... ich weiß nicht was richtig und falsch ist ☹️❓

Hallo,
mein Mann und ich sind 10 Jahre verheiratet! Haben zwei Kinder und ich bin aktuell „frisch“ schwanger!
Mein Mann sagte mir letztes Jahr im November, dass er keine Gefühle mehr für mich hat! Im Februar war es sogar soweit, dass wir vor einer Trennung gestanden sind! Er hat mir im Februar im Streit auf den Arm geboxt, der Tage danach noch blau war!
Haben uns den Kindern zuliebe zusammengerauft!

Nun ja, es fühlt sich zwischen uns so an, als hätten wir eher ein freundschaftliches Verhältnis anstatt ein Ehepaar! Von meinen Gefühlen her, fühle ich mich leer und ausgebrannt! Würde er mir sagen, dass wir getrennt Leben sollen, wäre ich nicht böse! Mittlerweile hoffe ich, er selbst merkt dass es nicht funktioniert!

Dann wiederum sieht man die Kindern und jetzt die Schwangerschaft und denkt, wäre doch das allerbeste mit ihm zusammenzubleiben!

Ich bin durcheinander 😕!

Liebe w

1

Hallo
Darf ich mal direkt dann fragen wie es unter solchen Umständen überhaupt zur Schwangerschaft kommen kann Verhütet?- sorry Ihr habt beide eigentlich doch schon miteinander abgeschlossen. Nur wegen der Kinder zusammen zu Bleiben wird nicht gut gehen.

Was sagt er zur Schwangerschaft ?

2

Und wie kann man da frisch schwanger sein?

8

Vermutlich nicht verhütet... Pille nicht gewirkt... Kondom geplatzt... zu spät rausgezogen... uvm!
Die TE hat aber nicht gefragt, wie es zur Schwangerschaft kam 🤦🏼‍♀️...
Hauptsache den Senf dazugegeben 🤷🏼‍♀️

3

Warum fragst du jeden Abend nach was du jetzt tun kannst?
Du hast doch gestern schon Antworten bekommen, waren da keine Passenden Antworten dabei?
Ist dir Langweilig?

9

Vielleicht hat sie keinen, den sie das anvertrauen kann 🤷🏼‍♀️.
Sie sucht hier Hilfe und wird nur doof von der Seite angemacht, was für ein Forum manchmal 🤦🏼‍♀️🤷🏼‍♀️

4

Erst sagt er dir, dass er nichts mehr für dich empfindet, dann boxt er dich und das "Ergebnis" ist, dass du nun "frisch" schwanger bist?

10

Sie haben nochmal einen „Neuanfang“ nach dem Boxen versucht und dann wurde sie schwanger. Wo ist dein Problem?

5

Ganz ehrlich, würde mein Mann mir im November sagen, dass er keine Gefühle mehr hat dann wäre die Sache für mich erledigt.
Sorry, aber ganz frisch schwanger wäre ich von diesem Mann sicherlich auch nicht.
Nehme deine Kinder und geh, alles andere macht in meinen Augen keinen Sinn.
Viel Erfolg und eine gute Zeit für dich und deine Kinder 🍀

6

Ich denke normale Entwicklung in sehr viele Beziehungen und dann muss man (Bei der Erkenntnis) entscheiden, Ob man lieber mit dem besten Freund zusammen den Kindern ein stabiles Umfeld gibt oder es beendet und klare Verhältnisse schafft .... wie man sich entscheidet ist sehr von der eigenen Erziehung und Prägung abhängig und beide Wege sind in meinen Augen zu respektieren (hoffentlich wollen beide das selbe)

Ich persönlich erlebe bei wirklich einigen Paare im Umfeld, dass alle (Eltern und Kinder) unglücklich waren solang es ungeklärt war und als dann klar war „wir sind primär Eltern und nicht mehr primär Paar“ hat sich unglaublich viel getan ....und alle, wirklich ausnahmslos alle sind nach einer Zeit Freunde wieder frisch/heftig verliebt. Die meisten mit neuen Bedingungen der Langzeitbeziehung ... und alle glücklich.
Ich hab nur ein paar im Freundeskreis bei der sie gegangen ist ... noch kein Jahr her ... und außer ihr ist keiner glücklich... Aus dem Umfeld versteht es absolut keiner was da passiert ist, weil die Erklärungen es null hergeben (bin recht gut informiert da beste Freundin meines Mannes) .... wir hoffen alle, dass sie es noch rafft wie sehr sie ihn doch braucht und die Größe hat ihm ne Chance zu geben.
Das ist aber ein solitären Fall, also keine absolute Meinung meinerseits, mag auch anders gehen, kenn ich halt nicht.

Überleg dir die Bedingungen gründlich- gute Entscheidung

7

Zu einem stabilen Umfeld für die Kinder passen Hämatome als Folge tätlicher Auseinandersetzungen definitiv nicht, insofern geht dein Text ziemlich am Thema vorbei.