Bin so sauer auf meinen Mann 😡 Seite: 2

          • Ich verharmlose Alkohol nicht, es ist aber ein Legales Genussmittel. Wieviel jeder konsumiert, ist seine Sache! Ich selbst drinke sehr wenig, mal ein Glas Wein...aber ja, auch ich hab mich in meinen 43 auch schon mal "abgeschossen " ...na und? Ich hab weder rumgepöbelt, noch hab ich alles vollgekotzt oder bin mit einem im Bett gelandet. Den nĂ€chsten Tag bin ich gestorben...ja mei, da muss man durch! Ich kann nirgends lesen, dass der Mann das regelmĂ€ssig macht, Alkoholiker ist, in dem Zustand Auto gefahren ist, oder sonst was. Es war sein Geburtstag, er ist erwachsen! Mein Mann darf eigene Entscheidungen treffen, wie ich selbst auch! Funktioniert bei uns seit fast 22 Jahren hervorragend. So einen Kindergarten, wie die TE auffĂŒhrt, gibts zum GlĂŒck hier nicht.

            • Omg ...trinke natĂŒrlich..NICHT drinke!!!

              NatĂŒrlich, jeder wie er will. Aber fĂŒr mich ist es inakzeptabel, wenn ein Mensch sich so abschießt und nicht mehr unter Kontrolle hat. Und es ist völlig legitim, so etwas abstoßend oder schlecht oder was auch immer zu finden. Den Kindergarten veranstaltet hier nicht die TE, sondern ihr Mann, der sich wie ein unreifer Teenager auffĂŒhrt. Aber gut, sie hat so jemanden geheiratet. Da muss sie jetzt wohl durch. Mein Beileid fĂŒr die TE.

                • Na dann lies noch mal das Ausgangsposting grĂŒndlicher!
                  Die TE schrieb, dass er schon bevor (!!) er zum weiteren trinken in die Dorfkneipe ging, so betrunken war, dass er nur noch gelallt hat...

                  • Gelallt heisst ja nicht, dass er sich nicht unter Kontrolle hatte. FĂŒr mich heisst das, er hatte schon gut was intus. So schlimm kann es nicht gewesen sein, sonst hĂ€tte er nicht mehr wehggehen können. Sorry aber die TE steigert sich hysterisch rein...es ist sein Geburtstag, da kann er machen, was er mag! Solange er nicht pöbelt, schlĂ€gert, besoffen Auto fĂ€hrt oder es so entgleitet, dass er alles vollkotzt ! Wenn es ihr nicht passt, dass er gerne mal feiert, warum hat sie ihn geheiratet...das ist das gleiche wie bei einer Freundin. Sie hasst Raucher, hat aber einen geheiratet und benzt seit Jahren nervig und peinlich an ihn hin, dass er aufhören soll! Hiermit bin ich jetzt raus. Schöne Weihnachten!

    (35) 23.12.18 - 12:18

    OK, du bist im 9. Monat aber rĂ€umst du sonst nicht auf, rĂ€umst die SpĂŒlmaschine ein,, saugst und wischt?

    Wenn du dir den Schuh anziehst, dann musst du auch alleine die Verantwortung tragenn du MĂŒhe hast, ihn wieder auszuziehen.

    (36) 25.12.18 - 20:09

    Hallo,

    Du verstehst da was falsch, auch wenn man sich nur 3-4 mal im Jahr so besÀuft gilt das als Alkoholismus, entscheidend ist nicht wie oft das passiert sondern dass es passiert und dass sich Menschen dann nicht mehr unter Kontrolle haben, und wenn sich jemand so betrinkt wenn es bei der Frau eigentlich jeden Moment "losgehen" kann ist das in meinen Augen ganz klar ne Suchterkrankung.

Top Diskussionen anzeigen