Bitte um Hilfe

Hallo zusammen, ich weiß nicht ob mir hier einer helfen kann oder mir einen guten Tipp geben kann. so ich fange jetzt an.
Ich habe meine Frau geheiratet in der serbische Konsulat in Düsseldorf, sie ist zu mir eingereist mit einer Visum Familien Freiheit. Und natürlich hat meine Frau vorher beantragt Familienzusammenführung in Biograd in der deutsche Botschaft, nur leider ich konnte nicht den Lebensunterhalt nachweisen weil ich wurde arbeitslos. Nichtsdestotrotz hat mich meine Frau jede drei Monate nach Deutschland besucht, ja und dann auf einmal wurde sie schwanger! Und dann konnte sie dich wieder ausreisen, daraufhin hat die Ausländerbehörde in Deutschland eine Duldung ausgestellt bis das Kind auf der Welt ist,nun ist das meine Tochter geborgen. ich habe dann heute mit Ausländerbehürde telefonier die haben gesagt die bekommt noch mal eine Verlängerung für drei Monate dann muss sie mit das Kind. Ich möchte gerne das mein Kind und meine Frau bei mir leben in Deutschland. Ich habe leider einen befristeten Aufenthaltstitel, ich habe ein Aufenthaltstitel nach Paragraph 31. lebe schon in Deutschland seit 1992! Habe einen Job seit 15.07.19 Vollzeitstelle befinde mich aber noch in der Probezeit, kann den Lebensunterhalt sichern für meine Familie. Kann mir bitte einer helfen

1

Ich fürchte, du brauchst eher einen Anwalt als ein Forum.

2

Es gibt auch kostenlose Beratungsstellen für Ausländerrecht. Wende Dich besser dorthin. Alles Gute!