Mundgeruch

Hi,
ich habe einen sehr netten und bemühten Mann kennengelernt, wir waren ein paar mal aus und ich weiß, dass er sich mehr vorstellen könnte. Ich habe eigentlich auch nichts an ihm auszusetzen - aber er hat Mundgeruch.
Somit kann ich das Thema wohl abhaken? Ich weiß nicht, wie ich mich so mit Haut und Haaren einlassen und somit richtig verlieben kann. Und nach wenigen Treffen zu sagen, dass er Mundgeruch hat, wie soll ich das bringen? Ich würde im Erdboden versinken. 😱
Ihr nicht?

9

Weißt Du, wenn Du ihn toll findest, würde ich es ihm genau so sagen. Ich würde ihm sagen, dass ich ihn toll finde und mir echt mehr vorstellen könnte, wenn da nicht EINE Sache wäre. Dass es Dir sehr schwer fällt, das anzusprechen, weil es unangenehm ist und Du ihn nicht beschämen oder verletzen willst. Dass Du es aber unheimlich schade fändst, wenn es DARAN scheitert, weil Du Dich nichts zu sagen trautest. Und ihm dann eben sagen, dass er eben unangenehm aus dem Mund riecht und ob er damit schon mal beim Arzt war, oder woran es liegen könnte. Vielleicht was am Zahn oder Zahnfleisch, oder vom Magen her, oder vielleicht trinkt oder isst er nicht genug...

Naja, wenn er darauf doof reagiert, dann sei einfach froh, dass es nix geworden ist dann, denn ganz ehrlich, wäre er ein toller Typ, dann würde er dafür dankbar sein. Reagiert er blöd drauf, dann hätte er in einer Beziehung auch immer Probleme mit Kritik, von daher sieh es einfach als Test, ob er wirklich was taugt. Und wenn er toll reagiert, dann werdet Ihr vielleicht irgendwann über das Ganze zusammen lachen.

Und für alle Fälle hätte ich in Zukunft immer ein paar Pfefferminzbonbons in der Tasche und würde sie ihm anbieten, sobald es wieder riecht. 😅 Ich hatte das auch mal ne Zeit lang von einer Zahn-OP. Eine Freundin bot mir damals ein Bonbon an, ich sagte "Nein danke, ich möchte keins." Und sie zurück "Oh doch, Du möchtest." Wir haben zusammen drüber gelacht und ich habe brav das Bonbon genommen. 😅🙈

1

Schwierig.

Ich könnte mich körperlich nicht auf jemanden mit Mundgeruch einlassen. Wenn er es wert ist, kannst du es ihm sagen. Ob er das aber einigermaßen gut aufnimmt, ist die Frage...

2

Wie bitte soll ich ihm das denn sagen?

3

Hmmm... Das ist schwierig. Mein Freund hat auch einen sehr "männlichen" Geruch unter den Achseln. Anfangs konnte ich ihn auch nicht riechen. Je mehr ich ihn kennengelernt habe und je mehr ich ihn gern hatte, desto weniger hat es mich gestört. Er ist ein sehr reinlicher Mensch und kann da tatsächlich nichts dafür. Er kommt aus der Dusche, frisch gewaschen, rasiert und Deo drauf, doch bevor die Haare trocken sind riecht er schon wieder nach schweiß. Es stört mich nicht mehr, einfach weil ich weiß dass er sich sehr gut pflegt und einfach nichts dafür kann. Es ist eben sein Geruch.

Ich würde an deiner Stelle einfach weiter schauen wie es sich entwickelt. Vielleicht hat er einfach was falsches gegessen oder einen entzündeten Zahn der mittlerweile behandelt ist. Biete ihm einen Kaugummi an. Vielleicht wird es besser oder du riecht es irgendwann nicht mehr. Oder es stört dich weiterhin, dann wird das auch nichts aus euch wenn du ihn nicht riechen kannst.

