Ich habe Angst

Hallo 👋
Ich muss mir mal was von der Seele schreiben..

Anfang April hatte sich mein Partner von mir getrennt, er war in einem tiefen Loch gefallen. Aus diesem Grund und weil er sich trennte, fing er an sehr viel zu trinken - auch eine andere Frau war im Spiel.

Nach einiger Zeit, hatte er sich wieder gefangen und wohl gemerkt was er an uns hatte. Wir haben uns ausgesprochen und haben beschlossen es nochmal zu versuchen, seitdem lief auch alles wieder super.

Da er ĂŒber mein Handy bei gewissen Apps noch angemeldet war, was er aber scheinbar nicht mehr weis, habe ich erfahren, dass er wieder seit dieser Woche mit der Frau schreibt, mit der er was hatte in der Zeit, in der wir getrennt waren..
So sahen die Texte normal aus, nun schreiben die beiden aber wohl wieder ĂŒber WhatsApp.

Was soll ich sagen? Ich habe Angst, ihn wieder zu verlieren. So viele Fragen sind in meinem Kopf...
Ansprechen möchte ich ihn nicht, da er dann weis das ich es „kontrolliert“ habe...

Was wĂŒrdet ihr machen?
Wie wĂŒrdet ihr vor gehen?

Ich bin etwas verzweifelt..
Und bitte keine VorwĂŒrfe oder Ă€hnliches, ich lese eigentlich nie seine Nachrichten, wusste selbst nicht, dass er noch angemeldet war, habe es nur durch die Nachricht auf dem Display dann gesehen....

1

Ich finde, er sollte Angst haben...

4

Du wĂ€rest fĂŒr Scheuklappen aufsetzen?

5

Ich bin fĂŒr hingucken und beobachten, vor allem sich selbst.

2

Du hast Angst einen missmutigen oder depressiven Ex-Suffkopp zu verlieren bzw. zu "beichten", dass er so dumm ist, seine Frauengeschichten auch noch ĂŒber dein Handy abzuwickeln?

Es ist DEIN Handy! Das mal vorweg. Du hast doch nicht seinen Account gehacked.
Wenn er zu vergesslich ist und nicht weiß, wem er wo Zugang gewĂ€hrt hat, dann ist das sein Problem.

Davon abgesehen: wie lange "lief alles wieder super"? Im April getrennt, andere Frau im Spiel, dann wieder Kehrtwendung und seit einer Woche wieder die andere prÀsent...
Respekt! Das alles in nur rund 4 Monaten und du bist jetzt nicht wirklich besser dran als im April. Nur er hat es besser.

Wenn du nicht mit ihm reden willst, dann wirst du es wohl hinnehmen und das Beste hoffen mĂŒssen.
Das machst du so lange bis dein Leidensdruck zu groß wird. Offensichtlich bist du noch nicht so weit. Das ist auch ok.
An deiner Stelle hÀtte ich keine Skrupel, die Nachrichten mitzuverfolgen. Wenn es der Entscheidungsfindung dient...... Vielleicht beschleunigt es eine Reaktion von dir.

9

Ich muss ja mal ganz ehrlich sagen, bereits Dein erster Satz. Was soll das? Wie kommst Du bitte darauf? Welches Recht nimmst Du dir, so ĂŒber einen Menschen zu sprechen, denn Du NiCHT kennst?
Der Grund, das es dazu kam das er viel getrunken hatte, spielt ja keine Rolle aber ihn deswegen so hinzustellen, sorry aber Du solltest ĂŒberlegen, wie Du ĂŒber Menschen urteilst die Du nicht kennst.
Habe den Rest nicht gelesen, war mir zu dumm, wer so anfÀngt da kommt nichts sinnvolles!!!

3

Du hast ihn doch schon lÀngst verloren!

Er ist nur da weil es fĂŒr ihn gerade passt, mehr nicht,Ein wenig belullen seinerseits und du verzeihst...wenn er will, geht er eh.

Gib mehr auf dich acht was DU wirklich möchtest und halte nicht zwingend etwas fest was dich nicht will #liebdrueck

6

Ich lese im Handy meines Mannes. Ich darf das und er weiß es. Ich schreibe auch in seinem Auftrag Nachrichten, weil er ein Handymuffel ist .

Dh ich halte nix davon jemanden zu rĂŒgen, nur weil er am Partner Handy war.

Zu Dir: Verlustangst?

Steh auf, Krone auf...wirf ihn raus!

Er ist und bleibt untreu.

7

Wie kommst Du dadrauf, dass er untreu war und das er es ist?

8

Ich habe meine Gedanken verfasst, aber das war ein Fehler! Ihr seid alle, herzlos!
Ihr geht davon aus, er hat mich betrogen und wird es wieder machen. Wo sind eure GrĂŒnde dafĂŒr? Ich höre nur VorwĂŒrfe mir gegenĂŒber und ihm gegenĂŒber, ABER ich lese keine BegrĂŒndung 😡
Das war das erste und letzte Mal, dass ich dieses Forum benutzte, ich bleibe bei der RealitĂ€t, da bekommt man wenigstens GrĂŒnde mit benannt.
Und nein das hat nichts damit zu tun, weil ich die „Wahrheit“ nicht sehen will, sondern damit das mir viele in unserem Umfeld am WE gesprochen haben, die vieles LIvE mitbekommen habe

Und, Ich habe mit ihm gesprochen, es hat sich aufgeklĂ€rt und NEIN er hatte nur kurz mit ihr geschrieben, Grund war ok fĂŒr mich.
Und bevor wieder jemand schreibt wie dumm ich doch bin etc NEIN!!! Es ist geklÀrt, es wurde alles besprochen usw