Er sagt ich bin FETT!!😕😣

Hi
Ich habe eine Frage an euch.
Mein Verlobter hat gestern zu mir gesagt dass ich fett bin...
Er sagte ob ich mich ĂŒberhaupt wohl fĂŒhle und dass ich mal abnehmen soll.
Außerdem sagt er öfters dass ich ja bestimmt inzwischen schon 85 kg wiege. Was nicht stimmt.
Ich wiege ungefĂ€hr 75kg und bin 169 groß.
Ich bin nicht dĂŒnn aber auch nicht fett.
Ich fĂŒhle mich wohl in meinem Körper.
Ist das jemanden auch schonmal passiert?
Findet ihr das in Ordnung?
Er hat es wirklich nicht nett gesagt. Ich finde sowas gehört sich nicht oder..?
Lg

2

Hallo,

dein Verlobter liebt dich nicht.

Das, was er sagt, ist nicht nur oberflĂ€chlich, sondern unglaublich verletzend, demĂŒtigend, respektlos. Bei mir wĂ€re der Ofen sofort aus, fĂŒr so jemanden wĂ€re ich mir zu schade.

LG

1

Also fett bist du sicherlich nicht. Aber frag doch deinen Verlobten im Gegenzug mal ( ach so welche Maße hat er eigentlich???) wieso er dich dann heiraten will?

Ela

48

Er ist auchh nicht der dĂŒnnste..

53

Dann bin ich der Meinung wenn er bei deinem Normalgewicht meckert soll er mal vor der eignen HaustĂŒre kehren. Frag ihn doch mal wieso er nicht auf sein Gewicht schaut. Was sagt er dann?

Ela

weitere Kommentare laden
3

Es gibt MĂ€nner, deren Schönheitsideal die sehr dĂŒnne Frau ist. Mein Bruder hat irgendwann in den 90ern, als Claudia Schiffer auf dem Höhepunkt ihrer Karriere war ĂŒber sie gesagt "Man, ist die fett!", als einer ihrer Laufstegauftritte im Fernsehen kam.

Seine Ex-Frau kenne ich nur unglĂŒcklich und unzufrieden auf DauerdiĂ€t.


TatsÀchlich stellt sich die Frage, warum ihr verlobt seid, wenn er Dich so respektlos tituliert.

13

Wow, der hat(te?) ja auch ein extrem verzerrtes Bild, oder? Ich mein, Claudia Schiffer war ja auch so ein Hungerhaken, die jeder Windstoß vom Laufsteg gefegt hĂ€tte. 😳

Da frage ich mich manchmal, ob dahinter nicht irgendwelche komischen Neigungen stecken, wenn MĂ€nner jegliche Weiblichkeit ablehnen.

16

Eigentlich hatte sie eine ganz normale, gute Figur: https://www.google.com/search?q=claudia+schiffer+90s+bikini&client=ubuntu&hs=m5b&channel=fs&sxsrf=ALeKk02EM_6boTYkwO8H_mig2oZAqeI6Ng:1611309438645&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=2ahUKEwisrNq1o6_uAhVR16QKHUJ5DxQQ_AUoAXoECBsQAw&biw=1716&bih=993

weitere Kommentare laden
4

Das wÀre es mit der Verlobung,wie soll es da weiter gehen ...nach der ersten Schwangerschaft& Co...

5

Fett bist du mit den Maßen ganz sicher nicht!!!
Aber mal davon abgesehen, wenn er das so heftig gesagt hat, wĂ€re fĂŒr mich der Ofen aus.

Man kann ja vielleicht andeuten, wenn der andere zunimmt. Ich hatte zweimal das Problem und mein Mann ist das Gegenteil, der erzÀhlt mir bei 5 kg mehr noch ich habe 5 kg abgenommen und dann ging es weiter hoch.
Das ist zwar lieb, hilft aber auch nicht gegen Gewichtsprobleme. Ich habe inzwischen eine digitale Waage und sobald da eine gewisse Zahl steht, fange ich an Kalorien zu zĂ€hlen um das Gewicht wieder runter zu bekommen. Achso ich wiege ca 63 kg bei 168cm. Ich war aber auch schon bei 80 und zuletzt im Sommer bei knapp ĂŒber 70.

