Mein Herz ist gebrochen..

Hallo ihr lieben...

Ich bin momentan am ende.. ich weiß garnicht wo ich anfangen soll.. Mein Mann und ich haben gerade Riesen Probleme.. und das größte daran ist er spricht nicht mit mir, das einzige ist er schreibt es mir über WhatsApp 🤦🏻‍♀️Unsere Tochter ist 19 Monate, als sie geboren wurde hat er mich nicht wirklich unterstützt, seine Aussage war immer er muss arbeiten.. nie was im Haushalt gemacht nichts, er hat so oft schlechte Laune gehabt.. wir hatten in den letzten 19 Monaten kaum Sex, weil ich einfach keine Lust hatte, wirklich null was mir auch immer sehr leid tat, war beim Frauenarzt sie meinte eventuell Östrogen Mangel.. naja dann vor Weihnachten hatten wir einen Streit er sagt ich wäre nur noch Mutter, wir haben geredet ich habe ihm gesagt ich werde es ändern.. er solle doch aber auch endlich was ändern mir mehr helfen, an mir beliebt wirklich alles hängen Haushalt einkaufen mein Engel alles.. so dann kam der nächste Streit, da hieß es er weiß nicht was er will ob er das alles noch kann, die Gefühle sind nicht mehr so, aber den Tag davor hat er mir in die Augen geschaut und mir gesagt das er mich liebt.. er ist seit einer Woche jeden Abend weg, gestern meinte ich wie es weiter gehen soll, er „🤷🏻‍♀️„ ich meinte ich kann nicht mehr warum wir nicht wie erwachsene Menschen reden können, es kam ich möchte in Ruhe Musik hören und shishan.. ich war so schockiert.. am liebsten würde ich sagen geh und komm klar, aber ich habe Angst, ich habe Angst das er mich nich mehr will, ich möchte nicht das unsere kleine Familie kaputt geht, wieso kann man nicht mit einander sprechen.. es gibt doch immer Höhen und tiefen in einer Ehe..
Ich weiß nicht wieso ich das hier schreibe und was ich mir erhoffe, vll ist jemand mal in so einer Situation gewesen..
Mein Herz blutet.. und ich möchte stark sein, stark für meine kleine Maus aber momentan bin ich einfach am Ende.. 😥

Tut mir sehr leid für Dich.

Was mich verwundert, dass alle paar Tage ähnliche Threads hier erscheinen. Was habt ihr für Waschlappen und emotionslose Klötze geheiratet? Sind diese Herren sich nicht dessen bewusst, dass sich das ganze Leben plötzlich ändert? Ziehen feige den Schwanz ein wenn plötzlich jmd. Kleines die Nachtruhe stört und können dann nichtmal über Probleme reden. Stattdessen wird über Whatsapp kommuniziert. Die Frau darf sich Vorwürfe anhören und im schlimmsten Fall zieht der Prinz wieder zurück zur Mutti.

Sorry...ich habe seit einiger Zeit ein total neues Bild von der verweichlichten Neupapa-Fraktion.
Die Mütter sind auch neu mit der Situation. Hinzu kommt evt. Hormonchaos und noch Schmerzen, aber Hauptsache der Haushalt und das Sexleben bleiben tiptop.

Mich machen diese Beiträge wütend und fassungslos. Und das ist meine ganz eigene persönliche Meinung.

Wünsche Dir alles Gute!

Ja ist er für mich auch momentan so kenne ich ihn nicht.. er benimmt sich wie ein Teenie ..

Ups schon abgeschickt .. wollte noch was schreiben. Du hast es echt auf den Punkt gebracht dein Text ist echt spitze .. das denke ich mir auch alles.. ich weiß auch nicht wie er so werden konnte, viel schuld an seinem Verhalten haben auch seine Eltern, wenn ich das jetzt hier alles schreiben würde dann wäre ich morgen noch nicht fertig..

Wo ist er denn jeden Abend?

