Thema Geld

Hallo alle miteinander,

ich weiß nicht warum ich hier genau schreibe. Ich denke ich möchte mir außenstehende Meinungen einholen zu folgendem Thema:
Bin jetzt 1,5 Jahre mit meinem Partner zusammen und habe ihm vor einem Jahr Geld geborgt (ca. 3000€). Ich habe ihm gesagt, dass er sich wegen der Rückgabe nicht stressen soll, aber ich das spätestens ein Jahr später wieder haben will.
Allerdings 1 Jahr später, brauche ich das Geld jetzt. Ich habe mir eine Wohnung gefunden und soll meinen Eigenmittelnachweis für einen Kredit an die Bank übermitteln. Dazu möchte ich einfach mein ganzes Geld auf dem Nachweis komplett haben.
Er muss jetzt zu seinen Eltern gehen und Geld anpumpen mit der Begründung, dass ich unbedingt mein Geld zurück haben möchte. Irgendwie fühle ich mich schlecht dabei und weiß nicht was sich seine Eltern jetzt denken. Wobei ich doch bitte Anspruch auf mein Geld habe. Ich habe ihn nie Druck gemacht und er hat sich auch etwas angespart, aber ich benötige es jetzt.
Und sein Geld alleine reicht momentan nicht aus. Also bitte keine Predigt: Warum gibst du ihm überhaupt Geld…
Aber der Gedanke, dass seine Eltern jetzt Geld für mich ausgeben müssen, weil er sich es momentan nicht leisten kann, fühlt sich irgendwie komisch an.
Vorallem drückt er immer so rum, ob ich nicht noch Zeit hätte. Das habe ich ihm verneint. Er hätte ein Jahr Zeit gehabt und gut ist.
Wie denkt ihr darüber? Muss ich mir da jetzt wirklich Gedanken machen oder mich rechtfertigen warum ich mein Geld jetzt gleich möchte?

Glg

1

" Dazu möchte ich einfach mein ganzes Geld auf dem Nachweis komplett haben."

Wie sehr ist es denn ein "möchte" oder eher ein "muss" weil du sonst zb schlechtere Konditionen bekommst?

Wie schwer oder wie leicht können ihm die Eltern das Geld leihen?

Ich würde das jetzt auf jeden Fall zum Anlass nehmen um Klartext zu reden. Wenn er jetzt ein Jahr lang nix zurück gezahlt hat, dann wird das im nächsten Jahr wohl kaum besser...

Ein Kompromiss wäre zb dass er dir jetzt einen Teil zurück gibt und den Rest in Raten zahlt. Wäre das für dich eine Option?

Aber jetzt gar nix zurück geben, wo es sogar einen konkreten Anlass gibt, das würde ich nicht durchgehen lassen. Dann lernt er nur, dass man dich auf ewig vertrösten kann.

LG

2

Hallo,

vielen Dank für deine Rückmeldung.
Naja es wäre ein "Muss", da ich sonst aufgrund weniger Geld natürlich auch weniger gute Konditionen bekomme.

Seine Eltern können es ihm leihen, wollen ihm aber nicht immer alles nachschmeissen (was sie des öfteren tun).
Klartext habe ich mit ihm gesprochen, dass weiß er auch. Ich bin absolut nicht mehr nachsichtig, nur möchte ich eben nicht dass seine Eltern jetzt schlecht über mich denken.

3

Vor seinen Eltern musst Du kein schlechtes Gewissen haben. Im Zweifel ist es ja ihr Verdienst, dass er sich bei ihnen durchschnorren kann und nicht mal Skrupel hat, seine neue Freundin anzupumpen.

weiteren Kommentar laden
5

Also ich hab meinem Partner auch schon paar tausend Euro geliehen. Er könnte das momentan nicht zurück geben, da er knapp 400 Euro auf dem Konto hat. Aber wenn ich das Geld bräuchte, dann würde ich mich überhaupt nicht schlecht fühlen ihm das zu sagen. Dann müsste er seinen Vater fragen.
Es ist ja immer noch dein Geld.

6

Das Geld ist doch deins. Wenn jemand ein schlechtes Gewissen haben müsste, dann er. Seinetwegen müssen sie zahlen.

7

Vorallem drückt er immer so rum, ob ich nicht noch Zeit hätte.

Seit eineinhalb Jahren macht er keine Anstalten, Dir was zurückzuzahlen und druckst immer noch rum, arbeitet er nichts?
Ich habe auch schon Geld verliehen. Hätte ich es nicht wie vereinbart zurückbekommen, wäre ich nicht nur stinksauer geworden, sondern es wäre mir auch egal gewesen, woher derjenige es beschafft. Soll er seinen Eltern Rede und Antwort stehen und sollen sie ihm die Hammelbeine langziehen, wenn er so wenig Disziplin und Verantwortungsbewusstsein hat. Hoffentlich ändert sich das mal in absehbarer Zeit......
LG Moni

8

Er sollte sich rechtfertigen müssen, nicht du. Seine Eltern müssen gar nichts und am wenigsten müssen sie dir Geld geben. Er muss es die geben und scheint nicht nur dein Geld zurück zu halten, sondern dich auch ganz schön zu manipulieren.