So gerne alleine eine kleine Auszeit

Hallo zusammen,

ich habe zu Weihnachten und Geburtstag von meinen Eltern einen üppigen Gutschein für 2 Tage Wellness- Hotel geschenkt bekommen. Theoretisch wollte ich diesen mit meinem Mann zusammen einlösen und Kind (3) geht zu Oma und Opa.

Nun das Aber. Am aller aller liebsten würde ich ganz alleine fahren. Ich kümmere mich sehr wenig um mich selbst und habe mir seit 3 Jahren nicht mehr gegönnt mal was so richtig für mich zu machen.

Früher bin ich regelmäßig. alleine weggefahren für ein paar Tage. Mein Mann fährt 1x im Jahr auf Fußballtour mit seinen Kumpels

Ich möchte aber auch sehr gerne mit meinem Mann zusammen 2 Tage wegfahren. Er arbeitet viel und kümmert sich hier so bald er kann mit um alles rund um Haus und Kind.

Er würde mich auch fahren lassen aber eher mit Enttäuschung weil er es genau so genießt endlich mal den Alltag zu entfliehen und sich darauf freut.
Wir kommen 1-2 x im Jahr zusammen überhaupt vor die Tür.

Ach ich weiß auch nicht. Möglich wäre auch dass ich eine Nacht fahre und eine Nacht mit Mann zusammen...andersrum möchte ich meinem Mann die zwei Nächte gönnen....
Was würdet ihr machen?

3

Ich würde zusammen fahren, aber dort was getrennt machen. Er geht schwimmen, du in die Sauna oder in die Behandlung oder du bleibst einfach alleine auf dem Zimmer und liest oder schläfst usw. Würde dein Mann damit einverstanden sein oder will er alles nur zu zweit machen? Abends kann man dann romantisch zu zweit essen

8

DAS finde ich absolut den besten Vorschlag!

@TE: Wie fändest du es umgekehrt? Dein Mann kriegt ein Wochenende irgendwo geschenkt und nimmt dann nicht DICH sondern einen Kumpel mit? Wie würdest du dich fühlen, ganz ehrlich?

14

Macht er doch.
Wenn sie jetzt zur Fußballtour mit den Kumpels mit wollte, würde man ihr hier nicht raten, sie solle ihm den Spaß allein mit den Kumpels doch gönnen, ganz ehrlich?

weitere Kommentare laden
1

Ich würde das Geschenk, also den Wellnessurlaub, zu zweit machen und versuchen, wieder etwas Romantik in eure Beziehung zu bringen.

Zuvor würde ich allerdings 1 Woche alleine auf die Malediven oder die Kanaren oder sonst wohin fliegen.

2

Stell dir die Frage, was DU gerne möchtest. Wenn du das Wellnesswochenende gerne alleine machen möchtest, dann mach das! Mit deinem Mann kannst du doch durchaus ebenfalls ein Wochenende vereinbaren. Entweder einen Städtetrip oder auch ein Wellnesswochenende oder aber romantisch zu Hause ohne Kind.

4

Ich würde dieses jetzt zusammen machen, weil, es ja wohl auch so abgemacht war, und dann würde ich separat davon eine kleine Auszeit für mich allein buchen.

5

Danke für die Rückmeldungen. Das macht es für mich leichter.
Ich denke nicht, dass ich alleine mal wegfahre. Irgendwie finde ich das nicht richtig..der Wellnessgutschein wäre einfach eine Chance gewesen für mich alleine was zu machen, da es MEIN Geschenk war und ich damit besser Leben kann alleine wegzufahren als UNSER Geld dafür auszugeben...
Wir werden zusammen fahren wie vereinbart.

6

Deine Gedanke in allen Ehren, aber wovon bezahlt denn dein Mann SEINE Fußballwochenenden?! Wohl auch mit EUREM Geld oder?

Diese Gedanken sind doch Teil des Problems, dass du dir nichts alleine gönnst. Gönne dir ruhig ein Wochende alleine. Vielleicht im Sommer? Schicke deinen Sohn doch mit Papa campen so als Vater-Kind-Zeit oder zum Fußball ein bisschen weiter weg? Dann hat jeder was davon...😊 Und du hast weniger ein schlechtes Gewissen, weil jeder EUER Geld ausgibt.

