Einladung zum Kaffee

Guten Morgen!
Ich brauche mal euren Rat...ich würde mich gerne mit einem guten Bekannten auf einen Kaffee treffen, da sowohl er, als auch ich diese Woche "kinderlos" sind... (wir treffen uns öfter mal, aber normalerweise nur mit den Kindern) Da ich diese Treffen aber immer sehr nett finde und ihr sehr gerne mag, würde ich gerne mal ein Treffen ohne Kinder versuchen...einfach um zu sehen, ob man sich auch ohne die Verbindung Kinder gut versteht...
Das Problem? Ich traue mich nicht. Ich weiß, dass er in der Zeit ohne die Kinder immer viel arbeitet (ist selbständig) und habe irgendwie Angst vor einer Absage.
Habt ihr schon mal einen Mann auf einen Kaffee eingeladen oder habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich es am Besten anstellen könnte?

1

Hi,
kannst du das nicht ganz unverbindlich machen? Ihm sagen, dass du kinderfrei hast und ausgehfreudig bist und jemanden suchst, der mitgeht? Wenn er größeres Interesse an dir hat, wird er dann schon schauen, dass so ein Treffen zustande kommt, wenn nicht, hast du ja auch nichts verloren, weil es eine ganz unverbindliche Anfrage war.

vlg tina

2

Vielleicht fragst Du ihn, ob Ihr nicht mittags mal eine Kleinigkeit essen wollt, denn essen wird er trotz vieler Arbeit müssen. Oder etwas direkter: Du sagst ihm, dass es ja irgendwie schade sei, dass die Kinder diese Woche nicht da seien, jetzt müsstest Du den Kaffee ganz alleine trinken, ob er nicht Lust hätte, Dir Gesellschaft zu leisten?