Heute erstes Date

    • (1) 12.04.19 - 13:47
      silopooo

      Ich wollte nur sagen ich (w ü50) habe heute mein erstes Date nach etlichen Jahren und bin total aufgeregt und nervös weil ich nicht mehr weiß wie so was überhaupt geht. Könnt ihr mir die Daumen drücken das es keine Vollkatastrophe wird ich erwarte nicht einmal den Beginn einer Liebe ich hoffe nur auf einen netten Abend #zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter

      (4) 12.04.19 - 14:09

      Hab wunderschönen Abend und viel Spaß!!✊👍
      Wo habt ihr euch kennengelernt?

      • (5) 12.04.19 - 14:13

        bei der Singebörse mit P.......
        wir haben bereits telefoniert und nur kurz getextet weil es ja immer hei´ßt man soll sich so schnell wie möglich treffen um zu prüfen ob das überhaupt was gibt und nicht nur endlos texten um dann noch 5 Montaten festzustellen das der ganz anders aussieht wie auf den Bildern und auch ein anderer Mensch ist als er tut. Ich bin leider sehr unerfahren was Daten angeht das ist alles Neuland für mich alte Frau #zitter#zitter#zitter

        • (6) 12.04.19 - 14:48

          Ach, da hat sich gar nicht viel geändert, außer die Art, WORÜBER man sich kennenlernt, alles Andere ist relativ gleich geblieben. Bleib Dir einfach selbst treu. Wenn Du Angst vor peinlichen Gesprächspausen hast, kannst Du Dir ja schon mal ein paar Fragen zurechtlegen, die Du ihm stellen möchtest, falls das Gespräch anfängt zu stocken. Am Besten Fragen, die er nicht einfach nur mit "Ja" oder "Nein" beantworten kann, sondern wo er ein bisschen was erzählen muss. In der Zeit, wo er redet und Du ihm zuhörst, kann sich auch gut Deine anfängliche Aufregung legen. Da Ihr noch nicht lang vorgeplänkelt habt, hast Du ja sicher genug Fragen auf Lager. :-) Dabei kannst Du dann nebenbei auch gleich abchecken, ob er gern nur über sich selbst redet oder Dir auch ein paar Gegenfragen stellt zwischendurch. sagt ja auch schon viel aus über einen Menschen beim 1. Date. ;-)

          Ich wünsche Dir einen schönen Abend. :-)

    (7) 12.04.19 - 15:34

    Viel Glück!
    Genieße dieses herrlich aufregende Gefühl - man fühlt sich doch plötzlich wieder um Jahre jünger...

    Einen schönen Abend wünsche ich Euch #blume

    (8) 12.04.19 - 15:48

    Einfach mit dem Gedanken hingehen, dass es keine Katastrophe wird :-)

    Leg dir vorher einfach ein paar Themen zurecht, die dir liegen und unverfänglich sind. Essen, Restaurants, Bücher, Sport, Urlaub, harmlose Geschichten aus dem Freundeskreis (so a la ein Freund hat mal seinen Flug verpasst weil...), was auch immer.

    Und dran denken: wenn es doch nicht passt kannst du jederzeit mit den Worten "Danke für das Treffen, ich muss jetzt gehen" den Abgang machen.

    Viel Spaß!

    (9) 12.04.19 - 18:18

    Daumen sind gedrückt. Du schaffst das schon :) sei einfach du selbst und man kann ruhig sagen, dass man nervös ist :) aber es wird sicher ein netter Abend :)

    (10) 12.04.19 - 19:06

    Hallo,
    tief durchatmen und den Abend genießen,wird bestimmt ein toller Abend🥳🥳
    Sei einfach du selbst, hast ja nichts zu verlieren, halte dir die Daumen und berichte nach deinem Date doch mal wie es gelaufen ist 😊
    Toi,toi,toi🍀🍀

    (11) 13.04.19 - 08:55

    Update

    Der Abend war ein Reinfall ich beendete ihn vorzeitig. Der sprach in den 2.5 Stunden nur über seine Exbeziehung und seine Ex die narzisstisch borderline histrionisch ist so genau wusste er das wohl nicht und die Therapie die er wegen ihr macht.

