Daumen. Manchmal braucht es so einen Warnschuss, um sich mal wieder darüber bewusst zu werden, dass VErhütung gar keine so schlechte Sache ist ...

Wenn dir das so unheimlich ist und euch einmalig die Lust überkommen hat- wieso hast du dir als erwachsene vernünftige Frau nicht einfach die Pille danach geholt? Wäre es dir vielleich (unterbewusst?) gar nicht soo unrecht, wenn was passiert wäre? Dann solltest du dir schleunigst über deine Wünsche klar werden, sonst ärgert man sich eventuell später. Mit coitus interruptus ans Ziel zu kommen ist nicht so einfach.

(10) 12.11.18 - 10:30

Ich hab über ein Jahr so „verhütet“, also Koitus Interuptus, bzw. er kam anal oder oral. Kondome haben wir NIE benutzt.
Allerdings gabs für ihn in meiner heißen Phase immer erst orale Befreidigung und den Lusttropfen abzuschlecken 😋
Ich bin nie schwanger geworden.
Ja, ich weiß, so vernünftig war es nie und ich bin froh, dass alles ohne Folgen blieb. Aber die Wahrscheinlichkeit ist halt schon sehr sehr gering. Also keine Panik.

Stell diese Frage am besten deiner Frauenärztin :-)

Guten Morgen ,

ach herrje ....also Mut macht Dir meine Antwort sicher nicht aber ich habe Deine Frage gelesen und möchte natürlich ehrlich sein .
Mein Partner und ich hatten jahrelang einen großen Kinderwunsch und immer als wir es draufangelegt haben hat es nicht geklappt. Als wir von dem Wunsch absahen und uns anfingen auf andere Dinge zu konzentrieren , dann die Überraschung . Schwanger trotz Berechnung und rausziehen . Lusttropfen hat gereicht . Ich hab es immer für unmöglich gehalten ....

Ist schon eine ganze Weile her, dass du geschrieben hast. Je nachdem, wie lange dein Zyklus so ist, könntest du in diesen Tagen deine Periode bekommen (haben). Wie geht's dir? Beobachtest du deinen Zyklus vielleicht nach der Symptothermalen Methode und führst Aufzeichnungen?! Damit kann frau ihre möglicherweise fruchtbaren Tage erkennen - das gibt . Ist ja bei jeder Frau individuell und kann sich sogar von Zyklus zu Zyklus ändern. Es ist ein gutes Gefühl, wenn frau weiß, wo sie in ihrem Zyklus steht und gibt Sicherheit. Falls es dich interessiert, findest du hier Info und sogar Beratung: iner.org und iner.org/erfahren/sympto-thermal
Ich wünsch' dir, dass es gut für dich ausgeht #liebdrueck Liebe Grüße!

Top Diskussionen anzeigen