Er schreibt mit anderen!

    • (1) 04.03.19 - 19:54
      Inaktiv

      Wir haben Patchwork light. Wir wohnen nahe beieinander, aber nicht zusammen. Sie Kinder kennen sich von gemeinsamen Unternehmungen. Beieinander übernachten tun wir überwiegend nur, wenn wir beide kinderfrei sind.

      Heute erzählte er mir, dass er mit anderen Bekanntschaften vom Partnerportal noch schreibt. Auch heute schrieb er wohl mit einer bestimmten Frau, die auch in unserer Stadt wohnt.

      Heute habe ich ihm geschrieben und zu verstehen gegeben, dass das Wochenende toll war und ich mich schon auf unseren nächsten Sex freue. Es kam keine Reaktion.
      Gut, dachte ich, viel Arbeit, da heute Kunden in der Firma waren. Aber ihr hat er heute geschrieben.

      Er sagte, das war harmlos und hat nichts zu bedeuten. Und mir habe er einfach so nicht geantwortet.

      Irgendwie kommt mir das komisch vor.

      Kann ich ihm glauben?

      Was geschrieben wurde zwischen den beiden weiß ich nicht. Ein, zweimal im Jahr treffen sie sich und gehen "Kaffeetrinken"!?

      • (2) 04.03.19 - 19:57

        Irgendwie ging gerade die Hälfte verloren....

        Mein Partner und ich haben uns in einem Partnerportal kennengelernt und sind jetzt schon über 2 Jahre zusammen.

        Es ist sehr schön mit ihm und der Sex ist toll und passt für uns beide gut. Er ist sehr intovertiert, während ich extrovertiert bin.

        Hallo,

        er schreibt mich anderen die er wie es für mich klingt schon vor dir kannte. Ich verstehe nicht was daran ein Problem ist. Mein Mann schreibt auch mit anderen Frauen wie zum Beispiel mit alten Schulfreundinnen und Sportkolleginnen. Ich habe damit kein Problem, da ich mir seiner Treue und Loyalität sicher bin (18 Jahre zusammen, kanpp 8 verheiratet). Ich schreibe auch mit Männern (Alte Azubi-Kollegen, Freunde, etc.) über Alltagssachen oder Ereignisse in meinem Leben, ich habe z.B. nur einen besten Freund, aber keine beste Freundin.

        Soll dein Partner alle Kontake, abbrechen nur weil er mit dir zusammen ist. Hast du sowenig Selbstbewusstsein? Zweifelst du an seiner Treue? Warum stresst du dich, nur weil er mal nicht direkt antwortet?

        LG Morgain

          • Ja und er hat sich für dich entschieden.

            Also was ist dein Problem? Das er es wagt sich auch mit anderen Frauen zu unterhalten? Hast du den Kontakt zu allen Männern in deinem Leben abgebrochen (außer Familie) seit
            ihr zusammen seid? Zweifelst du an seiner Treue?

            Erkläre mir bitte dein Problem, denn ich verstehe es nicht.

            LG Morgain

            • (7) 05.03.19 - 07:42

              Ich "liebe" diesen Satz <<<<Ja und er hat sich für dich entschieden. <<<<

              Als wenn das irgendwann schonmal wirklich ein Argument für Treue war #augen

              • Ich verstehe nicht warum Frauen so oft an der Treue ihrer Männer zweifeln, nur weil der sich mit anderen Frauen unterhalten bzw. was mit ihnen unternimmt. Vorallem wenn der Mann die Frauen schon vor der Partnerschaft kannte. In meinem Familien-/Freundes-/Bekanntenkreises gibt es viele Freundschaften wo Frauen mit Männern/ Männer mit Frauen eng befreundet sind und trotzdem in stabilen Beziehungen/Ehen leben. Auch zweifeln da keiner an der Treue ihrer Partner/in.

                Im Falle der TE führt sie mit den Mann eine Beziehung, also hat er sich für die entschieden. Ob er ihr ein lebenlang treu bleibt kann niemand sagen. Aber direkt an der Treue zweifeln, weil er sich mit anderen Frauen austauscht, halte ich für Hysterie.

