Gelogen...

Hallo ihr lieben...
Ich brauche einen Rat. Ich habe seit drei Monaten einen Partner, er ist toll und so weiter. Die VorzĂŒge spar ich mir. 😅
Das Problem...
Er hat vor kurzem eine Einladung von einer Frau bei fb in eine Gruppe bekommen. Da geht's darum, neue Leute auf freundschaftlicher Basis kennenzulernen fĂŒr FreizeitaktivitĂ€ten oder hobbys. So zumindest der Codex der gruppe. Die leute sahen auch ganz normal aus. 🙈
Nunja. Ich fand es komisch. Er kannte diese Frau ja nicht. Er meinte, es wÀre doch nett, vielleicht ergibt sich wirklich eine Freundschaft mit einem oder mehreren der Mitglieder. Die Gruppe war erst ganz neu und hatte ca. 50 Mitglieder.
Ich dachte auch, ok. Da kann man sich ja mal treffen mit denen und schauen, was so geht. Mein Freund hat auch gleich in der "wir-Form" gesprochen. Alles schick soweit. Nun aber kam ich am Montag von Arbeit und da schrieb er mir, dass er sich mal mit paar Leuten aus der Gruppe trifft. Es gibt Burger. Er hat diese Woche Urlaub, deshalb hatte er zeit.
Das fand ich dann schon bissl komisch, dass er sich einfach mit denen trifft, ohne vorher was zu sagen oder mich zu fragen. Er weiß, dass ich abends wegen meines Kindes nicht einfach weg kann. Sein Sohn ist bei der Mutter des Kindes.
Na gut, ich nahm es so hin. Dann spÀter hab ich doch mal nachgefragt, wo er denn eigentlich ist und mit wem. Da sagte er bei Burger King und die Frau, die ihn eingeladen hat und noch zwei andere MÀnner wÀren dabei.
Nun kam aber heraus, dass die gar nicht bei Burger King waren, sondern bei der GruppenChefin zu Hause. Er hat mich bewusst angelogen, weil er eigentlich wusste, dass das komisch erscheint, dass er zu einer fremden Frau nach hause geht, um die und paar andere Leute kennenzulernen. Zumal es am Ende nur die Frau und noch ein Kerl waren. Film gucken und quatschen und soEr sagte, es war falsch, ĂŒberhaupt alleine dahin zu gehen. Wir wollten das gemeinsam tun.

8

Ich kann da nur von mir reden, aber ich wĂ€re reichlich genervt, wenn mich jemand, mit dem ich seit gerade mal drei Monaten zusammen bin, wegen so etwas direkt der LĂŒge bezichtigte.
Vielmehr glaube ich, dass er tatsĂ€chlich gar nicht groß ĂŒber dieses Treffen bzw. dessen Entwicklung nachgedacht hat, war halt spontan.

Und auf facebook unbekannterweise irgendwelche Frauen anzuschreiben, weil man das BedĂŒrfnis verspĂŒrt, sein Revier markieren zu mĂŒssen, nun ja...an deiner Eifersucht solltest du arbeiten.

9

Er hat mich angelogen. Es gab nie ein Treffen bei Burger King. Von Anfang an nicht und er hat es behauptet. Da bezichtige ich ihn nicht fÀlschlicherweise. Er sieht es ja selbst ein.

10

Außerdem hab ich nie misstraut und hab das so auch akzeptiert. Bis eben herauskam, dass an der Sache nicht alles richtig ist.

weitere Kommentare laden
1

Hatte keinen Platz mehr. 🙈
Jedenfalls hat er sich tausendmal entschuldigt. Er weiß dass das lĂŒgen falsch war. Ich hĂ€tte ihm das auch nie zugetraut. Ich bin so enttĂ€uscht. Ich bin aber auch sehr verliebt. Hat jemand einen Tipp, wie ich ihm schnell verzeihen kann?
Danke fĂŒrs lesen...

6

"Hat jemand einen Tipp, wie ich ihm schnell verzeihen kann?"

Ja habe ich, nicht mehr drĂŒber nachdenken, wenn Du das kannst.

Falls das nicht geht, dann musst Du wohl oder ĂŒbel mit ihm darĂŒber sprechen, ĂŒber Deine Angst, Deine Erwartungen an ihn, Deine EntĂ€uschung und das wenn möglich, ohne dabei vorwurfsvoll zu klingen.
Mir wÀre wichtig zu wissen, was sein Antreiber war zu ihr zu gehen.

