Schwanger und fühle mich allein

Liebes forum,
Ich brauche euren Rat. Ich habe ein Kind aus vorheriger Beziehung und bin aktuell mit No 2 schwanger. Das war so von beiden Seiten gewollt. Unsere Konstellation ist nicht so man sich das wünscht, wurde aber als vorübergehendes Modell als ok betrachtet. Wir suchen ein Haus zuaammen, wird aber sicher noch Jahre dauern. Ich bin reifer und weitsichtiger als mein Freund, er ist eher unbedarft und unerfahren im Beziehungsalltag wie im Alltag allgemein, nur zum besseren Verständnis. Er arbeitet viel und auch weiter weg. Schichtdienst, die gemeinsame Zeit ist mau.
Es ist so, dass mir Dinge zunehmend aufstößen mit denen ich auch nur schwer bis gar nicht leben kann. Er ernährt sich hauptsächlich von Junkfood, mir ist eine gesunde Ernährung wichtig. Gerade bei Kindern, die es noch lernen. Er raucht, zwar nicht drinnen, aber hab gelesen, dass Rauchpartikel an der Kleidung und in den Haaren zurückbleiben, ein Graus für mich wenn ich an den Säugling denke...
Manchmal denke ich, dass das 2 getrennte Wohnen Modell allein deswegen die bessere wahl ist, wenn auch definitiv nicht mein eigentliches Lebenskonzept!
Die SSW über fühle ich mich allein. Er hat noch nie nach einem gemeinsamen Termin beim FA gefragt, fragt nicht nach ET oder Bildern. Auch sonst ist das kein Thema. Er ist um mein Wohl bemüht, alles sonst scheint egal oder aber, er hat wie immer nichts auf dem Schirm. Was mich stört ist, dass ich jetzt auch abends allein verbringe, Wochenenden könnte man mehr ausnutzen. Jetzt kommt er morgen zb am Nachmittag mal vorbei; man könnte sich auch ab morgens treffen. Ich merke zwar wie es mir dann durchaus abends auch recht ist, dass ich denke, so jetzt entspannt du einfach mit Babykugel auf dem Sofa, aber das erschreckt mich und macht mich irgendwie auch traurig. Nachrichten per sms werden auch weniger. Ist das jetzt der Alltag?
Er wechselt jetzt geplant die stelle (schom vor SSW) und das sind 3 mal so krasse Arbeitszeiten, ein ganz anderes Konzept, sa hab ich angst; dass wir uns drüber verlieren. Vielleicht
Zusammengefass

1

Also, wohnt ihr aktuell auch gar nicht zusammen?

Hmm...hört sich wirklich alles nicht so toll an.
Ich verstehe nicht, warum man dann zusammen ein Kind plant...? Er hat sich ja wahrscheinlich nicht von jetzt auf gleich so verändert, oder?

Ich kann dir keinen Tipp geben...ich könnte mit so jemandem nicht zusammen sein, zusammen leben oder Kinder haben.
Dann lieber alleine.