Auf jeden Fall finde ich es sehr respektlos von ihm dir gegenĂŒber.

6

Schwangerschaftsbedingt habe ich aktuell deine Maße.
Ich hatte aber auch schon 85kg (lange her) und kann dir sagen, dass da ein Unterschied ist.

Mein Mann und ich reden auch ĂŒber unser Gewicht: sachlich und neutral. Das ist so ok.

Aber bei dieser Feststellung, einer VerschÀtzung um 10kg und dem Vorschlag, ich solle abnehmen... puh. Bei mir wÀre der Ofen aus. Das wÀre mein persönlicher wunder Punkt und da könnte ich mich nicht mehr fallen lassen.
Wenn er das so fies gesagt hat und nicht auf der sachlichen Ebene, sondern wertend und verletzend, wĂ€re bei mir Schicht und ich wĂŒrde mich erst von ihm und dann von den Kilos trennen.

7

Achso: Aber ich fĂŒhle mich nicht wohl so und wiege eigentlich 10kg weniger. Weiß nicht, ob man da eher drĂŒber hinwegsehen kann, wenn man sich eigentlich wohl fĂŒhlt.

36

Danke fĂŒr deine Antwort:)

8

Hallo,

also das so lieblos zu verpacken finde ich nicht okay. Ganz klar. Aber entgegen der meisten anderen Meinungen wĂŒrde ich sagen, dass 75Kg auf diese GrĂ¶ĂŸe halt ggf. schon bissel mopsig sind. *Sorry* Das ist aber jetzt nicht negativ bewertet und entspricht wirklich nur meiner Meinung/meinem eigenen GefĂŒhl. Ich wiege bei geicher GrĂ¶ĂŸe 20 kg weniger. Und wenn ich mir vorstelle, ich hĂ€tte diese 20kg noch irgendwo um mich verteilt...uff. Wobei auch das immer relativ ist, ich weiß ja nicht, wie Deine Körper"komposition" ist, also ob Du ggf. viel Kraftsport machst und einfach mega Mukkis hast oder ob die 20kg sich nur anders zusammensetzen.

Man hat schon so seine Ideale und Vorstellungen. So sicher auch Dein Verlobter. Klar kommt es auf die inneren Werte an, aber dennoch möchte man seinen GegenĂŒber doch attraktiv finden und gerne anschauen?!. Ich persönlich möchte auch nicht, dass mein Freund breit lĂ€uft. Er hat ein BĂ€uchlein angesetzt, so weit ok....aber mehr muss es auch nicht werden...das sage ich ihm auch gerade WEIL ich ihn liebe. (liebevoller und freundlicher als Dein Freund Dir das gesagt hat).

Wie gesat, die Art und Weise...geht gar nicht. Aber ĂŒber die Aussage an sich solltet ihr sprechen. Wenn er Dich anders kennengelernt hat, dann ist es schon gut möglich und m. E. auch nicht verwerflich, wenn er mit dem aktuellen Stand nicht so happy ist...muss er auch nicht. Man muss nicht alles am anderen immer gut finden. Man muss darĂŒber reden und eine Mitte finden, mit der sich beide gut fĂŒhlen können.

LG

15

55kg auf 169cm sind Untergewicht. Ich hoffe, das ist dir bewusst.