7

Er war einfach neugierig. Das hab ich schon gefragt. Er hat gedacht, vielleicht trifft er einfach paar nette Menschen. So war der ursprĂŒngliche Plan jedenfalls. đŸ€·â€â™€ïž

weitere Kommentare laden
2

Wie kam das denn raus?

Mir drÀngt sich der Verdacht auf, dass er was verheimlicht...

3

Aufgrund der Tatsache, dass diese Frau mich hat ĂŒber ihn "ganz lieb" grĂŒĂŸen lassen, hab ich ihr einfach mal eine freundschaftsanfrage geschickt. Hab ja nix zu verlieren,dachte ich. Da antwortete sie, dass sie die Leute erstmal kennenlernen muss. Daraufhin hab ich sie gefragt, warum sie dann fremde MĂ€nner (also meinen Freund) einfach in ihre Wohnung lĂ€sst,aber eine Anfrage eines gruppenmitgliedes und der Freundin des Mannes der gerade bei ihr war, wird abgelehnt erstmal. 🙈. Naja, nach ein paar Zeilen hin und her schrieb sie, dass sie zu sich eingeladen hat, wer Lust und Zeit hat, kann vorbeikommen. Und er hĂ€tte halt ja gesagt. Da wurde ich stutzig, dass die nix von burger King erwĂ€hnt hat und hab nochmal nachgefragt.

4

Sie hat auch ausdrĂŒcklich gesagt, ich solle mir keine Sorgen machen und es wĂ€re nie irgendwas passiert. Das hat sie geschrieben, weil ich den Eindruck erweckt habe, dass ich eifersĂŒchtig wĂ€re und dachte, da wĂ€re was passiert und so weiter.
Er hat mich dann auch gleich angerufen und gesagt, es war falsch dahin zu gehen und eigentlich wollte er nicht zu ihr nach Hause sondern lieber an einen öffentlichen Ort. Aber er hats halt trotzdem gemacht und das ist nun großer Mist. Er entschuldigt sich auch pausenlos. Dennoch hat er bis zum Schluss nicht die Wahrheit gesagt. Es hĂ€tte mehrere Gelegenheiten gegeben. Wir haben ja gestern erst noch darĂŒber gesprochen, bevor das alles rauskam.

weitere Kommentare laden
11

Huhu,

dieses bewusste AnlĂŒgen geht gar nicht.

Er hĂ€tte sich ja vielleicht bei ihr treffen können, wenn er dich im Vorfeld informiert und gefragt hĂ€tte, ob das fĂŒr dich auch okay ist. Dann wĂ€re ja nie dieses blöde BauchgefĂŒhl entstanden. Von daher lasse dir hier nicht von den Usern krankhafte Eifersucht unterstellen.

Ansonsten wĂ€re das wohl kein Mann fĂŒr mich.
Wenn man wegen so einer Lappalie lĂŒgt, wie könnte ich dann annehmen, dass er die Wahrheit sagt, wenn es um wirklich wichtige Dinge geht? Ich wĂŒrde ja jedes Mal nachprĂŒfen wollen, ob seine Aussagen wirklich stimmen und irgendwie kostet das dann doch Zuviel Energie.

Auch wenn er sich jetzt MĂŒhe gibt, es gibt ein altes und bewĂ€hrtes Sprichwort:
Wer einmal lĂŒgt, dem glaubt man nicht und wenn er 10 Mal die Wahrheit spricht.

LG

13

Vielen Dank fĂŒr deine Zeilen. Genau diese Angst hab ich jetzt auch. Dass ich ihm nichts mehr glauben kann. Ich möchte aber gern. Ich bin kein eifersĂŒchtiger Mensch.
Ich kann damit nicht umgehen. Er will mich unbedingt sehen und sich persönlich nochmal entschuldigen. Ich weiß aber nicht, was ich tun soll. Ich bin so enttĂ€uscht ... 😔
Irgendwie muss ich das bis nÀchste Woche Mittwoch hinbekommen, da wollen wir paar tage in den urlaub...

19

Du bist kein eifersĂŒchtiger Mensch?