In einer shisha bar 🤦🏻‍♀️

Shisha-Bar, Fitness-Studio, Training oder eine andere Frau.
Wach auf!
Egal was es ist. Er setzt seine Prioritäten falsch

weitere 3 Kommentare laden

Kann es sein, dass er was anderes am Laufen hat?
Ihr scheint beide etwas durcheinander zu sein. Vielleicht kann dir ein Blick von außen durch einen Dritten helfen.
Nimm du dir am besten viel Zeit und überlege, wohin deine Reise gehen soll und wie du das bewerkstelligen kannst.

Ja das habe ich auch vermutet, er sagt nein! Aber ich würde ihn ja eh nicht glauben..

Achso wenn ich zb zu ihm gesagt habe dann geh doch einfach wenn du nicht mehr hier sein willst, kommt von ihm „ damit du mir mein Kind weg nimmst und mich auseinander nimmst“ so ein Schwachsinn ehrlich..

Wenn er nicht will, dann ist da kein Weg. Er wird sich nicht nach dir richten, wie du es für richtig hälst.
Überlege vielleicht mal, was du willst.

weiteren Kommentar laden

Hey, wie viel Zeit verbringt dein Mann denn mit euerm Kind? Oft ist es tatsächlich so, daß für die Mutter nur noch das Kind relevant ist. Der Partner wird links liegen gelassen. Evt liegt da das Problem. Was ist wenn ihr euer Kind mal abgebt und was schönes zu zweit macht?

Naja wenn er nachhause kommt um 16 Uhr ist er am Handy und schläft auf der Couch ein.. klar hab ich ihn in der ersten Zeit mitsicherheit vernachlässigt.. aber wie gesagt an mir ist auch alles hängen geblieben ..
Ja wir sind oft zu 2 unterwegs daran kann es nicht liegen..

Hallo,

nicht böse sein, aber ihr hört euch noch recht jung an und das Verhalten deines Mannes empfinde ich beim Lesen als unreif.

War euer geplant, wolltet ihr beide das Kind? Habt ihr euch vor dem Kind / während der Schwangerschaft überlegt, wie ihr alles meistern wollt. Wie eure rollen verteilt sind?

Er entzieht sich, setzt dich unter Druck. Vermutlich ist er nicht mehr der Mann, den du kennen- und lieben gelernt hast.

Da er blickt, solltest du dir überlegen, was du möchtest. Was bringt dir eine kleine Familie, die in Wahrheit keine Familie ist? Versuch mit ihm zu reden, wenn er blickt, schnapp dur das Kind, fahren für ein paar Tage zu deinen Eltern, zu einer Freundin.
Interessiert ihn das nicht, könnt ihr nicht ins Gespräch, möchte er nichts ändern, dann ziehe Konsequenzen, auch wenn sie im Moment nich so schwer zu sein scheinen.

Das du unglücklich bist sollte nicht zum Dauerzustand werden.

VG

Blickt = blockt!

Hey, Ja es war geplant♥️Und ich hätte auch niemals gedacht das er sich so ins negative änden würde.. ich bin 27 und er wird bald 30.. da sollte man eig genug im Kopf haben.
Danke für deine Antwort

weiteren Kommentar laden

Aus deiner Sicht stellt sich das Problem so dar:
1. Er kümmert sich nicht ums Kind
2. Er macht nichts im Haushalt
3. Er respektiert dich nicht
4. Er ruiniert seine Gesundheit durch irgendwelche Sishaabende
5. Er ignoriert dich anstatt mit dir zu reden

Aus seiner Sicht stellt sich das Problem dar:
1. Du findest ihn offensichtlich sexuell nicht anziehend (sonst hättest du ja Lust auf Sex)
2. Du bist nicht mehr seine Frau sondern nur die Mutter von seinem Kind ohne jegliche Lust auf Partneraktivitäten
3. Er arbeitet hart während du nur zuhause hockst.

