🥰 💑 🥰 Adventskalender für Erwachsene 🥰 💑 🥰

Hi ihr Lieben!

Mein Mann macht ab und zu Andeutungen, dass ihm kleine Toys beim Sex gefallen würden - zumindest verstehe ich seine Kommentare und Bemerkungen so. 😅

Nun dacht ich an einen Adventskalender für Erwachsene. Könnt ihr was empfehlen?
Den von Eis hab ich mir angesehen. Der überzeugt mich nicht so arg.
Was ist mit Amorelie?

Dazu solltet ihr wissen, dass es unser erstes Spielzeug wäre.

Oder meint ihr, einzelne ausgewählte Teile besser wären? Dann hätte man nicht 24 Kleinteile hier in der Schublade.

HERZLICHEN DANK.

Ich freu mich sehr auf eure Antworten! ♥

1

Ich würde shoppen und einen basteln. Vll 4-6 Toys und dann auffüllen mit Massage, „Gutscheine“ für Diverses 😅, kochen, Erotik-Kleinkram Und Wellnesszeug wie Badezusatz.
Dann würde aber Weihnachten klein ausfallen bei 24 so tollen Sachen 😂

4

Die Idee finde ich gut.
Dann kann man vorher auch aussuchen was man bekommt. Teilweise ist die Qualität von so billig Spielzeug nämlich echt mies, wie aus dem Kaugummiautomaten. Außerdem gerade wenn man vorher noch nicht so viel ausprobiert hat könnte ich mir vorstellen, dass die Auswahl die man dann bei 24 Teilen hat etwas überfordern könnte + hat man ggf. gar nicht die Zeit alles am jeweiligen Tag auszuprobieren und dann liegt an Weihnachten ein Haufen ungenutztes Zeug da.
Würde den Kalender dann zum Beispiel so packen, dass freitags fürs Wochenende das Spielzeug drin ist, dann hat man ausreichend Zeit es ausgiebig zu testen, und an den anderen Tagen andere Kleinigkeiten, man kann ja auch ne Augenbinde mit rein tun, ein sexy Spitzenhöschen, vielleicht auch einfach nur Schokolade (gibt's ja auch in neckischen Formen) oder sowas wie ein Rezept für ein "aphrodisierendes" Menü das ihr dann zusammen kocht? Massageöl, Kerzen etc.

2

Guten Abend,

schau dir doch einfach ein paar Unboxing-Videos zu bestimmten Kalendern an. Dann kannst du schauen, ob das was für euch ist. Ich glaube, da sind doch auch nicht jeden Tag Sextoys, sondern auch Badesalz, Massageöl etc. drin.

Viele Grüße

3

Ich würde an deiner Stelle losziehen und einen eigenen Kalender zusammen stellen. In den Kalendern ist für alle möglichen Vorlieben etwas dabei, das muss aber nicht den euren entsprechen. Dann hat man lauter Zeug zu Hause liegen, das man nicht nutzt. Also lieber selbst einkaufen.

Außerdem finde ich die Produkte manchmal nicht so besonders gut ausgewählt, qualitativ gibt es auch manchmal schönere Dinge. Und gem. Unboxing Videos bei YT gibt es auch Dinge in den Kalendern, die ohnehin als Gratisbeigaben zu den Bestellungen gegeben werden.

5

Wir haben uns aus Neugier, da wir vorher auch noch nicht wirklich 'Spielzeug' ausprobiert hatten, für den Kalender von Amorelie entschieden. Das war vor zwei Jahren.
Die Auswahl ist sehr abwechslungsreich, überfordert einen als 'Einsteiger' aber nicht. Die Qualität der Toys ist top, man bekommt echt hochwertige Sachen und zahlt insgesamt weniger als wenn man alles einzeln besorgen würde.
Es sind auch nicht 24 Spielzeuge drin, sondern auch mal Kondome, Gleitgel, Toycleaner, Massageöl usw.
Der Preis ist natürlich stattlich, aber für einen selbst zusammengestellten Erwachsenenkalender käme wahrscheinlich auch nicht viel weniger zusammen.
Wir hatten damit eine spaßige Adventszeit und viele der Spielzeuge sind noch immer im Einsatz.
Im September des darauf folgenden Jahres kam dann übrigens Kind zwei zur Welt 😂
Viel Spaß und alles Gute!