Warum bin ich immer eifersüchtig?

    • (1) 26.04.19 - 16:17
      Leidereifersuechtig

      Hallo,

      kurz zu unserer Vorgeschichte: wir sind seit 7 Jahren ein Paar und seit 2 verheiratet. Eigentlich alles gut, wir sind immer noch verliebt, im Bett läuft es gut, Konflikte bekommen wir gut gelöst.
      Vor 5,5 Jahren waren wir für zwei Wochen getrennt. Damals war es so, dass er sich öfter mit einer anderen Frau zu zweit getroffen hatte, die er aus der Ausbildung kannte, und mit der er befreundet war. Bei uns lief es grade nicht so gut, er war anscheinend genervt von mir, im Bett lief es auch nicht gut. Wir waren damals auf dem Weihnachtsmarkt und er hatte überhaupt keine Lust und wollte schnell wieder gehen. Am selben Abend ist er dann mit dieser Frau dahin und 3 Stunden geblieben und ganz happy. Da hatte ich schon ein schlechtes Gefühl, und träumte davon, dass er mich betrügt. Zwei Tage später hat er mit mir Schluss gemacht, Begründung: er würde mich nicht mehr lieben. Auf meine Fragen ist er nicht eingangen, er meinte nur, es ist nicht wegen der anderen Frau und da lief nichts, sie seien nur Freunde. Nach einer Woche kam er wieder an und meinte, die Trennung sei der größte Fehler seines Lebens gewesen und ob ich ihm verzeihen kann. Ich hab alles überdacht und wir sind wieder zusammengekommen. Das war echt eine schwierige Entscheidung damals, aber die richtige. Seit dem lief alles besser.

      Jetzt hat er wieder eine Freundin bei der Arbeit (sie ist auch verheiratet), erst haben sie sich nur zusammen mit anderen in der Gruppe getroffen, aber dann auch ein paar mal zu zweit. Immer wenn er sich mit ihr zu zweit trifft, geht mir das richtig nah. Ich hab dann so einen Stich im Herzen und es rast. Ich hab ihm das erzählt, wie ich fühle und er sah es glaub ich als Kompliment, dass ich eifersüchtig bin. Er hat beteuert, dass nichts läuft.

      Jetzt heute dachte ich eigentlich, er hat nichts vor, hatte ihn auch gestern noch mal gefragt, ob irgendein Termin ansteht bei ihm, als wir so die Wochentermine besprochen haben. Er meinte nein. Eben kam er dann an und erzählte mir, dass er jetzt losfährt um sich zu zweit mit ihr zu treffen und Sport zu machen, der Termin steht schon seit zwei Wochen. Er hätte mir das verheimlicht um mich zu schonen. Jetzt geht es mir ganz übel, er hat mich in den Arm genommen und gesagt ich wäre die einzige für ihn, dann ist er gefahren. Ich bin wieder voll fertig.

      Ich weiß, dass meine Eifersucht unbegründet ist und nicht normal. Ich glaube, ich habe damals einen Knacks abbekommen, als er mit mir Schluss gemacht hat und parallel die andere sah. Ich würde die Eifersucht gerne loswerden, weil es echt weh tut und ich ihn nicht damit nerven will. Aber wie mach ich das? Geredet haben wir ja schon.

      Du bist nicht grundlos eifersüchtig

      Dein Kopf und Bauch liegen richtig. Nur tut er so als hättest Du Unrecht

      (6) 26.04.19 - 18:34

      Hallo, also wenn das kein Grund ist um eifersüchtig zu sein dann weiß ich auch nicht. Ich würde es nicht tolerieren. Wenn es eine wäre die er schon ewig kennt und die du auch kennst, okay. Aber muss Mann in einer festen Beziehung Freundschaften mit anderen Frauen beginnen. Finde ich komisch. Ich kenne das von meinem Ex. Geendet hat es bei den beiden in der Kiste. Ich finde das total daneben von deinem Partner.

    • Deine Eifersucht ist vollkommen begründet. Hast du deinem Freund schonmal in Ruhe erklärt, warum du eifersüchtig bist und habt ihr versucht, eine Lösung zu finden? Er hat damals den größten Fehler seines Lebens begangen, da ist es doch nicht viel verlangt, sich wenn überhaupt nur mit mehreren mit ihr zu treffen. Oder er lädt sie und Partner zu euch ein? Da wäre ein bisschen mehr Feingefühl von ihm angebracht. Vorallem das Verschweigen um dich zu schonen ist absolut unmöglich. Wenn er doch weiß, dass es dich verletzt, hat er es zu lassen!

      Er nimmt dich in den Arm und fährt weg und lässt dich mit einem blöden Gefühl zurück? Ehrlich? Ich würde mich da auch blöd fühlen. Brauchst du sowas? Also ich nicht. Mein Handeln wäre da ganz klar. Sowas bräuchte ich nicht und sicherlich auf Dauer auch nicht

    wie die anderen auch finde ich deine Eifersucht nicht unbegründet. Gerade bei eurer Vorgeschichte hätte ich auch ein ganz schlechtes Gefühl. Ehrlich gesagt finde ich es auch ziemlich daneben von deinem Partner deine Gefühle nicht ernst zu nehmen.
    Ich hatte vor einigen Jahren genau dieses Problem auch mit meinem Exfreund. Er hat sich des öfteren mit meiner damaligen "besten" Freundin getroffen, erst wusste ich davon, dann irgendwann heimlich, als ich gesagt habe ich möchte das nicht. Die ganze Zeit hatte ich ein schlechtes Bauchgefühl. Er meinte ich bilde mir was ein. Letzten Endes sind die beiden im Bett gelandet und ich habe mich getrennt.

    (11) 26.04.19 - 19:51

    Würde ich eure Vorgeschichte nicht kennen, würde ich sagen es ist schon etwas komisch. Er nimmt dich in Arm und lässt dich dann zurück?
    Also sorry, aber da stimmt doch was nicht gestern nichts und heute doch er möchte dich schonen?
    Der sucht Bestätigung bei seiner Arbeitskollegin, obwohl es schon mal nicht gut ging wieso macht er nicht etwas mit seinen Kumpels?
    Ich an deiner Stelle bin eigentlich nicht für solche kindischen Aktionen, würde ihn hinterher fahren und mal schauen was er sich für einen schönen Abend macht.
    Ich habe früher auch nie auf komisch Gefühle oder meinen Bauch gehört und wurde jedes msl enttäuscht.
    Sorry, aber mit diesem Mann stimmt dich etwas nicht, ich denke er ist das letzte Mal auchvzj dur zurück gekommen nach dem er Spaß hatte und das Kribbeln vorbei war. Er wusste du liebst ihn und würdest ihn zurück nehmen.
    Ich finde es einfach respektlos und nicht wirklich liebenswert dich nun für einen Arbeitskollegin stehen zu lassen nach dem er bereits schon einmal scheiße gebaut hat.
    Es tut mir total leid für dich, dass er dich anscheinend nicht zu schätzen weiß und dich lieber mit einer anderen Frau einen schönen Abend macht.
    Ich an deiner Stelle hätte ihm schon länger klar gemacht, dass ich dies nicht dulden werde ich er sich mit Kumpels treffen kann. Doch bestimmt nicht mit einer anderen Frau!!!

Top Diskussionen anzeigen