    Von Onlinedating bin ich gerade kuriert :-(

    • Musste gerade schmunzeln.....schade für Dich, aber beim Onlinedating passiert sowas wohl laufend. Da muss man offenbar viele Kröten schlucken, bis mal was einigermaßen Gescheites dabei ist. Aber es kann klappen, hier bei urbia sind ja auch viele Beziehungen, die so entstanden sind. Nur....bezahlen würde ich dafür sicher nicht. Dass der Slogan mit dem alle 11 Minuten verliebt sich einer über P**** theoretisch garnicht machbar ist, ist schon lange publiziert.Auch finanziell ist die Plattform mehr als fragwürdig.
      Da hast Du evtl. mehr Chancen, wenn Du Dir bei FB eine mitgliederstarke Gruppe suchst, wo Du Deine Interessen/Hobbys wiedertriffst. In meiner Gruppe bekam ich schon mehrfache Anfragen nach persönlichen Treffen und nicht mal nur von sehr alten Männern ;-) aber ich will ja nicht #cool Den Versuch wäre es wert. Du musst nur in der ersten Zeit die Freundschaftsangebote Dutzender ausländischer "toller Männer" alle ablehnen....dann ist Ruhe und es kommen die "normalen".:-)
      LG

      • (13) 13.04.19 - 09:55

        wie mans macht man macht es falsch.... #schwitz ich habe extra P...sh... gewählt eben weil man da bezahlt ud gedacht das ist seriöser als anderes Onlinedating.... auf 11 Minuten Versprechen fiel ich nicht rein so naiv bin ich nicht ;-)
        FB kann ich echt nichts abgewinnen
        wenn ich jetzt überlege so nach gestern ist mein Leben ohne Kröten gar nicht schlecht #winke

        • Na klar, nach dem Schock :-) Aber P** wurde mal bei einer TV-Doku wirklich als miese Abzocke entlarvt, die in keinster Weise belegen können, wieviel Erfolg sie wirklich haben. Wie andere Plattformen auch. Ich habe FB auch immer strikt verweigert, bis vor einem halben Jahr. Da ließ ich mich überreden, auch weil ich ehemalige Kollegen finden wollte - und auch gefunden werden wollte von diesen. Man muss ja nicht alles von sich preisgeben und kann auch einstellen, was gesehen werden soll und von wem. Ist am Anfang eine Fisselei aber inzwischen fühle ich mich recht wohl dort und habe noch überhaupt nichts Negatives erlebt. Freunde habe ich nur welche, die ich auch im realen Leben kenne und wer mich ansonsten so anschreibt, kann das im Chat tun, da kann ich immer noch auswählen, wen ich will und wen nicht.
          Aber zu 99% ist es wirklich nett dort und es gibt auch für Ü50 zig Gruppen, sicher auch aus Deiner Region. Wie gesagt, lieber kostenlos und dort mal stöbern. Trotzdem schönes Wochenende #winke
          LG Moni

