Sex zu lange, Mann kommt ewig nicht?

Ich habe ein eher Ungewöhnliches Problem mit meinem Mann.
Je älter er wird umso länger braucht er bis er zum Orgassmuss kommt. In letzter Zeit kommt es sogar vor das er gar nicht mehr kommt.Ich bin jetzt in der SS auchg nicht mehr so Nass bzw wird trocken je länger es dauert und ich keine Lust mehr habe dann.

Hatte eine andere Frau das gleiche Problem schon mal gahabt mit nem Mann?

Ideen warum das so ist es liegt. Was kann Er oder ich anders besser machen?

Das Er kommt gehört ohne fehlt was dann.

1

Das kann ja verschiedene Ursachen haben. Ist er beschnitten? Trinkt er regelmäßig Alkohol? Masturbiert er regelmäßig und/oder zu hart? Hat er Stress? Hat er ein Problem mit deinem sich durch die SS verändernden Körper? All das kann solche Auswirkungen haben.

2

Hallo,

habt ihr denn einfach schon mal darüber geredet?
Hast du ihm gesagt, dass es dir zu lange geht? Männer können das ja durchaus auch steuern und einen Orgasmus rauszögern - vielleicht denkt er, dass du die lange Penetration magst, weil du dich nie äußerst?

Einfach mal reden, oft lösen sich Probleme dadurch schon ;-)

LG

3

Hallo,

Wir reden oft darüber. Er war auch schon beim Urologen Körperlich ist alles Ok sagt er.
Alkohol trinkt mein Mann gar nicht.
Er ist beschnitten Ja macht das was?
Ich liebe den Sex mit ihm aber ohne seinen Orgasmuss fehtlt was.

4

Ja das macht was (beschnitten zu sein). Die Eichel wird mit dem Alter immer unempfindlicher und deshalb spüren die Männer immer weniger beim normalen Verkehr, die Reibung ist nicht mehr ausreichend. Es gibt dazu inzwischen mehrere Studien aus den USA, wo ja 100 Jahre fast jeder Mann direkt nach der Geburt beschnitten wurde. Eine große Anzahl an Männern wird dort dadurch ab 40+ impotent. Sie masturbieren immer härter, um mehr zu spüren, was die Eichel NOCH umempfindlicher macht. Der sanfte Druck, den das weiche Scheidengewebe ausübt, reicht dann überhaupt nicht mehr um zu kommen, die spüren einfach irgendwann nichts mehr.

Es gibt dazu auch Webseiten. Google mal nach "beschnitten" und "impotenz", da wirst du fündig. Es gibt künstliche Vorhäute, die man sich überstülpen kann, damit die Eichel wieder empfindlicher wird mit der Zeit. Und Anleitungen zur sanfteren Masturbation. Er muss lernen, wieder durch sanfte Berührungen was zu empfinden.

weitere Kommentare laden
8

Du könntest von meinem Mann und mir schreiben. Auch beschnitten, glaube mehr als nötig und sehr unempfindlich...habe auch Endo und Phasen wo ich ihn sich selbst überlassen habe. Das bringt mich jetzt wirklich zum Nachdenken...also wenn du eine Lösung findesr, immer her damit...

9

War er regelmäßig beim Urologen?

Es kann auch der Beginn einer altersbezogenen Impotenz sein.
Falls er entsprechend alt ist.