Antwort ist da

    • (1) 18.03.19 - 09:49
      Today Black

      Guten Morgen,
      Danke für Eure ganzen Beiträge gestern. Nachdem ich ihm eine Nachricht bei FB geschrieben habe, ist gerade schon die Antwort gekommen.
      Er wäre tot gewesen gestern, und hätte auch noch mehrere Stunden gearbeitet. Da er Samstag umziehen würde (er hat eine Wohnung gekauft), hätte er jetzt auch noch die ganze Woche Stress. Und er wünscht mir eine tolle Woche.
      Also, das hört sich nicht an, als ob er mich wiedersehen möchte. 😂
      Aber that‘s life. Jetzt weiß ich wenigstens Bescheid.
      Lg und Danke noch mal.

      • (2) 18.03.19 - 10:30

        ... hat er aber auch wirklich nur Stress und meldet sich nächste Woche ;-)

        • (3) 18.03.19 - 10:39

          Aber ganz ehrlich, ich denke, dann reagiert man doch anders. Dann schreibt man doch „schön, dass Du Dich meldest, etc“. Für mich klingt das eindeutig danach, dass ich ihm nicht auf die Pelle rücken soll

          • Super, dass du dich überwunden hast und ihn pro-aktiv kontaktiert hast!

            Für mich hört sich seine Antwort eher positiv an. Was ich an deiner Stelle machen würde (ich habe in deinem Ursprungs-Beitrag geschrieben, dass ich persönlich auch lieber "safe" spiele und keine Abweisung riskieren möchte):

            - wenn ich mutig bin (und noch nicht verplant bin): anbieten, ihm beim Umzug zu helfen. Ist doch ein lustiges "offizielles 1.Date" ;-)

            - wenn ich unsicher bin: nichts mehr tun. Du hast dein Interesse an ihm bekundet. Der Ball liegt nun bei ihm. Wenn er auch Interesse hat, wird er sich schon melden, wenn der Umzugs-Stress vorbei ist :-)

            • (5) 18.03.19 - 10:53

              Wieso hört sich das denn für Dich positiv an? 🤔 Eher sehr unverbindlich
              Er zieht definitiv Samstag um, das hatte er mir gestern schon erzählt. Und dass er jetzt Stress hat - er ist ja beruflich auch noch selbständig

              • Deine Kontaktaufnahme war ja auch sehr unverbindlich, wie ich erst jetzt gelesen habe ;-)

                Ich hab katnissa geantwortet, dass ich an Stelle des Mannes auch etwas unbeholfen geantwortet hätte. Mich persönlich füllen solche lebensverändernden Stresssituation so aus, dass ich auf zwischenmenschlicher Ebene nicht wirklich optimal reagieren kann, obwohl ich es gerne würde! Das kann ich erst wieder, wenn ich die geistigen/emotionalen Ressourcen frei habe. Manche beneidenswerten Menschen beherrschen die zwischenmenschlichen und zwischengeschlechtlichen Regeln selbstverständlich und aus dem Eff-Eff heraus, ich gehöre da leider nicht dazu. Ich erzähle dir das, weil mir öfter gesagt wird, ich verhalte mich wie ein Mann bzw. ich besäße die emotionale Reife eines Mannes - das ist kein Kompliment, ich weiß :-p

                Du hast dich gemeldet, ohne eine Frage zu stellen. Er hat darauf reagiert, ohne eine Frage zu stellen. Ihr seit nun wieder in einer Patt-Situation.

                Da du gerade dabei bist, über deinen Schatten zu springen könntest du gleich in Bewegung bleiben und anbieten, ihm beim Umzug zu helfen ;-)

            (7) 18.03.19 - 10:55

            Deine mutige Variante klingt super und ist eine sehr gute Idee #pro
            Vor Allem ist es ja total unverfänglich, ihm beim Umzug zu helfen.

            (8) 18.03.19 - 18:08

            Ich finde an seiner Antwort nix postiv. Ein interessierter Mann reagiert anders. Jetzt soll sich die TE auch noch zum Umzug helfen anbieten. Noch mehr kann FRAU einen Mann wohl kaum hinter her laufen.

