Große Auswahl wie vorgehen? Dating

Ich bin derzeit Single und auf der Suche online. Die Auswahl ist riesig, wahrscheinlich durch den Lockdown. Auf jedenfall habe ich einige Kandidaten die ich ansprechend finde, mit denen ich aber bisher nur Online schreibe. Es fällt mir schwer einen auszuwählen, für den ich ernsteres Interesse hege :-[. Aber das müsste ich tun, denn sonst komme ich nicht weiter, da ich mich auch nicht auf mehrere gleichzeitig konzentrieren kann, ist ja auch nicht wirklich schön. Wie macht ihr das denn mit der Selektion?

Fühle mich irgendwie überfordert.

Danke :)

3

Gespräche führen und möglichst schnell über schwierige Themen reden.

Redet über Politik, Gesellschaft, COVID, Beziehung im allgemeinen. Vorstellung über Rolle der Frau. Erzähl denen wenn du einen schlechten Tag hattest, schau ob jemand dich versteht und trösten kann.

Frag die Männer über ihr Leben, bisherigen Entscheidungen, Familie. Wer sind die besten Freunde, warum. Wie redet er über die Exbeziehung usw. usw.

1

Ich hab die, die mir optisch am besten gefallen haben (und das Gesamtpaket halt), einfach "ausprobiert".
Ja, wirklich.
Meine Wahl nie bereut ;;)

2

Ich würde mich möglichst schnell mit den Männern treffen. So mache ich es bzw. habe es so gemacht. Na ok, das hat mich irgendwann genervt, nachdem ein Date einfach doof war. Dann hab ich beschlossen eine Männerpause zu machen. Ein paar Tage später habe ich mit einem geschrieben und mich ein paar Stunden getroffen. Seitdem sehe ich ihn regelmässig abends.

Naja und dann gibt es noch einen mit dem ich schon öfters wandern war.

Versuch einfach entpsannt zu sein und lasse es auf dich zukommen. Ich weiss, das ist nicht immer einfach. Aber seit ich entspannter geworden bin, geht es mir echt besser. Und ja ich hatte Phasen, da wusste ich auch nicht was tun.

Lass es auf dich zu kommen. Triff dich mit denen bei denen das Gefühl stimmt und bei denen es auch zeitnah zu einem Treffen kommt.

liebe Grüsse und viel "Erfolg" bzw. alles Gute

Mo

4

Ich kann diesen post irgendwie nicht ernst nehmen. Wenn das die Sorgen dieser Zeit sind...

Arme Gesellschaft.

5

Sind das nicht einfach mal Sorgen die man dennoch haben kann? Muss sich denn alles um Corona drehen?

6

Ich finde die Frage übrigens sehr gut.

Für eine gute und erfüllende Beziehung kommt es meiner Meinung nach zu 80% bis 90% darauf an, wen Du als Partner auswählst.

Wenn man erstmal in der Beziehung ist, kann man nur noch mit dem arbeiten, was man hat. Und je länger die Beziehung andauert, desto schwieriger ist es den Partner zu wechseln.

Lieber etwas Zeit bei der Auswahl lassen als in einigen Jahren sich fragen, ob man die investierte Zeit, das gemeinsam aufgebaute Leben wegschmeißen soll, weil der Partner ein Idiot ist und man doch unglücklich ist.

weitere Kommentare laden
8

Schreib besser nicht so viel, um eine Bindung herzustellen, sondern triff Dich mit den Männern. 90% der Männer, mit denen man vorher nett schrieb, sind bei mir nach einem Date nicht mehr als Kandidat in Frage gekommen. Wenn Du vorher schon ewig schreibst und telefonierst mit jemandem, schaffst Du in Deinem Kopf schon eine Illusion von ihm, und wenn die Wirklichkeit sehr von abweicht, bist Du bei einem Treffen sehr enttäuscht und hast unnötig viel Zeit und Emotionen schon investiert. Also möglichst schnell ein Date ausmachen und lieber persönlich beschnuppern, das wäre mein Tipp.

10

Genau, ist mir auch schon passiert, länger geschrieben, telefoniert, war alles soweit nett und beim ersten Date stellte sich dann heraus das das Interesse schnell erloschen ist.
#zitter