Ganz ehrlich- sowas mit Sishabar kenne ich jetzt nicht, ich habe jedoch bei einigen Freunden mitbekommen, dass dort ähnliche Probleme bei einer "klassischen" Familienaufteilung entstehen. Weil der eine sich nur noch als Versorger der Familie sieht und sonst nichts damit zu tun hat und der andere nur noch Mutti ist und keinen anderen Lebensinhalt mehr hat und Unterhaltungen auf einer Ebene eben nicht mehr möglich sind. Man hat sich auseinandergelebt, weil man einfach so unterschiedliche Leben führt. Ich behaupte deshalb, dass eure Probleme definitiv nicht schön sind, ihr damit aber auch nicht die einzigen Menschen auf der Welt seid.
Ihr solltet da dringend ein Gespräch miteinander führen und Respekt für die Arbeit des anderen entwickeln - meiner Meinung nach geht das am besten wenn beide gleichberechtigt arbeiten und sich ums Kind kümmern.
Es geht hier schließlich nicht nur um euch als Paar, sondern um ein kleines Kind, deren Papa offensichtlich nicht nur tagsüber arbeitet sondern auch abends nicht verfügbar ist und eine Mama hat, die total unglücklich ist (was die kleinen ja auch mitbekommen). Ein klärendes Gespräch muss da dringend her! So kann es ja nicht weitergehen...

Danke für deine Antwort, ich versuche Ja immer mit ihm zu sprechen aber momentan blockt er einfach ab.. eben das wichtigste ist meine Tochter und sie soll davon nichts mit bekommen..

Klingt für mich nach zu wenig, zu spät. Es sind die absolut typischen Probleme, wenn sich der Alltag verändert und man den jeweils anderen zu wenig versteht.

Du hast sicherlich Recht damit, dass er im Haushalt zu wenig mitmacht. Er hat sicherlich recht damit, dass du zu wenig Partner bist. Beides (!) sind gleichermaßen Problemfelder.

Es hilft, darüber Klartext zu sprechen, ohne Vorwürfe! 'Ich fühle mich überfordert..... mir würde helfen, wenn ich mal eine Stunde nur für mich habe.... ich brauche dich'

Es hilft, auf den Partner zuzugehen und eine Veränderung aktiv anzustreben. Gib ihm Aufgaben im Haushalt, nimm dir dann aber auch die Zeit dich für ihn hübsch zu machen. Oder auch nur zu kuscheln, massieren etc. wenn das Kind mal schläft.

In eurem Fall würde ich ihn komplett außen vor lassen und mich nur noch aufs Kind und mich konzentrieren.
Er meint es reicht aus, wenn er als Vater arbeitet? Du sollst dich um alles alleine kümmern und ihn abends am Besten noch verführen und danach macht er wieder was er will und legt die Latschen hoch? Der Mann ist 30 und hat 0 verstanden worauf es in einer Familie ankommt. Man arbeitet im Team.
Du rennst dem Ganzen auch noch hinterher.
So wird er sich nie ändern. Warum auch?
Ich würde ihm noch eine letzte Chance geben damit er in die Puschen kommt und sonst kann er gehen. So ein Ego braucht kein Mensch oder hast du Lust auf so einen Macho?

Danke für deine Antwort..Ja er meinte zu seiner Mutter er ist kaputt nach der Arbeit. Entschuldige ich nicht? Das Ja alles soooo einfach.. seine Aussage Ja ich kann mich mittags mit ihr hin legen, nein da mache ich den Haushalt oder trinke mal einen Kaffee.. klar hab ich auch Fehler gemacht ich gebe ihn nicht die ganze schuld.

Hallo Liebes,

Ich finde du lässt dich emotional ganz schön erpressen. Du sollst dich ändern aber für ihn bleibt alles wie es ist.
Ein Kind ist anstrengend und verändert alles. Aber für beide Elternteile und nicht nur für eines.

Ich hoffe du lässt dich da nicht kleinkriegen.

Vielen Dank für deine Antwort.. 😘

Sicher, dass er sich nicht mit einer anderen Frau trifft? Man geht doch nicht Abend für Abend alleine aus....schon gar nicht, wenn man eine Frau und ein kleines Baby hat.

Ja mit seinen Freunden, natürlich bin ich mir nicht zu 100% sicher aber er geht mit den Freund meiner Freundin und sie bestätigt mir das auch 🤷🏻‍♀️tja mein Mann leider schon..