Ist das noch normal?

    • (1) 06.02.19 - 07:53
      Schei.Handy

      Hallo.

      Bin zur Zeit echt am verzweifeln und frag mich was noch normal ist.

      Mein Freund hängt wirklich permanent am smartphone.
      Und zockt da immer ein und das selbe Spiel.

      Frühs das erste was angeht. Beim Fernsehen. Teilweise beim Essen und was Weiß ich.

      Ist das heutzutage wirklich nur noch so? Das andere ständig dieses Ding vor Augen haben.

      Und wenn man es anspricht. Ja das ist mal ne Phase und wird im Frühjahr besser.

      Da fühlt man sich einfach beschissen.
      Habt ihr noch Tipps was ich machen kann?
      Reden hilft ja leider garnichts..

      Sonst läuft's gut. Ist halt wirklich dieser Punkt. Diese elende Sucht.

      Gruß

      • Mir fällt dazu spontan dieses Video ein:

        https://www.youtube.com/watch?v=6_-xTxP1hD4

        Gegen etwas Zocken am Abend auf dem Sofa habe ich nichts, das macht mein Mann auch (FarmVille, Bubblewitch, Candycrush, ...für ihn ist das Entspannung und das lasse ich ihm auch)
        Würde mein Mann am Tisch beim Essen auf seinem Handy daddeln, dann würde ich meinen Teller nehmen und mich demonstrativ woanders hinsetzen.

        (3) 06.02.19 - 09:09

        Gegen ein bißchen spielen am Handy habe ich nichts, mache ich selber.

        Wir haben die Regel: ab 20 Uhr liegt das Handy in einem anderen Raum. Am Esstisch herrscht Handyverbot.

        Wenn es mir in anderen Situationen zu viel wird, dann schreib ich schon mal ne what’s app. Dann wird drüber gelacht und das Hand kommt weg.

        Wenn du schon geredet hast, und er es nicht so sieht wie du, hast du keine Möglichkeit mehr. Mir wäre das zu blöde!

        Ich würde ihm klar sagen, dass es Suchtverhalten ist, wenn er das morgens als Erstes und abends als Letztes macht und nicht einmal beim Essen die Finger vom Handy lassen kann. In so einem Fall würde ich mit meinem Partner handyfreie Zeiten vereinbaren und wenn er das nicht will (oder vielmehr schon nicht mehr kann) meine entsprechenden Konsequenzen daraus ziehen.

      • Wenn’s es zuviel wäre und sich das ganze Leben sich darum dreht würde, würde es bei uns knallen 🙈was ist mit ner Handyfreien Zone?? Abends ist das Handy auf der Couch für uns generell tabu, beim Essen natürlich auch. Bei uns war es mal ne Phase die auch echt nervte immer wurde das Handy gezückt, nicht schlimm wenn’s mal, ist nur wenn das schon vor geht weil man um gewisse Uhrzeiten spielen muss, hört der Spaß bei mir auf. Also unsere gemeinsame Zeit, Handy tabu Lg

        (6) 06.02.19 - 17:06

        Mein Partner hat das auch ab und zu - meist wenn er ein neues Spiel entdeckt hat.
        Die Begeisterung hält Gott sei Dank nur ein paar Tage/Wochen.

        Für mich ist es auch so: abends vor dem Fernseher ist ok - ob er da jetzt ins Handy glotzt oder in den Fernseher ist auch schon wurscht.
        Unsere Gespräch/Paarzeit haben wir meist eh eher morgens nach dem Aufwachen, beim Frühstück und Abends beim Abendessen. Das wären die Zeiten, wo ich vom Partner auf einfordern würde, dass das Handy da aus bleibt.

        Ansonsten hilft bei meinem Partner auch gerne mal ein "friendly Reminder" - oft merkt er gar nicht, dass er schon wieder voll versunken ist.
        Die Idee mit der kleinen Whatsapp finde ich daher ganz nett und sinnvoll - wenn er nicht ganz uneinsichtig ist, könnte das bei ihm auch helfen.

      • Siehst Du, dass er spielt, oder sagt er, dass er spielt? Der Mann meiner Freundin hat sich auch so verhalten, angeblich Spielsucht, aber dann kam raus, er hatte eine Affaire mit einer anderen Frau und war deshalb die ganze Zeit aufs Handy fixiert von früh bis spät, er switchte nur immer zwischendurch zu den Spielen, um die Tatsache, dass er ständig parat stehen wollte, wenn sie wieder schreibt, zu vertuschen. Muss bei Euch nicht auch so sein, war nur mein erster spontaner Gedanke wegen dem morgens als erstes, abends als letztes...

        • (8) 08.02.19 - 18:19

          Huhu. Danke schonmal für die Antworten

          Also ich kann es sehen das er spielt.
          Weil er auch direkt neben mir sitzt.

          Frag mich nur wie man so ewig von ein und dem selben Spiel begeistert sein kann.

          Ständig dann irgendwelche Quests, die bis zu einer bestimmten Uhrzeit erfüllt sein müssen usw.

Top Diskussionen anzeigen