Kinderwunsch

    • (1) 16.11.18 - 12:51

      Hallo ich stelle mich mal kurz vor : ich bin 29 Jahre alt mein Partner 28 wir sind seit 9 Jahren zusammen und stehen beide fest im Leben. Arbeitstechnisch läuft alles super und wir haben zwei Katzen.
      Zu meiner Sorge oder Problem wie auch immer man das nenne kann.
      Ich wünsche mir schon seit längerer Zeit eine Familie . So seit 2 Jahren ist es sehr intensiv. Wir haben auch schon des öfteren darüber gesprochen und auch er sagt er möchte Kinder haben . Aber wir stehen still .. es passiert einfach nichts mehr in meinem Leben oder unserer Beziehung . Wir gehen arbeiten und das war's . Ich habe 3 Geschwister die alle Kinder haben meine eine schwester ist aktuell wieder schwanger mein Bruder hat vor kurzem ein Baby bekommen . Ich will nicht sagen das ich neidisch bin oder es ihnen nicht gönne aber es macht mich traurig . Ich liebe meine Nichten und Neffen über alles . Aber innerlich schmerzt es natürlich sehr . Warum immer alle anderen und ich nicht. ?? Jetzt ist eine Freundin auch schwanger ungeplant ( Naja wer nicht verhütet ) und weiß garnicht ob sie es behalten soll . Aber bei sowas Frage ich mich dann wieso werden solche Menschen schwanger die es garnicht wollen und ich die es sich sehnlichst wünscht wird dieses schönes Wunder einfach nicht war?? Ich weiß ich höre mich an als wenn ich es keinem gönne aber dem ist nicht so . Ich freue mich für jeden und jedes neue Wunder auf dieser Welt . Aber innerlich zerreißt es mich. Er sagt immer das hat noch Zeit aver NEIN nicht mehr lange. Ich werde ja auch nicht jünger . Immer wenn ich ihn mit einem Lächeln auf den Lippen Frage ob ich mir ein neues Rezept holen soll sagt er nur kurz und knapp JA und ich gehe los und Hole mir ein neues Rezept für die Pille . Ich will auch nicht die Pille einfach weg lassen ( Wie mir einige geraten haben ) sowas macht man nicht. Ich möchte das er es auch will und nicht nur weil ich es will. Ich bin einfach an einem Punkt mittlerweile wo ich nicht mehr weiter weiß und wie ich mit ihm noch sprechen soll ohne ihn damit unter Druck zu setzen das will ich natürlich auch nicht. Was soll ich tun . Hat jemand einen Rat oder Tipp für mich ??

      • (2) 16.11.18 - 13:43

        Was passiert, wenn du einen genauen Zeitpunkt einforderst?
        Ich finde schon, dass du noch viel Zeit hast, aber sich ewig hinhalten lassen geht auch nicht.
        Lass dich nicht abwimmeln, fordere ein was du wissen willst.

        • Vielen Dank erstmal für deine Antwort:)
          Also das mit dem Zeitpunkt haben wir auch schon hinter uns . Erst hieß es ich solle meinen Führerschein machen ( gut ich war etwas später dran mit dem Führerschein als alle anderen vll mit 26 ) dann fangen wir an . Es kam nichts .
          Dann sollte ich in meiner Firma auf mehr Stunden arbeiten , was ewig dauerte, Dann klappte es aber mir wurden diese Stunden wieder genommen ( aus betrieblichen Gründen ) wobei ich ja auch so super verdiene . Auch in dieser Zeit passierte einfach nichts. Er findet immer irgendwelche Gründe es aufzuschieben . Na klar bin ich mit meinen 29 noch jung aber ich habe diesen Wunsch schon so lange in mir und komme einfach nicht an ihn heran ..LG

          • (4) 16.11.18 - 14:03

            Sorry du lässt dich abwimmeln und hin halten.

            Du sollst das... du sollst jenes... echt jetzt?

            Damit würde ich mich nicht abfinden. Er soll die ein Datum nennen. Meinetwegen wenn die letzte Pillenpackung aufgebraucht ist oder was weiß ich.

      (5) 16.11.18 - 14:03

      Seid ihr denn überhaupt verheiratet? Wenn nicht, würde ich auch die Beziehung in Frage stellen...Wenn ihr beide ausgelernt, lange zusammen und alt genug seid, würde ich mich doch fragen, warum er kein Kind von dir will (bzw dir nicht mal einen Antrag macht).
      Ich hatte da auch mal so eine Trantüte über (viele verschwendete) Jahre... War mir zu blöd.
      Mein Mann wusste gleich, dass er mich mit allem drum und dran will und ich ihn. So sollte das sein und für weniger solltest du deine kostbaren Jahre meiner Meinung nach nicht verschwenden! Alles Gute!

      • (6) 16.11.18 - 14:04

        Überraschung: Baby geht auch ohne Hochzeit. Wirklich!

        Es soll ja Menschen geben, die die Ehe nicht wichtig finden, wenn nicht sogar völlig für sich ausschließen....

Top Diskussionen anzeigen