Freund diskutiert bei jeder scheiße!

Hey! Ich fang einfach mal direkt an. Mein Freund fängt mit mir bei jeder scheiß Kleinigkeit an, zu diskutieren. Zum Beispiel jetzt gerade eben wieder. Wir waren heute im Krankenhaus, weil bei meinem Freund ein Abszess gefunden wurde. Er ging zum Arzt und ich musste im "Wartesaal" warten. Da hat sich plötzlich eine Corona Patientin, die aber schon aus der Quarantäne raus gekommen war, neben mich gesetzt. (Da sie neben mir saß, hab ich alles mitbekommen, was geredet wurde) und genau das habe ich gerade meinem Freund erzählt, das sie sich neben mich gesetzt hat und die Empfangsdame eben angesprochen hat, ob sie denn eine Bestätigung bekäme, für Ihren Arbeitgeber, das sie von Corona befreit ist. Daraufhin fängt mein Freund an, mit mir zu diskutieren, das die Empfangsdame ihr ja keine Bestätigung einfach so geben kann und und und... ich habe ihm dann gesagt, das ich es nicht weiß und das ich ihm einfach das erzählt habe, was ich mit bekommen habe. (Ich bereue, das ich überhaupt angefangen habe, ihm das zu erzählen)

Und ja, ich weiß, richtig unnötig diese Diskussion aber das gibt es immer wieder bei uns und ich bin es satt. Das endet dann meist in einem Streit, so wie jetzt.

Ich versuche es oft zu ignorieren und ihm einfach recht zu geben, aber er macht immer weiter.

Sorry, musste es einfach loswerden. 😑 das kostet echt nerven.

2

Ich kenne so Menschen und das ist sehr, sehr anstrengend.

Manchmal hilft es, genau in der Situation den Finger in die Wunde zu legen. Also „Möchtest du jetzt wirklich mit mir über die Berechtigungen der Empfangsdame diskutieren? Die kenne ich nicht und das ist auch gar nicht das Thema.“ und dann würde ich alles weitere ignorieren und nicht mehr drauf einsteigen.

Oftmals fällt es Betroffenen nicht auf, dass sie grade unnötig diskutieren 😅 wenn sie trotzdem weiter machen, fällt es ihnen auf und sie haben wohl gerne Streit und darauf hab ich keine Lust. Von so Leuten halte ich mich fern :)

1

War er schon immer so? Dann glaube ich nicht dass er diese Eigenschaft an sich ablegen wird. Du kannst ihn darauf ansprechen, mit ihm reden, und vielleicht versucht er sich zu bessern. Aber das erfordert deine Geduld, denn es wird nicht von heute auf morgen vorbei sein. Offensichtlich stört es dich sehr. Ich sag mal so, entweder du versuchst es so wie ich geschrieben habe, du lebst damit oder du trennst dich.

3

Sowas ist eine Charaktereigenschaft und wird eher schlimmer als besser. Kenne Gottseidank nur einen solchen im Verein und das reicht vollauf. Als Partner hätte ich ihn schon längst abgemurkst. Überlege Dir gut, ob Du Dir das auf Dauer antun willst.
Soo schön kann kein Mann sein.....#cool
LG Moni

4

Ich würde ihm einfach nicht mehr jeden Sch... erzählen. Dann gibts keinen Grund, diesen zu diskutieren.;-)

5

Dann findet ein Diskussionswütiger eigene Themen..... 😎
....und - ich fände es ja schlimm, wenn ich dauernd überlegen muss, was ich meinem Partner erzählen kann, ohne dass er eine Grundsatzdiskussion draus macht. Fände ich richtig ätzend.
LG Moni

7

Genauso ist es! Es gibt Menschen die wollen sich an jedem Furz dran aufhängen und suchen permanent nach Dingen um Diskussionen/Streitereien beginnen zu können. Meine (bald Ex-) Mann war genauso und ich hatte tatsächlich manchmal die Vorstellung ihm einfach eine Bratpfanne über zu braten. Solche Leute machen nur unnötig graue Haare und kosten wertvolle Lebenszeit

weiteren Kommentar laden
6

Hallo,

Überleg dir gut, ob du die Beziehung weiterführen möchtest. Mein Mann ist so und es wird mit den Jahren nur schlimmer. Es ist mega anstrengend.

Alles Gute