Hilfe verzweifelt was ist los.

    • (1) 19.12.18 - 15:25
      Frida92

      Hallo zusammen bräuchte bitte hilfe, weiß nicht was ich machen soll. Ich bin mit meinen Mann Happy haben zwei süße Mädels, alles ist gut,bis vor ca 2 Wochen kamm ein Mann in mein Leben ,wir kennen uns schon von früher er war mein Fahrlehrer und kamen immer super klar. Er ist sympatisch. Schon damals hat er mir Komplimente gemacht und haben uns geküsst, mein Mann weiß das hatte ich ihm erzählt. Zwei Jahre haben wir voreinander nichts gehört nun haben wir uns damals wieder gesehen und haben Nummern getauscht und schreiben seitdem. Ich bin mega nervös und aufgeregt und irgendwie glücklich, aber ich Liebe meinen Mann nun hat er gefragt ob wir uns mal treffen sollten und ich meinte einfach so ja warum hab ich ohne zu zögern ja gesagt. Mein Verstand sagt nein ich hab Familie und Mann zu Hause aber einen kleinen Augenblick später, denke ich warum nicht, ist nichts dabei. Was soll ich machen, was ist das Hilfe :-( LG und danke

      • (2) 19.12.18 - 15:49

        Hallo!

        Erstmals ganz schnell und lange kalt duschen und Dich selbstverständlich mit dem anderen Mann nicht treffen.

        Erst wenn Du Dir klar darüber wirst was Du wirklich willst, dann kannst Du vielleicht den anderen Mann treffen, aber bitte vorher Deinem Mann reinen Wein einschenken und ihm sagen, Du fändest den anderen ganz süß und aufregend!

        VG.

        (3) 19.12.18 - 16:03

        << Mein Verstand sagt nein >>

        meiner auch! Brich den Kontakt sofort ab. Es wird sonst von Tag zu Tag schwieriger.

        << ... aber einen kleinen Augenblick später, denke ich warum nicht, ist nichts dabei. >>

        ich merke schon, wie dein Verstand erschreckend schnell nachläßt.

        • (5) 19.12.18 - 18:49

          Gustav-g bringt´s auf den Punkt.

          Du versuchst es dir jetzt schon schön zu reden, obwohl du es besser weißt.
          Wenn dir was an deiner Ehe liegt: Sofort den Kontakt abbrechen!

          Alles Gute!

      (6) 19.12.18 - 16:19

      Wie hat damals dein Mann auf die Knutscherei reagiert? War er verletzt, gab es Bedingungen (Kontaktabbruch) o. ä.?

    • (7) 19.12.18 - 17:17
      Fahrlehrer-Opfer

      Also Fahrlehrer haben ja eigentlich so ziemlich denselben Ruf wie Skilehrer, ich würde mich mit so einem nicht einlassen, eine Freundin von mir war mit einem Fahrlehrer verheiratet, die kann Geschichten erzählen, seine Kollegen waren nicht besser, ständig junge Mädels im Auto, wenn der Fahrlehrer einigermaßen attraktiv und noch "jünger" ist (U50), hat der reichtlich Angebote und da spucken halt viele auch nicht rein. Ich würde mich auf sowas nicht einlassen, glaubst jawohl nicht, dass Du die Einzige bist, wenn der so ein Schürzenjäger ist.

      (8) 19.12.18 - 17:33

      Na hoffentlich will der Fahrlehrer sich jetzt nicht nur seine Trophäe holen und Du fällst drauf rein.

      "einen kleinen Augenblick später, denke ich warum nicht, ist nichts dabei."

      Ach so, da ist nichts dabei? Wieso nennst Du dann im gleichen Atemzug Mann und Familie?

      (9) 19.12.18 - 17:37

      Hallo!

      Fahrlehrer sind schon sehr verschrieen, dass sie gerne mal Fahrschülerinnen anbaggern.

      Willst Du deswegen wirklich deine Ehe aufs Spiel setzen? Du weißt genau, dass es nicht beim Kaffee trinken bleiben wird und schon dass du mit jemand anderem schreibst und Schmetterlinge im Bauch hast, ist unfair deinem Mann gegenüber.

      Was würdest Du denken, wenn dein Mann so intensiv mit einer anderen Frau flirten würde? Sie treffen würde?

      Und dabei bist du ja glücklich mit deinem Mann und deinen Kindern. Musst du jetzt unbedingt eure Familie zerstören, nur weil du verknallt bist und ein wenig schwärmst?

      (10) 19.12.18 - 19:46

      Willst Du Dir hier die Bestätigung und Erlaubnis zum Fremdgehen holen oder was?
      Mein Gott, schalt das Hirn ein und klemm die Beine zusammen.
      Willst Du wirklich Deine Ehe mit den Kindern übern Haufen schmeißen wegen ein bißchen Bauch(und woanders)kribbeln?
      Was glaubst Du, wieviele tolle Typen ich in 40 Jahren Bundeswehr kennengelernt habe - aber da war es keiner wert, das absolute Vertrauen meines Mannes zu enttäuschen.
      Reiß Dich zusammen - Du bist raus aus der Pubertät.
      Gruß Moni

      (11) 20.12.18 - 15:27

      Hallo Frida92,

      mach dir hier bitte erstmal Gedanken über deine Zukunft und nicht über die Gegenwart!
      Was erwartest du von diesem Mann? Das du dich ihm hingibst und ihr beide zusammen ein glückliches Leben führt? Ich denke nicht! Das ist doch nur eine Schwärmerei und du würdest dich absolut falsch entscheiden, dass kann ich dir versprechen.
      In deinem Leben kommen noch mehr Männer, die du vielleicht anziehend findest. Deswegen kannst du nicht gleich deine Ehe aufgeben. Bitte denk hier an deine Kinder und deinen Mann. Du ruinierst dein Leben und das deines Partners und das nur, weil dir ein alter Bekannter die Augen verdreht hat.
      Und wenn du deinen Mann liebst, hast du die Antwort ja schon.

      Bitte mit dem Kopf denken!!!
      Liebe Grüße #klee

      (12) 20.12.18 - 15:57

      Ich finds ja immer originell, wenn Leute was von happy life, schöner Ehe, tollen Kindern und pipapo erzählen und dann frei drehen, sobald ein/e Verflossene/r auftaucht.
      Mach dir doch nichts vor. Wärst du so happy, hätte dein ehemaliger Fahrlehrer nicht schon längst den Fuß bei dir in der Tür.

Top Diskussionen anzeigen