Entschuldige bitte, aber ich wĂŒsste ĂŒberhaupt nicht in welchen Gruppen mein Mann bei Fb ist. Keine Ahnung von wem er welche Anfragen bekommt. Ergo spioniere ich auch nicht hinterher um irgendwelche Frauen auszuhorchen.

Ich finde du liest dich sehr, sehr anstrengend. Das muss man wirklich mögen. Ich hĂ€tte wahrscheinlich den Eindruck, mir möchte jemand die Luft abschnĂŒren.

weitere Kommentare laden
24

Bisschen merkwĂŒrdig ist das alles schon. Eine fremde Frau lĂ€dt ihn in die Gruppe ein...... Wonach wĂ€hlt sie die Leute denn aus? Muss man Ă€hnliche Hobbys u. Interessen haben?

Es klingt so als seist du explizit nicht geladen. Sonst hĂ€tte sie wohl nicht so seltdam reagiert auf deine Anfrage. Die einen lĂ€dt sie unbekannterweise von sich aus bei fb ein und gibt ihnen sofort ihre Privatadresse und dich will sie erst persönlich kennen lernen bevor sie dich in eine virtuelle Gruppe aufnimmt???? Das ist doch Quark. Wenn die Gruppe 50 Mitglieder hat, stehen die womöglich vor ihrer TĂŒr?

Wer weis wie der Hergang an dem Tag war. Vielleicht war erst ein Treffen extern geplant und dann doch zu der Frau verlagert. Oder sie haben erst was unternommen alle zusammen, da er ja Urlaub hat u. man hatte Spaß und kehrte dann noch im kleinen Kreis bei ihr ein.

Er wird seine GrĂŒnde haben, warum er dich angelogen hat. Vielleicht kam es ihm selbst seltsam vor, dass es sich so entwickelte.

Ich denke aber, dass er ganz schön viel Rechenschaft ablegen muss bei dir. Erst schreibst du ihn an, wo er ist und mit wem. Aber der Hammer ist ja, nochmal bei der Frau nachzufragen und dich zu erkundigen. Sie hat jedenfalls gleich kapiert, was dich umtreibt. Womöglich Gruppensex mit fb Mitgliedern in ihrer Wohnung....

Du wirst es nicht vergessen. Die Gruppe darf er zukĂŒnftig nur mit dir im Schlepptau treffen oder gar nicht mehr, vermute ich mal. Sonst denkst du vervutlich, er lĂŒgt wieder.

Dumm gelaufen fĂŒr ihn. Jetzt bist du alarmiert. Entweder wird er dir mehr verheimlichen, weil er nicht abschĂ€tzen kann, wie du reagierst oder es wird recht anstrengend.

29

CEs klingt so als seist du explizit nicht geladen. Sonst hĂ€tte sie wohl nicht so seltdam reagiert auf deine Anfrage. Die einen lĂ€dt sie unbekannterweise von sich aus bei fb ein und gibt ihnen sofort ihre Privatadresse und dich will sie erst persönlich kennen lernen bevor sie dich in eine virtuelle Gruppe aufnimmt???? Das ist doch Quark. Wenn die Gruppe 50 Mitglieder hat, stehen die womöglich vor ihrer TĂŒr?"

Genau das fand ich ja auch so merkwĂŒrdig und wollte einfach mal nachfragen. Ganz unvoreingenommen. Das GesprĂ€ch entwickelte sich dann nur in diese komische Richtung, weil sie irgendwie auf dem falschen Fuß erwischt hatte mit meinen Fragen bezĂŒglich der Auswahlkriterien. Sie sagte nur kurz und schnippisch, dass es keine gibt, sie schreibt einfach Leute an, die sympathisch aussehen. Ich weiß jetzt, dass es von Anfang an klar war, dass sie zwei bis drei leute zu sich nach hause eingeladen hat. Wer halt Lust und Zeit hat. Nicht mehr, weil die Wohnung zh klein wĂ€re. Es stand also von Anfang an fest, wo die Reise hingeht.

32

SchrÀg......
Vielleicht sieht dein Freund das auch so.
Letztlich könnte sie ja niemandem verbieten, auf ein Treffen den Anhang mitzubringen. DafĂŒr muss derjenige ja nicht zwingend auch Mitglied dieser Gruppe sein.

Weiß dein Freund denn, wie viele Leute sie explizit eingeladen hatte? Und wie fand er im Nachhinein diese Verabredung?