                LG Morgain

                • Oft geht es dabei um ein nicht näher definierbares Gefühl von Misstrauen. Und sehr oft steckt auch was dahinter...

                  • Wenn ich meinem Partner nicht vertraue, warum führe ich dann eine Beziehung?

                    Ich kenne dieses Misstrauen einfach nicht. Ich kannte es nicht am Anfang unserer Beziehung noch heute. Liegt vielleicht daran, dass wir uns gegenseitig blind vertrauen und schon soviel zusammen durchgemacht haben. Und wir uns der Liebe des anderen sicher sind.

                    LG Morgain

                    • Da hast du ja recht. Wenn man dem Partner so wenig vertraut, dass man z.B. sein Handy durchsucht, dann steht die Beziehung eh schon auf der Kippe.

                      Es ist nur ein Muster, dass man häufig beobachten kann. Die Frauen vertrauen grundsätzlich ihren Männern. Oder die Frauen haben ihren früheren Partnern vertraut. Aber "irgendetwas", dass sie selbst nicht wirklich in Worte fassen können, lässt sie misstrauisch werden. Versteckte Blicke, hastiges wegstecken des Handys, lauter so Sachen, die man in Foren ganz, ganz schlecht objektiv beschreiben kann. Und oft ist tatsächlich etwas hinter diesem "Irgendetwas", dass von feinen Antennen aufgenommen wird.

                      Für mich ist es z.B. ok, wenn mein Freund mit Frauen Kontakt hat. Kein Problem. Aber wenn ich da ein "mieses Gefühl" hätte, wäre es nicht mehr ok. Und sowas kann man einfach schlecht im Forum beschreiben.

              👍🏼

    (13) 04.03.19 - 20:47

    Hallo,

    ich finde Du bist zurecht irritiert. Immerhin gehst Du davon aus, das Du eine Partnerschaft führst und seine Partnersuche beendet sei.

    Es hat für mich den Anschein, als sei seine Suche nicht beendet und er sich nicht von ganzem Herzen für Dich entschieden habe.

    Ich würde mit ihm ein Klärendes Gespräch führen und die Essentials abfragen.
    1. Ist er glücklich und zufrieden mit Eurer Verbindung, oder fehlt ihm irgendetwas.
    2. Wer bist Du für ihn?
    3. Wie sieht er Eure gemeinsame Zukunft?
    4. Entsprichst Du seinem Bild von einer guten Partnerin?
    5. Wieso ist er immernoch auf der Partnersuchseite unterwegs?

    Erst wenn die grundsätzlichen Dinge geklärt sind, kannst Du davon ausgehen, dass er nicht mehr auf der Suche nach der richtigen Partnerin ist.

    • (14) 04.03.19 - 22:37

      Er kennt die andere doch viel länger als sie, wieso ist er da immer noch auf der Suche? Weil er den Kontakt zu einer Person aufrecht erhält, die er länger kennt als seine Feundin? Wenn beide sich so dufte fänden, wäre da ja schon was gelaufen, als die TE noch gar nicht im Spiel war. Für mich liest sich das eher, als hätte man sich schon vor einer ganzen Weile angefreundet. Ich kenne tatsächlich Leute, die auf Singlebörsen Freundschaften gefunden haben.

      • (15) 04.03.19 - 23:42

        Im Ausgangspost steht, dass er mit mehreren schreibt, und an diesem Tag als er seiner Partnerin nicht geantwortet hat, eben mit der Frau die er schon vor ihr kannte.

        Auf mich macht das den Eindruck, dass er immer noch auf der Suche ist. Er kann ja auch nocht weitere kennenlernen, dass ist der Sinn einer Partnerbörse. Wer liiert ist, braucht sie nicht mehr.

(16) 05.03.19 - 01:05

Was kommt dir komisch vor?

Vielleicht ist es eine tückische List, um dich in die Irre zu führen oder er ist nicht der hellste Stern am Baum: warum sollte er dir erzählen, dass er mit Frauen aus dem Portal schreibt bzw. explizit gerade an dem Tag, wo du auf eine Antwort gewartet hast? Denkst du, er sagt vorher auf die Art an, dass er sich anderweitig umsieht, vergnügen will oder was auch immer??