Ganz liebe Grüße
Merveilleux

16

"Ich denke nicht, dass ich alleine mal wegfahre. Irgendwie finde ich das nicht richtig.."

WARUM ????

Sorry, aber ernsthaft: warum?

Ich kenne einige Mütter, die immer wieder sagten: neee, ich gönne mir die Zeit nicht; nein, ich kann die Familie nicht alleine lassen, ich muss doch usw.

und dann .... kam der ... Zusammenbruch. Zwangsauszeit für Wochen oder Monate.
Mann veränderte die Arbeitszeit um es mit den Kindern zu schaffen usw.

es ging auch ohne sie. Musste ohne sie gehen.
Erholung war es nicht so sehr, eher ein ZwangsaufdieBeine kommen um zu überleben.

Finanziell hat das die Familiensituation sehr viel mehr belastet. 1 Klinikaufenthalt mit Krankenzeit und allem drum und dran
(Arbeitszeitreduzierung bei ihm, Zuzahlungen Klinik, Medikamente, Haushaltshilfe, höhere Betreuungskosten für die Zeit; Verdienstausfall bei ihr, da in der Zeit auch nicht arbeitsfähig usw.)

Da sind 2 Nächte mit Massage 1x im Jahr für viele Jahre regelmäßig !!! u.U. sehr viel billiger.


Wenn das Geld sehr knapp ist, könnte ich es verstehen.
Andererseits ist in GESUNDHEIT investiertes Geld eine gute Anlage. ;-)

Wenn aber die eigene Gesundheit weniger wert ist, schwierig.

Mir tun Wochenendauszeiten richtig gut.
Das schützt zwar nicht automatisch vor dem Krank werden, hilft aber enorm dabei bei Kräften zu bleiben.

Kind ist dann zwar dabei, aber so organisiert, dass ich vor Ort Zeit für mich bekomme und die Zeit super genießen kann.
Da spare ich lieber an anderen Stellen.

Wie an anderer Stelle geschrieben: es muss ja nicht das teuerste sein.
Gemachtes Frühstück, Massage und mal selbst die Seele baumeln lassen. :-)

weitere Kommentare laden
7

Dein Geschenk, dein Urlaub #paket#sonne

9

" Wir kommen 1-2 x im Jahr zusammen überhaupt vor die Tür."

Und wie oft im Jahr seit der Geburt des Kindes kommst Du so durchschnittlich alleine vor die Tür? Treffen mit Freundinnen, alleine shoppen, Friseur, Sport.. sowas halt, was man im Alltag gut einbauen kann.

11

Theoretisch könnte ich abends raus praktisch bin ich einfach zu müde oder mein Mann und ich treffen uns zum reden,essen,sex.
Meine Freundinnen sind im Schichtfienst und selber sehr im Alltag eingespannt.wir telefonieren meistens.
Sport schaffe ich nicht weil ich nach 20.00 Uhr zu nichts mehr in der Lage bin....

10

Das we würde ich zu zweit verbringen, aber ansonsten im Alltag mehr Freiraum für dich schaffen... Babysitter besorgen oder regelmäßig ein we im Monat, wo das Kind bei der Oma ist und dann eben tun, was du willst:

Friseur, Maniküre, Massage, Kosmetikbehandlung, Schwimmen, nen Tagesausflug in ne andere Stadt, was auch immer...

12

Hallo
Ich würde zusammen mit Mann den Gutschein einlösen.
Allerdings würde ich ab sofort auch auf eine alleinige Auszeit pro Jahr bestehen.
Dein Mann gönnt sich jedes Jahr ein Fussball-Wochenende mit Kumpels?
Dann steht dir das ja auch zu. Organisier einmal pro Jahr für dich eine Auszeit, z.B. mit einer Freundin zusammen.
Ich nehme an, ihr arbeitet beide, wenn du ab 20 Uhr schon so müde bist, dass du zu nichts mehr in der Lage bist? Dann steht euch auch beiden dasselbe zu!

Liebe Grüsse und viel Spass beim wellnessen
Dani