4

Ich weiß, dass er ein paar Tage vorher beim Zahnarzt zur Kontrolle war. Und läge es an Lebensmitteln, wie zB Knoblauch oder Zwiebeln hätte ich das ja gemerkt. Wir waren vorher gemeinsam im Steakhaus essen.
Schweißgeruch finde ich so schlimm nicht, damit könnte ich eher leben.
Doof. Ich finde ihn ansonsten echt gut.
Oder ist es so - würde ich ihn 100 Prozent toll finden, würde es mich nicht stören? 🤔

6

Es liest sich tatsächlich so, als wärst du dir so gar nicht sicher bei ihm. Vermisst du ihn? Denkst du oft an ihn?

weitere Kommentare laden
5

Ich würde auf den Zug mit dem entzündeten Zahn aufspringen. Ihn fragen ob er einen hat, weil man es riecht. So ist es nicht ganz so direkt. Ist ihm im Moment vielleicht etwas unangenehm, aber vielleicht macht er dann etwas. Kann ja gut sein, dass er seinen Mundgeruch selber noch nicht wahr genommen hat.

7

Hi,

ich würde noch ein paar Treffen abwarten. Ich habe zb immer fürchterlich Mundgeruch, wenn ich erkältet bin. Kann auch vom Magen oder eben einem entzündeten Zahn kommen.

Wenn es dann nicht weg ist und du ihn wirklich gut findest, würde ich was sagen. Evtl weiß er es selber gar nicht...

Lg

10

Das wäre auch gar nicht mein Fall.
Wenn es in einer Beziehung mal vorkommt, spricht man das ja locker mal an, aber so von Anfang an? Es ist der Abturner schlechthin.

Schade.

14

Ich habe auch öfter und unmittelbar nach dem Essen/Zähneputzen Mundgeruch, auch wenn ich erkältet bin. Ich habe eine chronische Lungenerkrankung, bei der es eben essensunabhängig "bis hoch riecht" in den Mund. Mir ist das selbst sehr unangenehm, aber ändern kann ich das nicht. Sprich ihn doch mal vorsichtig drauf an, vielleicht hat es bei ihm eine internistische Ursache?!

15

Ich bin selbst gerade in der "Frisch-verliebt-Phase" und habe an meinem "Schwarm" anfangs einiges festgestellt, womit ich mich schwer getan hab, aber mittlerweile ist mir das alles sowas von egal #hicks Von daher würde ich sagen, dass es einen nicht so immens stören würde, wenn ehrliche Gefühle mitspielen.

17

Welche Dinge waren das denn, die Dich gestört haben?

18

Das Aussehen zum Beispiel, er ist nicht nur nicht mein Typ sondern - und da bin ich mir absolut sicher - für viele Menschen sehr unattraktiv. Sein Hobby, er hat nebenberuflich eine Landwirtschaft, ich wollte nie nen Bauern 😊 Die Tatsache, dass er ein Kind hat aus einer Affäre, ich hab Männer mit schon vorhandenen Kindern immer grundsätzlich abgelehnt. Also alles keine Kleinigkeiten... Und jetzt? Bin ich so dermaßen verliebt in den Kerl, dass ich mit einem dämlichen Dauergrinsen durch die Gegend laufe, er ist für mich wahnsinnig attraktiv und körperlich sehr anziehend, ich finds toll und bin stolz, wie er seinen Vollzeitjob und seinen Nebenjob/sein Hobby bewältigt und dass er jeden Morgen motiviert aufsteht und so eine Einstellung zum Thema Arbeit hat.

weiteren Kommentar laden
16

Mundgeruch kann von faulenden Speiseresten zwischen den Zähnen oder in Zahnfleischtaschen entstehen. In diesem Fall kann der Zahnarzt und anschließend penible Zahnhygiene helfen.

Eine weitere mögliche Ursache ist ein aus dem Magen aufsteigender Geruch. Die Ursache kann ein Internist klären und beheben. Eine Freundin hat nichts dagegen unternommen. Inzwischen musste ihr der gesamte Magen entfernt werden.

Wenn du diesem Mann und dir selbst etwas Gutes tun willst, dann überwinde deine Hemmung und mache ihm unmissverständlich klar, dass er etwas gegen seinen Mundgeruch unternehmen muss.

Wenn du zu feige für diese Aussprache bist oder der Mann sich beleidigt zurückzieht, werdet ihr sicher kein glückliches Paar.

22

Wie der gesamte Magen wurde entfernt !? Wie kann man ohne Magen leben?

23

schau mal bei

https://www.gesundheit.de/krankheiten/magen-darm/magenentfernung/magenentfernung-es-geht-auch-ohne