18

... das ist allerdings Untergewicht, ich wiege bei 165 cm nur 53 kg und versuche zuzunehmen da das einfach zu wenig ist... Ich hÀtte gerne 10 kg mehr und finde auch 20 kg mehr nicht fett!!

weitere Kommentare laden
9

Da musst Du noch FRAGEN, ob sich das gehört ??? Dem Mann hÀtte ich eine solche Ansage gemacht, dass die Nachbarschaft auch noch Freude daran gehabt hÀtte.
Ich bin wirklich schon immer jenseits des Idealgewichts, aber so hat mich mein Mann genommen und geheiratet. Krankheitsbedingt nahm ich mal sehr schlimm zu durch Cortison und brachte auch nicht mehr alles weg, trotz reichlich Anstrengung. Trotzdem gab er mir nie das GefĂŒhl, fĂŒr ihn zu fett zu sein.
HĂ€tte er das so brutal gesagt, wĂ€re im Bett aber garnichts mehr gelaufen und auch sonst weiß ich nicht, ob ich das hĂ€tte so wegstecken können.
Überleg Dir gut, ob Du aus Deinem Verlobten Deinen Ehemann machen willst. GefĂŒhllos und rĂŒcksichtslos sind nicht gerade tolle Eigenschaften. Was haut der Dir um die Ohren, wenn Du schwanger bist - und die Kilos nicht sofort wieder abfallen?
LG Moni

39

Hey ja das stimmt.. danke fĂŒr den Rat!

10

Gegenfrage: warum sagt er das?

Das wĂŒrde ich ihn ganz direkt fragen!
Hat er Angst vor der Hochzeit?
SchĂ€mt er sich fĂŒr dich? (dann ist es SEIN Problem)
Will er dich dazu bringen, Schluss zu machen?

Da bin ich inzwischen ziemlich deutlich und frage direkt: "was meinst du damit?" oder "Was bezweckst du damit?"

Egal worauf angespielt wird. Haarfarbe, Kleidungsstil usw.

Hintergrund: soll ich mich Ă€ndern, weil er Komplexe hat? Dann tschĂŒĂŸ.
Hat er Sorge, wegen gesundheitlichen Problemen oder hat eine VerĂ€nderung an mir wahrgenommen, die er fĂŒr mich ungĂŒnstig wahrnimmt : dann bin ich gesprĂ€chsbereit und offen. Kommt natĂŒrlich auf den Ton an.

Braucht er es fĂŒr sein Ego, weil er mit SEINEM Körper nicht klar kommt. Dann tschĂŒĂŸ. Bzw. gebe ich die Antwort, dass er zuerst an sich arbeiten soll; nicht seine Probleme auf mich abwĂ€lzen.

Stress bei der Arbeit, andere Unzufriedenheit: rede mit mir, sage, was der Kern ist.
Dann können wir gemeinsam eine Lösung finden.
Steck deine respektlosen SprĂŒche ein, sonst stell ich auf Stur.
Frust : ok
Stress ; ok
lass es an mir aus und ich fahr die Krallen aus.


Daher wĂŒrde ich nicht an mir oder meinem Körper zweifeln, sondern ganz direkt fragen
- was meinst du damit
- was bezweckst du mit deiner Aussage?

Kommen weitere Beleidigungen oder Anschuldigungen, beende ich das GesprÀch.
Kommen echte Sorgen bzw, reden in Ruhe, dann gehe ich darauf ein und höre zu. Das ist eine Basis mit der man sich austauschen kann.


Fang nicht an, auf dem Detail rum zu reiten, das er so breit tritt.
Das kann auch ein Ablenkungsmanöver oder Nebenschauplatz sein.
Wenn er sich trennen will oder nicht heiraten will, dann soll er es sagen!

40

Hey ich habe gefragt warum er so etwas sagt.. er sagt weil es ungesund ist, dick zu sein.
Trotzdem kann man es normal sagen oder nicht.
Ich fĂŒhle mich jetzt nicht mehr so wohl neben ihm :/

49

Meine Antwort könnte sein:

dein Ton ist massiv ungesund fĂŒr die Beziehung.

Es ist ok, dass du dir Sorgen um mich machst.
Noch mal SO EIN TON und du brauchst dir keine Sorgen mehr um meine Gesundheit machen. Dann bin ich weg.

Wir können gerne darĂŒber in Ruhe reden.
DIESEN TON lasse ich mir nicht bieten!
Dieser Ton ist ungesund fĂŒr eine Beziehung.

weitere Kommentare laden