Wir passen plötzlich nicht zusammen?

    • (1) 17.11.18 - 15:27
      amysa

      Hallo liebe Community,

      mit meinem Freund (?) bin ich jetzt seit etwa einem Jahr zusammen. Wir führen
      eine Wochenendbeziehung und ich habe vor einigen Wochen ein mal angesprochen. dass wenn mein Studium fertig ist, könnten wir ja zusammen ziehen usw. Ich würde
      die Beziehung halt allmählich gerne ein bisschen intensivieren.

      Die Folge war, dass mein Freund seitdem bei jedem bisschen ausflippt und Streit anfängt, von wegen ich würde ihn einengen und öfter was davon redet, wir hätten unterschiedliche Beziehungsvorstellungen und Nähebedürfnisse und würden nicht zusammen passen, hätten keine Zukunft.

      Was sollen das für unterschiedliche Vorstellungen sein? Ich habe ihn schon
      mal gefragt, ob ich für ihn nur so eine Spaßfreundin bin, worauf er lediglich meinte,
      wir sollten da ein anderes Mal drüber sprechen.

      Ich weiß aktuell nicht mal, ob wir überhaupt noch zusammen sind, seit diesem Gespräch.

      LG

      • (2) 17.11.18 - 15:55

        Puh. Das klingt so, als wäre das wirklich nur eine lockere Freundschaft plus für ihn.

        Ich würde das versuchen zu klären und dann lieber selbst meine Konsequenzen ziehen. Nicht, weil er nicht zusammenziehen will, sondern weil er wegen seiner Vorstellung über die Bedeutung der Beziehung nicht aufrichtig ist.

        LG

        (3) 17.11.18 - 16:55

        Das klingt wirklich so als hätte er die Beziehung nur sehr locker gesehen. Ich würde mich trennen bzw. es klingt so, als wärt Ihr dass schon. Nach deinen Schilderungen will er keine gemeinsame Zukunft, sondern nur was fürs Bett. Alles Gute für dich.

        (4) 17.11.18 - 16:55

        Das klingt so, als würde ihm eine Wochenendbeziehung reichen, zusammenziehen möchte er scheinbar nicht, wenn das der Auslöser war.

        Du solltest Dir überlegen, ob Dir das so auf Dauer reicht, denn es klingt nicht so, als würde sich diese Einstellung bei ihm in absehbarer Zeit ändern, im Gegenteil, er reagiert abweisend und aggressiv, wenn Du mehr Nähe willst und sagt Dir ja auch deutlich, dass er dieses Nähebedürfnis nicht hat.

        Was willst Du da also noch reden und diskutieren? Entweder Du bist damit zufrieden, dass es nie mehr sein wird mit ihm, und mit ihm auch keine nächste Stufe gibt wie zusammenziehen, Kinderplanung etc.! Oder, wenn Du damit nicht zufrieden bist, aufhören, deine kostbaren Jahre mit einem Mann zu verschwenden, der nicht beziehungstauglich ist, und Dir einen suchen, der besser zu Dir und Deinem Nähebedürfnis passt als er.

        Ganz ehrlich, das hätte der nur 1x zu mir gesagt, da wäre ich weg. Da bin ich zu stolz, das gebe ich ehrlich zu.

      • (5) 17.11.18 - 17:52

        Du fragst dich ernsthaft ob ihr noch zusammen seid??

        Mädel, werde wach!!!

        Noch deutlicher kann er es dir kaum zu verstehen geben.

        Vergeude nicht deine Zeit und vergiss das.

        (6) 18.11.18 - 15:05

        "mal gefragt, ob ich für ihn nur so eine Spaßfreundin bin, worauf er lediglich meinte,
        wir sollten da ein anderes Mal drüber sprechen"

        Was?!

        "Ich weiß aktuell nicht mal, ob wir überhaupt noch zusammen sind, seit diesem Gespräch."

        Wie alt seid ihr? 15? Heute gehen wir miteinander und morgen nicht...
        Klingt alles sehr unreif.

      • (7) 19.11.18 - 09:04

        Für mich klingt das ganze sehr unreif, aber das ist nicht so wichtig. Wie alt seit ihr? Ich tippe auf höchstens 18-20..#kratz

        Es ist ja ziemlich deutlich was dein „ Freund“ mit seiner Aussagen meint. Ich glaube das weißt Du auch ganz genau. Er sagt Dir das er keine engere Beziehung mit Dir führen möchtet, weil ihr nicht zusammen passt. Er braucht wohl noch seinen Freiraum und möchte nicht eine engere Beziehung eingehen. Kurz gesagt er hat sich noch nicht ausgetobt... Er plant keine Zukunft mit Dir und er möchte nicht mit Dir zusammen ziehen. Er liebt Dich nicht und es reicht ihn am WEm ein bisschen Zeit mit Dir zu verbringen. Also einer Freundschaft +... Du bist nicht Teil seiner Zukunftspläne.

        Ich weiß wirklich nicht wie Du Dich überlegen kannst, ob du noch mit ihn zusammen bist#kratz Tja, vielleicht über das WE wenn es ihm gerade passt.... Ganz ehrlich, verschwende nicht deiner Zeit mit einem Mann für wem Du nur einer F... Freundin bist.. Ich wäre dafür viel zu stolz und hätte ihm, nach so einer Aussage, den Marsch geblasen..

        • (8) 19.11.18 - 21:45

          Hi,

          wir sind nicht 18 und 20 sondern 25 und 28.
          Tut mir leid, wenn es so rüber kommt....ich fühle mich teilweise selber wie
          im Kindergarten. Mein Ex will sich auch nicht austoben, sondern keine Ahnung was.
          Eine andere Freundin hat er auch nicht.
          Traurig. Ich habe mir wohl ganz schön was vorgemacht...

      (9) 19.11.18 - 16:02

      "worauf er lediglich meinte, wir sollten da ein anderes Mal drüber sprechen. "

      Genau das hakst Du das nächste Mal ein.
      "Nein, ich will jetzt und sofort mit Dir darüber sprechen. Mir ist das äußerst wichtig und für mich hängt davon der weitere Verlauf unserer Beziehung ab."

      Sag das aber nur, wenn Du auch bereit für seine Antwort bist.

Top Diskussionen anzeigen