Freund und Freunde von ihm rauchen wenn ich da bin - Schwangerschaft

    • (1) 09.12.18 - 00:03

      Hey,
      Ich muss mir mal was von der Seele schreiben! đŸ˜¶
      Ich bin im 3. Monat schwanger und mein Freund und ich hatten das ganze ja nicht geplant. Er ist erst 19 und ich 18. Wir haben uns aber bewusst dafĂŒr entschieden. Bei uns lĂ€uft soweit alles gut ABER er raucht noch immer ab und an Gras oder Shisha oder so. Ich hab nichts dagegen ( auch wenn ich Shisha nicht so gut finde ) aber das er das macht wenn ich da bin und dann auch noch in einem geschlossenen Raum finde ich unmöglich!
      Ich gehe dann immer runter in die KĂŒche oder sowas... auch seine Freunde machen das immer..Ist halt doof wenn man einen Abend zusammen verbringen möchte und ich dann gehen muss weil ich in der Schwangerschaft den Rauch nicht einatmen will. Alkohol trinken die auch immer.. ich habe ihn schonmal darauf angesprochen und seine Antwort " ich brauch das eben manchmal.. Noch kann ich mir das ja gönnen."

      Ja,kann er..aber dann bitte nicht so!

      Ich habe auch keinen rĂŒckzugsort an so Tagen da wir momentan zusammen bei ihm wohnen...

      wie kann ich ihm klar machen das es so nicht geht?!

      • Hi

        Das ist eurer gemeinsames Zuhause und das Verhalten deines Partners geht gar nicht.
        Dann soll er zu seinen Freunden oder in eine Shisha Bar gehen, aber warum ist dir Shisha rauchen schlimmer als Gras?
        Die Wohnung ist ja auch Nikotinverseucht wenn das Baby zur Welt kommt.
        Entweder er lÀsst es sein oder du suchst dir eine eigene Wohnung.
        Kannst du nicht zurĂŒck zu deinen Eltern?
        Zum GlĂŒck scheinst du dir deiner Verantwortung bewusst zu sein, dein Partner wohl leider nicht. Vielleicht kommt er zur Einsicht wenn du erstmal gehst.

        Da finde ich Gras schlimmer als Shisha.
        FĂŒr mich wĂ€re ein Partner der Drogen nimmt nie in Frage gekommen.
        Er wird damit nicht aufhören, auch wenn das Baby da ist nicht.

        Oje, sorry wenn ich dir das jetzt so sage, aber ich denke es wird gar nicht aufhören, oder schlimmer werden sobald das Baby da ist. Dein Freund kann nicht mal RĂŒcksicht auf dich nehmen, aufs Baby wird er es auch nicht machen. Er raucht anscheind mit seinen Freunden ins Wohnzimmer und du musst im die KĂŒche flĂŒchten? Warum lĂ€sst du dir das gefallen? Er sagt er braucht das manchmal, kann ich in seinem Teenager alter verstehen, aber er hat sich ja neunmal bewusst dazu entschieden ein Baby zu bekommen. Arbeitet er? Hat er einen FĂŒhrerschein? Ihm ist bewusst das das THC noch lĂ€nger im blut ist und er so keine Maschinen fĂŒhren darf geschweige denn Auto fahren darf? Da hast du dir ja einen tollen Typen angelacht 🙈
        Ich wĂŒrde ihm sagen das ich das kiffen gar nicht mehr toleriere und wenn er meint er muss shisha rauchen, dann in der Bar oder auf dem Balkon, zur Not auch KĂŒche. Ansonsten wĂŒrde ich mich echt rĂ€umlich trennen.

      • (5) 09.12.18 - 08:50

        .... Kinder Kinder kriegen :-/

        Mei was soll man dazu groß sagen?
        Sowohl die Freunde deines Partners als auch er selbst sind sich der Auswirkungen des Rauches nicht bewusst.
        Deinem Partner scheint es regelrecht egal zu sein.
        Wo soll das hinfĂŒhren?

        Deshalb bekommt mal lieber spÀter Kinder, wenn die Eltern zu reifen Handlungen fÀhig sind.

        Wenn er keine Einsicht hat, dann geh wieder zu deinen Eltern.
        Du bist eh noch ein Kind.

        Ausziehen, dich von ihm u abhÀngig machen.

      • Hast du eine gute Freundin? Dann frag, ob sie mit dabei sein kann, wenn du mit deinem Freund redest.

        Und dann ihm sagen, das es so nicht geht und du ihm das nicht verbieten willst, aber er eben zu Hause verzichten soll, fĂŒrÂŽs Baby. Sonst mĂŒĂŸtest du dich nach anderen Wohnmöglichkeiten umschauen.

        Wenn du hart drauf bist, kannst du ihm auch Bilder zeigen, die die Folgen von seinem unĂŒberlegten Handeln verdeutlichen.

        (8) 09.12.18 - 16:55

        Fu bist jetzt erwachsen! Geh arbeiten, stell dich auf deine eigenen FĂŒĂŸe und mach dich unabhĂ€ngig von einem DrogenabhĂ€ngigen. Und besorg dir jetzt schonmal einen Krippenplatz, ohne Moos nix los!

        (9) 10.12.18 - 01:16

        Hachja.... Das geht in die Hose. Der wird seine Einstellung leider nicht Àndern...hoffen wir mal dass es nur bei "'Gras" bleibt

Top Diskussionen anzeigen