Warum hat er sich erst für dich entschieden, um dann doch auf Damen aus dem Portal zurückzugreifen, die er schon länger kennt als dich?? Weil er lieber zweigleisig/mehrgleisig fährt? Mag sein. Auszuschließen ist gar nichts. Das kann dir aber bei jedem Typen passieren, auf den du dich einlässt.

(19) 05.03.19 - 07:56

Ich hätte damit ein Problem , ein großes großes sogar..

Auch wenn viele das verharmlosen, meinen man stellt sich an usw....mag sein, aber meine Erfahrung, selber und auch bei Anderen, hat mir leider das Gegenteil gezeigt.

Diese Toleranz die überall ( angeblich ) herrscht ist mir zu blauäugig, alles und jeder ist ruckzuck austauschbar, wird sogar gesellschaftsfähig und dann wird es abgetan mit "sollte halt nicht sein " .Hinzu auch noch wenn ich so larifari abgetan werde wenn ich etwas anspreche.

In einer Beziehung gehen für mich bestimmte Sachen nicht und dazu gehört auch, wenn mein Partner mit einer anderen Frau schreibt und ich werde "überlesen"...das ist eine Art von Selbstverständlichkeit und Respekt-geht-flöten die für mich absolut nicht geht.

Mag für Andere eine Kleinigkeit sein, aber mit Kleinigkeiten fängt es an.Es ist nicht, erst liegt 1 Socken rum und irgendwann 5, hier geht es um was anderes.

Ich würde genauer hinsehen, beobachten und abwarten....

(20) 05.03.19 - 08:22

Hey!

Hat er dir denn einfach so davon erzählt, dass er noch mit anderen schreibt? Also, nur, weil es ein Partnerportal ist, heißt es ja nicht, dass jeder Kontakt zwangsläufig was mit Sex, Gefühlen o.ä. zu tun hat. Ich hab vor nem Jahr ca. bei Tinder jemanden kennengelernt, mit dem NIE was lief oder so. Wir haben uns einfach nur mega gut verstanden und uns etwas angefreundet. Jetzt treffen wir uns öfter, trinken ein Bier zusammen...sowas.
Was ich damit sagen will: Es ist ja nicht ausgeschlossen, dass man auf dem Wege neue Bekanntschaften / Freundschaften schließt.

Sprich nochmal in Ruhe mit ihm. Dass dir das aus irgendwelchen Gründen etwas Unbehagen bereitet und du nur nochmal nachfragen willst, was für eine Art Kontakt das ist und ob er denn in dem Portal noch auf der Suche ist oder weswegen er das noch nutzt? Also hinterfragen kannst du das alle mal.

Alles Gute!

"Patchwork light" hört sich an nach "alle Optionen offen halten" oder "warten, bis was Besseres daher kommt".

(Achtung: persönliche Blase!) Meiner Erfahrung nach machen Männer schnell Nägel mit Köpfen, wenn sie WIRKLICH Interesse an einer Frau haben. Wenn sich nach 2, 3 Jahren noch nix tut Richtung zusammenziehen, heiraten, Verbindlichkeit schaffen,... wird das meistens nix mehr.

Besonders diese Patchwork-"light"-Situation ist meiner Erfahrung nach nur eine Übergangslösung.

(23) 05.03.19 - 16:24

Seid ihr beide noch in einem Partnerportal angemeldet?

Wenn ja, warum?

(25) 05.03.19 - 21:53

Also zu den Datingportalen kann ich nur sagen: Ich hab auch mal eine genutzt, als ich Singel war. Und ich hab zwei gute Freunde darüber gefunden. Es war von Anfang an klar, dass es nicht in Richtung Beziehung geht. Aber wir haben uns so gut verstanden, dass wir platonische Freunde wurden und auch seit Jahren noch sind. Nur weil ich sie in der damaligen Situation über so eine App kennengelernt habe, macht das für mich keinen Unterschied zu anderen Freundschaften.

Was ich eher als Problem sehe, dass er sich die Zeit nimmt, anderen zu schreiben und dir nicht. DAS würde mich stutzig machen.

LG

Top Diskussionen anzeigen