verstehe ich nicht, er mag mich und geht weg

hallo,

also mein freund hat gechattet. ich bin ihm dahinter gekommen. er hat sich entschuldigt und erklärt.. für mich war erstmal sendepause.
nun ist es so, wir habne ein paarmal gesprochen und er meinte er wisse nichts mehr. er wolle die beziehung zurück fühlt aber gerade nichts. nun meint er, er könne nicht mit mir in kontakt treten oder er wolle nicht. beides vielleicht. und er würde mich immernoch sehr sehr mögen aber er würde sich trotzdem von mir entfernen.
was heißt das übersetzt? und was ist die angemessene antwot auf diese nachricht?

dankeschön

2

Ich mag dich" ist halt nicht ausreichend für eine Beziehung. Er hat keine Gefühle für dich. Mögen ist kein Gefühl. Ich mag auch vieles, Hunde, Eis, Swimmingpools...Das bedeutet doch nur, dass du ihm sympathisch bist, aber sonst auch nichts. Sein Herz schlägt nicht für dich und deshalb will er auch keine Beziehung zu dir.

1

Ich nehme mal an es soll heißen, dass er fremd gechattet hat.

Für mich heißt es, dass er eure Beziehung nie ernst genommen hat bzw. sie ihm nie wichtig war und sein Gewäsch nun dazu dient aus der Beziehung raus zu kommen ohne der Buhmann zu sein.

Um dir bei einer angemessenen Antwort zu helfen, müsste man seine genaue Nachricht kennen. Ich würde ihn aber den Spieß nicht so einfach umdrehen lassen, meine Krone richten und einen Schlussstrich ziehen.

3

Klingt für mich so, als wolle er dich warm halten und jetzt erstmal gucken, was mit der anderen so geht. Also ob er bei ihr landen kann.

So oder so, er mag dich nicht genug und daher weg damit.

4

hallo,

also doch es war eine wunderbare zeit und sehr viel intensität. er wollte die "trennung nicht" er hat erstmal alles versucht mich zurückzubekommen, als er dabei erstmal auf granit bieß hieß es, er weiß nicht mehr, es wäre was kaputt gegangen? bei ihm?? das soll mal einer verstehen. ich hatte schon das gefühl das er mich sehr sehr lieb hat und das sagte er auch. er war grundsätzlich aber eher kühl.

ich weiß nicht ob und was ich antworten soll.
okay, weiß ich bescheid oder okay, danke für die antwort und ein gutes leben..?

lg

7

Dein Geschreibsel ist ein einziger Widerspruch. Du denkst (denken ist nicht wissen) er liebt dich sehr, ist aber kühl, er will dich zurück um jeden Preis, dann weiß er wieder nicht...

Schreibe ihm, danke und ein schönes Leben.

Dein Text glänzt auch nicht gerade von Verständlichkeit...

5

,,was heißt das übersetzt? und was ist die angemessene antwot auf diese nachricht?"

Das heißt übersetzt, dass du an deiner Grammatik nochmal üben solltest da dein Text extrem schwer zu lesen ist. Ich habe nur 50% verstanden.

Meine Antwort auf diese Nachricht, bitte nochmal deutlich schreiben.

Lg

6

Um solche Missverständnisse auszuschließen, würde ich persönlich mit ihm reden oder zumindest telefonieren.
Viel Erfolg

8

Wenn es schon mit on/off beginnt, sollte man es lieber lassen.
Interpretationen bringen nichts.
Er hat dir doch schon durch die Blume gesagt, dass er nicht will. Quasi ich mag dich, aber mehr auch nicht.
Vergeude nicht deine Zeit.
Wäre alles eitle Wonne gewesen hätte er auch nicht mit einer anderen gechattet.
Vergiss das nicht. Eine Beziehung, die schon so beginnt hat keinen Wert.

9

Ich versuche mal zu sortieren:

Ihr wart glücklich.

Dann hat er fremd gechattet, du hast es raus gefunden und dich getrennt.

Er hat erst um dich gekämpft, ist seit der Trennung aber unsicher, was er für dich empfindet. Er mag dich, aber weiß nicht, ob er dich liebt.

Er möchte grade eher Distanz. Du hast dich getrennt, also wolltest du ja auch Distanz. Und das Problem ist jetzt...wo?

Anscheinend lebt ihr beide gut mit der Trennung.

Er mag dich, vielleicht als Freundin, aber romantische Gefühle scheinen nicht vorhanden zu sein 🤷‍♀️

10

hallo, nein es hat was bei ihm ausgelöst sagt er. er erkennt sein muster und möchte scheinbar an sich arbeiten. er zieht sich deshalb zurück. man hätte auch sagen können man macht es dennoch weiter mit therapeutischer begleitung. er will das aber wohl für sich alleine machen, was auch richtig ist. er wollte mich, er war wahnsinnig verliebt, hat gezittert bei den ersten begegnungen. wurde dann lockerer und ernst. zu ernst. jetzt ist die situation wie beschrieben. ich fühle mich wie ein testobjekt.