Träume vom ex

Mich würde mal eure Meinung interessieren.
Ich bin jung, verheiratet und habe 2 Kinder.
Bin mit meinem Mann seit über 10 Jahren zusammen.

Seit ein paar Wochen haben wir immer mehr Diskussionen über allmögliche Sachen. Es wird lauter seinerseits und auch Beschimpfungen kommen ( dass kenne ich aber nicht anders)
Jetzt wo ich Mama bin und etwas älter stört es mich und es kratzt an mir.

Heute nacht träumte ich von meinem Ex (meine erste große Jugendliebe) . Der Inhalt war simpel, ich traf ihn, wir kamen uns näher und fanden gleich wieder zueinander.
Dass warf mich so aus der Bahn heute, dass ich mir Gedanken machte. Darüber was es bedeuten könnte? Liebe jedenfalls nicht.
Nach Traumdeutung ist es eine Sehnsucht nach dem alten Ich oder nach wichtigen Dingen dir mir fehlen...

Was haltet ihr davon? Mich macht es so durcheinander...

1

Mir würden eher die Beschimpfungen deines Mannes zu denken geben, als die Träume vom ex.

2

Naja tuen sich tatsächlich nicht.
Ich kenne es nur so, sehr traurig, ich kriege es aber nicht aus ihm raus.

3

Der Traum ist weniger das Problem, als die Behandlung durch Deinen Mann. Beschimpft er Dich regelmäßig? Auch vor den Kindern? Liebe ist DAS nämlich auch nicht.

4

solche Träume zeigen mir nur, dass ich etwas vermisse. Dass ich im JETZT NICHT glücklich bin.

- Ich mache mir bewusst, dass aus gutem Grund die Beziehung zum Ex auseinander ging
- und suche den Teil, der mich gerade im JETZT unglücklich macht. Was stört mich wirklich?
Das versuche ich dann zu ändern.

5

Ich hab auch schon oft von Ex-Freunden geträumt. Egal ob positiv oder negativ. So spektakulär finde ich es jetzt nicht.

Da es dich aber so aufwühlt, schätze ich, dass du unterbewusst genau weißt, dass dein Mann der falsche Partner ist, der dich einfach schlecht behandelt (Beleidigungen gehen GAR NICHT!).

Ich würde die Beziehung stark überdenken...