Mein Herz ist gebrochen

Ich (w34) , habe 2 kleine Söhne (2 und 4 Jahre) bin seit 15 Jahren verheiratet und wir haben einige nicht schöne Jahre hinter uns. Einige Schicksalsschläge, viele Streiterein und
Viele andere Gründe haben mich traurig und teilweise auch depressiv gemacht. Vor ca 2 Monaten habe ich einen anderen Mann kennengelernt und wir haben uns beide ineinander verliebt
Wir hatten 5 Wochen Kontakt, haben uns einige Mal getroffen und uns auch geküsst. Desto intensiver es wurde desto weniger kamen wir mit der Situtation klar.
Haben lange über eine Affäre nachgedacht aber irgendwie sind wir beides nicht die Typen dafür dann haben wir beide beschlossen, dass es besser ist die Situation zu beenden.
Er meinte auch ich sollte auf meinen Kopf hören und nicht auf mein Herz. Wir kommen beide aus unterschiedlichen Kulturkreisen und sagte er möchte gerne erstmal selber heiraten und eigenen Kinder bekommen und er hätte sich
jetzt schon so in mich verliebt dass es ihm so weh tut und mir genauso. Wir haben seit Wochen kein Kontakt mehr und ich kann an nichts anderes mehr denken als an ihn.
Ich überlege ihn nochmal anzuschreiben, einfach nur zu fragen wie es ihm geht. Was meint ihr? Besser ist es ich konzentriere mich auf meine Ehe und meine Kinder klar aber er fehlt mir so sehr. Mein Herz tut so weh….:-(

1

Er möchte also selbst erstmal heiraten und eigene Kinder bekommen. Offensichtlich spielst Du bei keiner dieser Planungen eine tragende Rolle. Da kann er noch so viel von Vetliebtheit säuseln. Wäre er in Dich verliebt, dann würde er seine Zukunft mit Dir planen wollen.

Ich glaube nicht an "ich liebe Dich so sehr, deshalb muss ich mich von Dir trennen!" Das ist nur eine nette Umschreibung für "Danke, war nett mit Dir, aber Du bist einfach nicht" die eine" für mich! "

2

Dankeschön für deine ehrlichen Worte. Es war nie bei uns beiden von einer Beziehung am Anfang die Rede. Es ging eher um Freundschaft plus. Wir wollte Spass haben aber dann fing er immer mit dem verliebtsein an und dass ich so toll sei. Das hat halt alles kompliziert gemacht und dann habe ich irgendwann auch gemerkt dass er mir nicht egal ist. Bestimmt spielt bei uns auch die Kultur eine Rolle.er sagte immer dass wird nicht gut mit uns enden. Ich will dass jetzt hier auch nicht schön reden aber ich vermisse ihn so sehr dass ich den Schmerz kaum aushalte.
Denke auch wenn man jemanden richtig liebt dann trennt man sich auch nicht.
Bin einfach total down

3

Man kann viel kalkulieren, planen und taktieren... Aber manchmal kommt es einfach Anders im Leben.
In Deinem Fall kam der andere Mann unerwartet.
Wenn er genauso, wie Du, empfindet, dann mache da keine Affäre daraus - sondern entscheide Dich wirklich für ihn, mit Allen Konsequenzen.
Folge Deinem Herzen - nur der Weg des Herzens macht Dich glücklich.

Alles Gute und viel Glück #klee

4

BITTE hab noch soviel Stolz und schreib ihm nicht mehr.
Er wollte sich wohl "austoben", das hatte er nun gehabt, nun heiratet er eine wahrscheinlich jungfräuliche "anständige" Frau aus seinem Kulturkreis und bekommt mit ihr die Kinder und macht auf traditionelle Familie, anerkannt und angesehen.
Es ist auch Deinem Mann und Deiner Familie gegenüber nur fair, wenn Du endlich einen sauberen Schlußstrich ziehst, egal, in welcher Form. Wusste Dein Mann eigentlich, dass er betrogen wird? Egal, was vorfiel, auch er hat das Recht auf klare Verhältnisse! Wenn Du ihn garnicht mehr ertragen kannst, dann trenn Dich. Aber vielleicht wiederholt fremdgehen und sich vom Ehemann noch schön aushalten lassen, finde ich.....unschön.
LG Moni

5

Da gebe ich Dir vollkommen Recht, es ist mehr als unschön und ich hoffe auch ich schaffe es mich nicht mehr zu melden. Auch in meinem Kulturkreis ist eine geschiedene Frau mit kleinen Kinder untendurch. Passt nicht zur heutigen Zeit aber manchmal ist es halt noch wie im Mittelalter. Ich wünschte ich wäre nie in so eine Situation gekommen aber es ist leider so. Gegen Gefühle kommt man manchmal nicht an. LG Sofia

6

Echte Liebe lässt sich nicht aufhalten...es ist eine Ausrede und ich wünsche Dir Du überwindest ihn schnell
Alles Gute!