Wer hat affare?

Wer von euch hat eine affaere neben seiner Beziehung? Wie oft seht ihr euch, gibt es immer sex? Hofft ihr auf eine gemeinsame Zukunft? Ja ich betrüge meinen Freund, weil er nie Zeit hat und kaum sex. Ich hab regelmäßig sex mit einen Bekannten. Dieser sex ist traumhaft, leider ist er verheiratet, mit kinder und Haus. Leider hab ich ihn zu spät gefunden. Ausserdem sind wir beide fremdgeher deshalb wäre das Vertrauen eh null. Macht ihr Unterschied zwischen ons und affaere? Die Frage geht an die betrogenen?

Wie kann man das auch noch so beschreiben, als ob man auch noch stolz darauf ist.
Trenn dich von deinem Freund! So etwas wie dich hat er nicht verdient 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

Stolz nicht, aber das Spiel mit dem Feuer gefällt mir sehr, ich werde dies vermutlich wieder tun

Und was Du damit Deinem Freund und er seiner Frau und den Kindern antut, ist Euch egal?

Es geht mich nix an, das ist sein Problem

Und Dein Freund ist Dir auch egal? Warum bist Du überhaupt mit ihm zusammen???

Klar ist es ein Unterschied, ob es einmalig und aus dem affekt heraus passiert, oder ob monatelanges belügen, hintergehen und planen für jeden einzelnen Akt stattfindet...

Trenn dich von deinem Freund. Er hat was besseres verdient.

"Ausserdem sind wir beide fremdgeher deshalb wäre das Vertrauen eh null"

und wo liegt das Problem? Stört dich jetzt doch auch nicht..

Ja jetzt stört es mich nicht, aber bei ner Beziehung will ich nicht die betrogene sein

Vielleicht betrügt Dich ja Dein Freund auch und hat deswegen keine Zeit für Dich und keine Lust auf Sex?

weitere 2 Kommentare laden

In der Entwicklung, wenn man sich selber als Fremdgeher bezeichnet und scheinbar auch noch stolz drauf ist? Eure armen Partner, wie kann man so wenig Skrupel haben

Sorry beantwortet dir keine deiner Fragen, aber sowas kann ich gar nicht ab

Was meinst du, warum dein Freund nie Zeit für dich hat? 😉

Also betrügst Du Deinen Freund nicht nur wegen wenig Zeit und kein Sex sondern Du würdest ihn so oder so betrügen, wenn Du nachträglich sagst, Du bist eh Fremdgeherin und machst das auch zum Spaß und Kick?

Möchte nicht Moralaposteln, aber wenn Du dabei zeitgleich sagst, dem Partner gestehst Du fremdgehen aber nicht zu, liegt hier doch m.E. eher schon fast ein pathologisches Problem bei Dir vor. Schon mal überlegt, das mittels einer Sexualtherapeutin mal herauszufinden, warum es Dich dazu treibt, fremdzugehen? Mangelndes Selbstwertgefühl z:B., das dazu führt, dass Du Dir immer wieder auf diesem Wege Bestätigung holst? In so einem Fall kann man vielleicht andere Wege finden, das zu kompensieren als Betrug. Oder eben dazu kommen, dass man dann aber auch akzeptiert, dass der Partner es auch macht, und es nicht mehr heimlich ist (offene Beziehung).

So auf die Art wäre das für mich auf Dauer nichts. Dieses Betrügen, Heimlichkeiten, schlechtes Gewissen, weil man sich was rausnimmt, was man dem Anderen nie zugestehen würde, das wäre kein Dauerzustand für mich.

Ja bravo, das ist doch ein Applaus wert 🤦‍♀️
Und du wunderst dich tatsächlich noch, warum dein Freund nie Zeit für dich hat 🤦‍♀️
Wirklich verwunderlich...

Sowas billiges aber auch 🙄 hoffe das dein Freund dich schnellstmöglich verlässt und du niemals in deinen verfckten leben den richtigen findest......

Ich! Aber mit "Erlaubnis" meines Mannes. Und jetzt? Fühlst du dich besser, wo du das weißt?

Ich überlege schon die ganze Zeit was ein Affare sein soll. Ist das eine noch nicht erforschte Affenart?

🤤😆 Da würde man den meisten Primaten aber Unrecht tun. Das sind nämlich soziale Lebewesen....

Aber was ist denn dann dieser Affare? Ich grüble immer noch darüber!

Dein Freund hat wahrscheinlich nie Zeit für dich, weil er sich um seine Zweitfreundin kümmern muss.

Fake!!!

Nein, bin kein fake

Achso! Klar.....

Dann verkneife ich mir eine ehrlich gemeinte Antwort. 😆

Ich betrüge nicht und werde nicht betrogen.
Für mich gibts kein Verzeihen. Bei einmal oder x Mal. Kommt aufs Gleiche raus. Hier wäre sofort Schluß, beidseitig.

Ich habe meinen Ehemann etwas über 1 Jahr betrogen. Mit zwei Männern.
Der eine kam Abends zu mir, wenn mein Mann weg war. Oder wir haben uns Abends auf der Arbeit getroffen (er war ein Kollege und hat halt Abends mal länger gearbeitet und ich war offiziell beim Sport). Der andere in meiner Mittagspause (hab nur Halbtags gearbeitet). Aber nie am selben Tag😜

OBS hatte ich nie. Stelle es mir aber doof vor. Das 1. mal Sex mit jemand neues ist doch eh immer etwas blöd....

Echt jetzt oder machst spass? Hätte auch noch Zeit für einen dritten

Ne, mache keinen Spaß.

Der eine wusste nichts vom dem anderen. Und der andere fand die Vorstellung zuemlich erregend 😅 Hatte aber nie Sex mit beiden an einem Tag. Da beide eh eher selten Zeit hatten kam es auch so zu 1x/2-3 Wochen. Also überschaubar.
Ich hatte halt Lust und wollte vögeln.


Aber nun bin ich wieder fest liiert mit geilstem Sex und habe kein Bedürfnis dieses Szenario zu wiederholen.

Wozu hast Du dann 'nen Freund? Ist doch sinnlos oder?

Aber vielleicht braucht's 'nen Freund, denn nur so lässt sich das Betrügen herstellen und dieses Gefühl (den Kick) scheinst Du ja zu suchen.

Mit so einer Einstellung reicht Deine Zukunft von 12 bis mittags - mehr ist da nicht.

Alle Fragen:

Wer von euch hat eine affaere neben seiner Beziehung? -> Nein! Würde ich nicht akzeptieren bei meinem Mann, würde er bei mir auch nicht akzeptieren. Wir würden uns zuerst trennen und dann kann jeder machen was er will. Soviel Respekt muss schon sein, wenn keine Liebe mehr da ist.

Wie oft seht ihr euch, gibt es immer sex? -> Entfällt. s.o.

Hofft ihr auf eine gemeinsame Zukunft? -> entfällt, weil das dann entweder einen ONS wäre (dann hoffe ich nicht auf eine gemeinsame Zukunft!) oder eine Sex-Beziehung (dann hoffe ich nicht auf eine gemeinsame Zukunft - Sex reicht!) oder eben was mit Liebe (dann ARBEITE ich an einer gemeinsamen Zukunft!)

Macht ihr Unterschied zwischen ons und affaere? Die Frage geht an die betrogenen? Nein würde keinen Unterschied machen.

Und nun??? - Darf man fragen, was Du Dir erhoffst bei der Schwarmintelligenz des Forums?