(15) 13.04.19 - 15:40

Hey - schade, dass Dein "seit-Jahren-das-erste-Date" in die Hose gegangen ist. Aber sehe es so: Ist ja nix passiert. Man trifft sich und stellt fest: "Äh...nein danke!". Ich war bei der Bezahl-Plattform, die mit E beginnt und auf der frau angeblich Singles mit Niveau findet. Ich habe dort nur Kaputte und Spinner kennen gelernt.
Mein echtes Glück habe ich bei der Onlineplattform Finya gefunden. Ist kostenlos :-) Und meinen Schatz habe ich darüber in nur 8 km Luftlinienentfernung gefunden; und derzeit sind wir auf gemeinsamer Haus-Suche.
Mein Tipp: Finya hat ein Profil, bei dem man 100 Fragen beantworten kann; ich habe mir die Mühe gemacht und alle beantwortet; man kann dabei auch zum Ausdruck bringen, was man definitiv NICHT mehr sucht/will. Ich habe damals ziemlich reingehauen und mich eigentlich unmöglich präsentiert: Dass ich zwar gut kochen kann, aber unordentlich bin, dass ich kein Interesse an Mamasöhnchen und Kerlen mit überpräsenter Ex im Hintergrund habe usw. Viele Zuschriften habe ich nicht bekommen *lach* Aber einer war/ist meiner - ihm hat meine direkte Art sehr gefallen und wir haben uns verliebt. in den ersten Monaten hat es etwas geraucht, weil unsere Erziehungseinstellungen null kongruent waren, aber wir haben daraus Beziehungsarbeit gemacht und die Kurve gemeinsam gekriegt.
Deshalb: Fülle die 100 Fragen aus und schaue bei Bewerbern, ob die das auch machen; da erfährst Du ganz, ganz viel :)

Es lohnt sich. Gib nicht auf!

Alles Gute!

  • (16) 13.04.19 - 21:09

    drücke Dir auch die Daumen! Habe es schon oft erlebt das die Leute im Internet nicht ehrlich sind. Mit einer hatte ich mal ganz nett über FB. geschrieben, 1 Tag später war ich blockiert. Gerade übers Internet echt Glücksache den richtigen Partner zu finden.

    Lg. Stefan

(17) 13.04.19 - 23:47

Also ich war bei p... und hatte kaum Erwartungen. Eher die, dsss ich dann, wie eine Freundin ein paar verrückte, abgefahrene Geschichten zu erzählen haben würde. Vor allem bin ich in kein Date mit der Erwartung gegangen, dass es das jetzt sein könnte. Taktik: 2-3 mal schreiben, bei gefallen sehr schnell treffen oder telefonieren und dann nichts erwarten von dem Date. Bei 5 war es eine Katastrophe bzw. witzig, erschreckend ... whatever und dann kam mein Mann. Ich habe nichts erwartet und war entsprechend entspannt. War gespannt was für einen Spinner ich nun kennenlernen darf... und siehe da... 7 Jahre zusammen 2 Kinder.
Also jetzt mal ehrlich. Du musst das ganz entspannt sehen, abhaken und weiter machen! Der beste Weg heutzutage jemanden kennenzulernen. Wie sonst?

(18) 14.04.19 - 16:00
nicht-aufgeben-2017

Hey,
das tut mir sehr leid.
Gib nicht auf, irgendwo gibt es noch den Prinzen, vorher muss man wohl dadurch, dass man erst viele Frösche "küssen" muss....
Ich war auch in 3 Datingportalen angemeldet.
Dort musste ich mir anhören, dass ich meine Kinder bitte weggeben soll, dass man nur eine Beziehung eingehen würde, wenn die Kinder immer "ferngehalten würden", wo ich mich wie zu rasieren hätte, mir wurden P.... Fotos geschickt, ich wurde in der allerersten Nachricht bereits über Sexpraktikenvorlieben des Schreibers unterrichtet oder es wurde erwartet, dass ich 120 km zum Wohnort zum Date fahre, weil der Herr nicht so gerne Auto oder Bus oder Bahn fährt.....
Ich habe mich mit mehreren getrofffen...
Typ 1 hat nur von seiner Ex geredet, Typ 2 gab als Hobby "Biertrinken mit Freunden" an, Typ 3 hatte offensichtlich in seinem Profil gelogen, denn es stimmte gar nichts .....
usw.....
Ich wollte schon alles hinwerfen, als ich dann auf ein schönes Profil traf. Wir schrieben, trafen uns, trafen uns ein 2. mal und ein 3. mal ..... und wohnen inzwischen zusammen und sind beide sehr glücklich.
Gib nicht auf, irgendwo gibt es Mr. Right, aber auf einen Mr. Right kommen gefühlt leider mindestens 100 'Frösche' #schwitz#heul

Top Diskussionen anzeigen