Sperma 2.0

Mein Mann vergnügt sich immernoch mit seinem Handy und seiner Hand im Bett. Er hinterlässt immernoch Sauereien in der Bettdecke. Egal was ich sage, ob "du Sau, das ist ekelig" bis zu "lass es bitte sein" ignoriert es penetrant.
Ich muss nur das Haus kurz verlassen und schon geht's los und abends finde/fühle ich es schon. Ich finde es widerlich, provoziert mich, macht mich wütend.
Egal, ob wir viel Sex haben oder wenig.
Wie treibt man so eine eklige "Angewohnheit" aus? Es soll ja auch nicht so aussehen, als wäre ich die Selbstbefriedigungspolizei, aber das ist mir zu abartig.

2

Jeder eine eigene Bettdecke und dann kann er machen, was er will, soll den Kram aber auch selbst waschen.

Wenn ich meinen Partner mit "du Sau" anrede, würde ich übrigens innerhalb der Partnerschaft deutlich andere Probleme vermuten als nur das von dir beschriebene.

Oder entspricht das eurem üblichen Umgangston?

1

So abartig kann es ja gar nicht sein wenn ihr noch viel Sex habt. 🙄 Aber netter Versuch. 🙄

3

Hallo!


Du hattest schonmal wegen deinem Problem geschrieben.
Mich würde es auch nerven, soll er sich gerne befriedigen aber mit nicht mehrmals täglich das Bett versauen.

Schade das er da garnicht einsichtig ist.

Vielleicht sagst du ihm mal das du so dann kein Bett mehr mit ihm teilen willst.

Lg Janine

4

Ja genau, ich hane

5

Ja, genau. Ich habe schon einmal dies bezüglich geschrieben.
Und habe alle Tipps übernommen. Bringt alles nix 😌 wahrscheinlich muss ich damit leben und fertig

weitere Kommentare laden
7

Dann schlaft getrennt?! Wenn er drin liegen will, bittesehr...

9

Ich würde ein Gäste Klappbett kaufen und ihn ausquartieren 😅

10

ja nee ist klar. danke fürs Tagerhellen