An eurer Stelle wĂŒrde ich diese Gruppe vergessen. Kommt mir vor wie in der Schule, wo eine ClubanfĂŒhrerin auswĂ€hlt, wer dabei ist und wer an welchen Veranstaltungen teilnehmen darf, zur Party des Jahres eingeladen wird oder sonstwas.....

weitere Kommentare laden
36

Hi,
der Gute wollte wohl möglichem Stress aus dem Weg gehen. Das was dich jetzt sicherlich piekst, ist die Tatsache, dass du mit einem Treffen, so wie es wirklich ablief, keine Probleme gehabt hĂ€ttest. Warum auchđŸ€·â€â™€ïž Du hattest noch nicht einmal die Chance ihn in eurer jungen Beziehung zu zeigen, dass du tolerant bist.
Ich kenne das. Wie hier jemand schrieb, muss man sich abschminken, einen perfekten Menschen an seiner Seite haben zu dĂŒrfen. Also nimmt man die ein oder andere Macke hin. Mein Mann hat sich da schon sehr gebessert, aber diese Macke fand ich zuweilen schon arg unsexy, was er aber auch weiß. Ich bin zum GlĂŒck kein nachtragender Mensch, deshalb kann ich das dann auch schnell wieder vergessen. Aber trotzdem bleibt ein G‘schmĂ€ckle zurĂŒck. Du musst da fĂŒr dich deine Grenze ziehen, wenn dir diese Eigenschaft (vielleicht bleibt’s aber tatsĂ€chlich bei dem einen Ausrutscher) zu sehr auf den Keks geht, ist er halt doch nicht Mr. Right fĂŒr dich.

vlg tina

43

Ja, ich hoffe einfach, es war ein Ausrutscher... Wir haben eben nochmal geredet und es tut ihm sehr sehr leid. Er kann meine Sorge auch vollkommen verstehen.
Nun schauen wir mal, was die Zukunft bringt.

Alles Gute auch fĂŒr dich/ euch

37

oder mich zu fragen.

Muss man Dich fragen, bevor man sich verabredet?

40

Nein, das muss man nicht. Das hab ich ihm schon gesagt.
Wir hatten aber ausgemacht, dass wir die Leute zusammen treffen wollen irgendwann mal. Und ich meinte nun mit dem fragen, dass er einem Treffen zusagt, ohne das mit mir abzustimmen, weil ich ja ein kind habe und das nicht so kurzfristig zur omi bringen kann. Er hat es einfach versĂ€umt, mich in irgendeiner Art zu involvieren. Wir hatten ja vor, das zusammen zu machen. Also mĂŒssen wir uns da ja abstimmen.
Das war unglĂŒcklich formuliert von mir 🙈

44

also an deiner Stelle wĂŒrde ich die gruppe komplett löschen, und einfach mal die frau blockieren.

und an deiner Stelle wĂŒrde ich es zwar verzeihen aber mich etwas stozig stellen und ihn etwas ignorieren bis er sich richtig mĂŒhe gibt dir die Entschuldigung richtig zeigen( geschenk machen, ausgehen ..usw)

und frag ihn warum er dich angelogen hat
warum er sowas ĂŒberhaupt macht

lass ihn etwas zappeln 😉

45

Huhu...
Ja, also er war sichtlich fertig gestern abend und hatte auch Entschuldigungsblumen dabei. 😉
Er ist aus der Gruppe ausgetreten. Es erschien ihm dann doch auch alles komisch.

46

Hallo,

ich kann verstehen, dass du dir Gedanken machst.

Was mich allerdings ebenso beschĂ€ftigen wĂŒrde ... welche Frau eröffent eine Facebook-Gruppe, lĂ€dt wildfremde Menschen ein und diese dann auch noch zu sich nach Hause? Wenn ich das richtig gelesen habe, kamen zu den Treffen dann dein Freund und noch ein anderer Mann. Das finde ich persönlich richtig schrĂ€g ... vor allem in die Wohnung ... wenn es wenigstens ein CafĂ© gewesen wĂ€re. #kratz
Ich finde die Geschichte sehr komisch ...

47

Hallo.
Genau das waren auch meine Gedanken. Gerade in der heutigen Zeit kann ich doch nicht irgendwelche Leute zu mir nach Hause einladen. Wir fanden das beide komisch.