trotz Pech beim Dating am Ball bleiben?

die letzten 3 Jahre läuft es in Sachen Dating bei mir jetzt nicht wirklich so toll, Dates wurden schon paar mal abesagt, oder ich hatte das Gefühl das Frauen mich einfach nur "hinhalten" wollen. Würdet Ihr es trotzdem einfach weiter probieren oder eher abwarten bis sich das mit dem kennenlernen mal von alleine erbibt? So ist es auf Dauer gesehen schon etwas frustrierend.

1

Wie wurden die Dates in den letzten Jahren denn angebahnt?

Haben diese Dates sicht nicht "von selbst ergeben"?

Falls es um Onlinedating geht ist es glaube ich wie im Supermarkt. Das Angebot ist groß und nur weil man sich etwas anschaut, muss man es nicht kaufen. Gefällt einem die Verpackung nicht, stellt man es zurück.
Onlinebanking ist zu unpersönlich. Haben die Frauen an dem Tag gerade keinen Bock auf Date oder inzwischen einen vermeintlich "Besseren" gefunden, dann wird eben einfach abgesagt. Vielleicht ist bei den Damen dann auch einfach die Auswahl zu groß.

2

teils über Internet und auch über Bekannte. Ja gerade im Netz ist das Angebot schon groß. Habe es selbst so schon erlebt das eine Frau den Vorschlag wegen treffen gemacht hat, dann aber doch keine Zeit hatte oder sich nicht mehr meldet.

3

Dating-Plattformen haben ein fundamentales Problem: Kommerziell betriebene Web-Plattformen im Allgemeinen leben davon, dass User immer wieder kommen, Mitgliedschaftsbeiträge bezahlen oder dass man ihnen Werbung zeigen kann etc. Während bei einer Seite wie diesem Forum hier dieses Interesse des Betreibers sich mit dem Interesse der User überschneidet, ist es bei Dating-Plattformen gegensätzlich. Die Betreiber können nicht wollen, dass die Leute sich glücklich verlieben, ihre Accounts löschen und nie mehr wieder kommen.Was sie eigentlich wollen müssen, ist, dass die User ab und zu mal ein Erfolgserlebnis haben, letztlich aber immer wieder auf die Plattform zurückkehren. Anders verdient man im Internet kein Geld. Entsprechend sind die Plattformen konstruiert, so dass sie dir eine endlose Auswahl anzeigen, die dazu einlädt, immer einen noch besseren Kandidaten zu suchen.

Das Resultat: Ein paar wenige haben tatsächlich Erfolg und leben glücklich zusammen, viele sind im Hamsterrad, klicken sich durch Profile, haben vielleicht ab und zu ein Date oder vielleicht sogar eine Romanze, kehren aber irgendwann wieder zurück. Ich würde an deiner Stelle ein Zeitlimit setzen, wieviel Zeit du auf solche Plattformen aufwendest, um zu verhindern, dass du in das erwähnte Hamsterrad gerätst und deine Freizeit mit Durchklicken von Profilen verbringst.

4

Lieber Stefan,
lass los.
Du hast Deinen Fokus zu sehr darauf gerichtet, eine Frau kennenzulernen.
Die Richtige wird kommen.
Ganz von alleine.
Und Meistens, in einer Situation, in der Du sie gar nicht vermutest, oder gesucht hast.

Lass dich finden!
Irgendwann wird sie vor Dir stehen und dann weisst Du: SIE ist es.

Alles Gute Dir #klee

8

Ich halte nichts von dem Spruch:jeder Topf findet seinen Deckel oder die der Richtige kommen irgendwann. Es gibt Menschen, die zum Single-Dasein verdammt sind. Es ist eine Charakterfrage. Aus irgendwelchen Gründen ist man als fester Partner oder Partnerin unattraktiv und uninteressant. Die ganze Sucherei endet im Frust und Enttäuschung. Es gibt Leute, die werden vom Fleck weggeheiaratet, egal welche Vergangenheit. Andere taugen wiederum nur als kurze Liason oder Zeitvertreib oder Lückenbüßer bis was Besseres kommt. Ich sehe es durch meine Erfahrungen mittlerweile realistisch...

9

Doch, ich bin überzeugt davon, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis tatsächlich Jeder sein Gegenstück findet.

Es gibt Menschen, die eine wahnsinnige Wirkung auf andere Menschen haben, egal, wie ihre Vergangenheit war..."die werden vom Fleck weg geheiratet", wie du so schön schreibst.
Klar, bei Denen geht es schneller.

Aber, zum Single Dasein verdammt ist Keiner.
Es braucht bei manchen Menschen etwas länger, bis der/die Richtige kommt.
Manchmal trifft man diesen Menschen vielleicht sogar erst sehr spät im Leben. Aber man trifft ihn.
Daran glaube ich.
Verdammt ist Niemand.
Und erst recht nicht zum Singledasein.

"Ich sehe es durch meine Erfahrungen mittlerweile realistisch"
Ich sage Dir: Bis Die/Der Richtige vor Dir steht!
Dein Leben ist noch nicht vorbei.

Alles Gute#klee

weitere Kommentare laden
5

Wer in solchen Portalen unterwegs ist muss sehr gefestigt sein und gut mit Frust umgehen können ;-)

Ich war insgesamt 10 Jahre auf einer Dating Platform unterwegs... mit allen Höhen und Tiefen, eine Freundin gefunden, eine 4 1/2 jährige Beziehung und am Ende meinen jetzigen Mann.

Ich hab das immer nach Lust und Laune gehandhabt... wenn der Frust und Nerv zu groß wurde, Pause, runterfahren, das Singlesein genießén und akzeptieren. Frust ist einfach kein guter Partner beim daten....

So würde ich es Dir auch raten, tu wonach Dir ist - Du bist Single, Du entscheidest für Dich alleine. Höre auf Dich und mach was Dir gut tut.

Lichtchen

6

Hallo Stefan,

ich habe schon öfter hier von Dir gelesen.
Du scheinst verbissen nach einer Partnerin zu suchen.
So wird das nichts.

Lass Dich treiben und hör auf zu suchen.
Möglicherweise ist es eine Nachbarin oder Arbeitskollegin oder, oder,oder
Es wird sich finden.

7

ja das mit dem Internet habe ich seit einiger Zeit abgehakt. Auch wenn es nicht immer leicht fällt, es bringt natürlich nichts sich irgendwie Stress zu machen, selbst wenn man schon längere Zeit Single ist.

16

Lieber Stefan,

bleib dran - nicht mit Zwang aber halt einfach mal so umschauen und wenn Du meinst oke die würde ich gerne kennen lernen, dann frag nach einem Date.

Ich habe in der ganzen Dating Zeit nur ein einziges mal einen Mann angeschrieben- sonst hab ich mich halt nur anschreiben lassen! Tja was soll ich sagen? Genau der, den ich angeschrieben habe, ist der der sich in mich verliebt hat und in den ich mich unsterblich verliebt hab!

Ich drück dir die Daumen! Bleib am Ball- es kann sich lohnen!

17

ja aufgeben darf man natürlich nicht. Hatte schon länger mit einer Kontakt die im Supermarkt arbeitet und mit der ich mal weggehen wollte, man hat beim schreiben allerdings schon gemerkt das sie eher kein Interesse hatte und mir das jetzt auch klar geschrieben hat. Höre es allerdings öfters von anderen Männern das manche sehr oft nur der "gute Kumpel" für die Frauen sind.