Denke oft an anderen! HILFE

Hallo,
Bitte haltet mich nicht für total bescheuert. Ich weiß echt nicht was los ist momentan.
Ich kenne einen Mann (wir sind ca gleich alt) seit meiner/seiner Geburt, unsere Eltern sind zusammen zur Schule gegangen. Sind quasi zusammen aufgewachsen bis sich unsere Eltern (und somit auch wir) irgendwann aus den Augen verloren haben (da waren wir noch Kinder). Viele Jahre später haben wir uns über Facebook wieder gefunden und geschrieben. Ich war direkt verknallt, er ist auch total mein Typ. So, wir haben uns 2x verabredet und ich war immer so aufgeregt und hab mich gefreut, beide Male hat er abgesagt und zwar nicht kurz vorher sondern als das Date quasi schon lief.. sprich für 20 Uhr verabredet, 20:30 dann ne Nachricht er schafft es nicht.. das 2x. Einmal wegen Arbeit, einmal wegen familienproblemen. Hat aber immer betont wie gerne er mich treffen würde. Naja nach dem 2. mal war ich echt angepisst und dann hat sich unser Kontakt auch im Sande verlaufen. Ich hatte immer das Gefühl ich wollte mehr Kontakt als er, er war immer viel unterwegs oder arbeiten oder beschäftigt. Ich war wie gesagt total verknallt. Das ist jetzt ein paar Jahre her und seit dem bin ich neu vergeben und auch verheiratet.
ABER die letze Zeit träume ich jede Nacht von ihm, denke ständig an ihn und gehe auf sein Social Media Profil.. und frage mich ob ich damals zu schnell aufgegeben habe. Vielleicht war ich zu fordernd, keine Ahnung. Er weiß auch dass ich verheiratet bin. Überlege die ganze Zeit ihm mal zu schrieben aber was würde das bringen? Betrügen will ich meinen Mann natürlich nicht. Oh man Leute was ist los mit mir 🤦🏼‍♀️ Das ist doch total dumm!
Was soll ich tun?

Lg

1

Hi.

Das ist nicht böse gemeint aber er scheint kein weiteres Interesse an dir gehabt zu haben, sonst hätte er sich ja melden können.

Wenn ich dich richtig verstehe beruht deine Verliebtheit aber auf Kindheitserinnerungen, seinem Facebook-Profil und ausgetauschten Nachrichten.
Ich könnte mir gut vorstellen, dass du ihn vielleicht gar nicht mehr so toll findest, wenn ihr euch sehr, zumindest vielleicht nicht mehr so, dass du verliebt bist.
Deshalb ja, schreib ihm und triff ihn, wenn er Lust hat. Es kommt mir wahrscheinlicher vor, dass dein „Traumtyp“ den Reality-Check nicht übersteht, als dass du dich noch mehr verknallst.

Liebe Grüße

2

Am besten tust du gar nichts, außer ihn aus deinen Kontakten zu löschen.

Du arbeitest das geschehen auf, indem du an ihn denkst. Evtl. fliessen da auch unterschwellige Probleme deiner Ehe mit hinein und du wünschst dir ein Leben voller Liebe.

So wie er dich versetzt hat, verstösst es gegen jedes Anstandsgefühl und ich würde auf keinen Fall ihm hinterher rennen. Erstens wäre es selbstverständlich ein Schritt Richtung betrug gegenüber deinem Mann und zweitens hat dieser Mensch dir doch schon einmal gezeigt, welchen Stellenwert du für ihn hast: einen so geringen, dass er nicht einmal rechtzeitig abgesagt hat. Ich schätze, dass er damals in einer Beziehung/Ehe gesteckt hat und deshalb nie erscheinen ist. Das Spiel mit dem Feuer eben.

Lass es, du wirst dich nur (wieder) verbrennen.