            • (9) 18.03.19 - 19:39

              Sag mal, empfindest du Hilfe anbieten denn wirklich als nachlaufen?!
              Das könnte rein freundschaftlich und einfach nur nett gemeint sein.

              • (10) 18.03.19 - 19:57

                Ja unbedingt! Die beiden sind doch nicht befreundet. Einem Freund wo Hilfe auf gegenseitigkeit beruht ist das was ganz anderes. Aber einem Mann mit dem ich einen ONS hatte, dem Hilfe bei seinem Unzug anzubieten....wie das Wort schon "anbieten" Sollte das eine Frau die auch ur ein wenig Stolz besitzt das nötig haben? Ich würde sagen definitiv, nein!!

                • (11) 18.03.19 - 20:36

                  Es gibt stolze Frauen - und es gibt falschen Stolz.
                  Und wer falschen Stolz hat, steht sich Selbst im Weg.
                  Das hat rein gar nichts mit "nötig haben" zu tun - sondern ist ein kluger Schachzug.
                  Ich finde die Idee mit dem beim Umzug helfen gut.

                  "Hilfe anbieten" hat im Übrigen rein gar Nichts mit "sich anbieten" zu tun!

                  • (12) 18.03.19 - 21:09

                    Meiner Ansicht nach untergräbt eine Frau Ihren Stolz und auch Ihren Wert, wenn Sie einem Mann mit dem Sie nur einen ONS hatte Ihre Hilfe anbietet. Ich schreibe dieses "anbieten" absichlich nochmal. weil ich meine das Sie nicht nur Ihre Hilfe anbietet sondern auch sich selbst indem Sie Ihre Arbeitskraft investiert.
                    Falscher Stolz wäre zB. wenn ich etwas falsch mache und ich nicht über meinen Schatten springen könnte um das wieder gut zu machen - auf die entsprechende Person nicht zugehen will.
                    Kluger Schachzug, ich roll mich ab. Ne neeeeeee. Vielleicht lernst du ja mal irgentwann in deinem Leben das Männer es durchaus bemerkenswert finden, wenn für eine Frau Stolz begrifflichkeit hat - um Ihren Wert weiß. Damit strahlt Sie auch eine selbtsbewusste Haltung aus.
                    Was du hier als richtig empfindest, empfinde ich schon fast demütig.

                    • (13) 18.03.19 - 21:20

                      #roflJetzt muss ich aber lachen!
                      Ich bin garantiert die Letzte, die demütig ist und nicht um ihren Wert weiss.
                      Schon sehr dreist, was Du hier zu mir sagst!
                      Wer bist Du, Graunick?!

                Ich hab mir deine Argumentation durchgelesen und kann sie nachvollziehen, auch wenn ich nicht so handle. Das ist ja auch ok, jeder soll authentisch bleiben.

                Es gibt Frauen, die dieses von dir beschriebene, geziertes Prinzessinnen-Gehabe praktizieren und es gibt Männer, die genau darauf abfahren. Es gibt Frauen, die nicht handwerken wollen, die aus Prinzip mit der Technik auf Kriegsfuß stehen, etc.

                Meine persönliche Authentizität ist eine andere, nämlich Hilfe anbieten und aktives Anpacken. Fremde Kinderwägen über Treppen heben, Türen aufhalten, der alten Nachbarin den Einkauf hochtragen - sowas ist für mich selbstverständlich und macht mir selbst auch Freude.

                Die TE hat mit ihrer wortlosen Flucht am morgen danach dem Mann einen deutlichen Korb verpasst. Wenn(!) sie das kitten will, darf sie ihr Interesse ruhig deutlicher signalisieren.

                Die Liebelei der TE bekommen wir alle nur durch ihren Filter mit - klar interpretiert da jeder etwas anderes rein. Von den verschiedenen hier offerierten Handlungsmöglichkeiten wird sich die TE schon jene aussuchen, die zu ihr und ihrem Empfinden passt.

                Wenn Interesse an einer Beziehungsanbahnung besteht, finde ich persönlich(!) den Umzug als 1.Date klasse. Man erkennt da viel mehr den Mensch dahinter als beim krampfigen Kino- oder Restaurantbesuch. Eine Madame mit Kunstnägeln empfindet das vielleicht anders. :-p

      (17) 18.03.19 - 23:52

      Ich muss dir da absolut recht geben und auch meine Erfahrung hat mir das gezeigt 😏 hätte der Mann Interesse, wäre definitiv eine andere Antwort gekommen. Lauf ihm bitte nicht weiter nach und dräng dich nicht auf. Denn wenn es wirklich so gemeint war (was ich nicht denke), wird er nach seiner stressigen woche gleich an dich denken ;)
      Lass ihn bissl jagen. Wenn er das nicht tut, dann werd nicht zum Jäger. Dennoch...für dich hat es sich doch trotzdem gelohnt. Also, alles gut. Abgehackt;)

(18) 18.03.19 - 10:43

Guten Morgen,
wie schön, dass Du Dich über FB bei ihm gemeldet hast #pro
Jetzt hast Du eine Antwort.
Wäre er total hin und weg von Dir, würde er ein Treffen, trotz Stress, einbauen.
Für mich hört sich das auch leider nach einer einmaligen Geschichte an...

  • Ich schrieb der TE bereits, dass sich für mich seine Antwort eher positiv anhört.

    Aber vielleicht mache ich auch den Fehler, von mir auf andere zu schließen: Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass ich in Stresssituationen (wie dem Kauf einer ETW + Umzug!) nicht optimal reagiere.

    Optimal würde der Herr so antworten, wenn er Interesse hätte: man schreibt zuerst mal irgend eine Floskel, dass man sich über die Kontaktaufnahme freut, betreibt etwas Smalltalk und endet das ganze mit einer Frage um die Konversation am Laufen zu halten.

    Ich persönlich würde das auch vermasseln und in der akuten Stresssituation nicht optimal reagieren - trotz vorhandenem Interesse ;-)

(21) 18.03.19 - 10:43

Seine Antwort klingt recht unverbindlich. Entweder hat er wirklich kein weiteres Interesse an dir, oder vermutet, dass DU kein weiteres Interesse hast, da du nach eurem Zwischenspiel relativ hastig aufgebrochen bist....

Was hast du ihm denn geschrieben?

Gruss
agostea

  • (22) 18.03.19 - 10:50

    Ich hab geschrieben, dass ich mich für meinen schnellen Aufbruch entschuldigen wollte, dass ich leicht überfordert war, und habe ihm noch einen schönen Tag gewünscht. Seine Antwort passt dazu eh nicht. Habe ja nicht nach einem Treffen o.ä. gefragt

    • (23) 18.03.19 - 11:00

      Och, ganz ehrlich? Angesichts deines doch schon wieder recht neutralen Verhaltens (hast ja nicht mal nach einem weiteren Treffen gefragt? ;-)), finde ich seine Antwort aber dann doch verbindlich.
      Warum sollte er dich über seine privaten Beschäftigungen in Kenntnis setzen? Könnte ihm ja dann egal sein, und er hätte genauso unverbindlich mit "Hey, ja danke, wünsche ich dir auch" antworten können.
      Hat er aber nicht, sondern lässt dich teilhaben an seiner aktuellen Situation.
      Der hat dir voll den Ball zugespielt! Du antwortetst dem jetzt sofort zurück - und zwar wie "schallundrauch" schon vorschlug: Biete deine Hilfe beim Umzug an! Besser gehts doch gar nicht!

      • (24) 18.03.19 - 11:07

        Nein, sorry, aber das bringe ich jetzt echt nicht. Ich habe ihm jetzt geschrieben, und er kann sich denken, dass ich Interesse habe, ich lasse ihn jetzt in Ruhe. Ich kann da nicht aus meiner Haut. Sonst soll es eben leider nicht sein.

Top Diskussionen anzeigen