Eifersucht

Hallo ihr Lieben,

Mein Freund und ich sind seit August zusammen. Kennen uns schon seit wir 16 sind (mittlerweile sind wir 35). Er war in einer Beziehung mit Kind und ich auch (wobei ich diese bereits im Mai beendet hatte, aber haben noch zusammen gewohnt). Irgendwann wurde unsere Beziehung offiziell, aber er hat seine alte wohl nicht ganz so beendet. Er war zwar kaum zuhause und immer bei mir, aber hat noch mit ihr geschrieben auch mit Herzchen und ich liebe dich etc. Er hat das natürlich versucht zu verheimlichen. Er sagte, er wolle sein Kind nicht verlieren und ihre Schwester jetzt dagegen und dann wird seine ex ihm das Kind verweigern. Es gab darauf viel Streit bei uns. Mein Vertrauen war weg. Ob da auch so was bei denen noch lief Küsschen, Sex, angeblich nicht. Glaube ich aber nicht. Irgendwann wusste sie auch von mir, weil ich ihm gesagt hab entweder ganz ich oder gar nicht. Natürlich hat sie das Kind nicht verweigert. Ich bin dann schnell schwanger geworden, ungewollt. Wie das passierte weiß ich bis heute nicht, da wir immer mit Kondomen verhütet haben und auch keins kaputt ging. Nun freuen wir uns auch und eigentlich läufts ganz gut. Leider ist mein Vertrauen noch nicht da. Ich weiß, dass seine ex mit ihm nichts mehr zu tun haben möchte (verständlicherweise) aber er hat oft gelogen wegen ihr noch. Ob es um ein Weihnachtsgeschenk ging für die kleine oder sonst was. Er hat sobald was von ihr kam die Nachrichten gelöscht mit der Begründung er wolle keine Streit. Natürlich kommt der so erst recht. Ich weiß auch, dass er sie nicht mehr haben will, aber sein Handy ist meistens in der Hosentasche, in der Jackentasche (er hat sie dann nicht an) oder irgendwo abgelegt. Ich denke dann immer er verheimlicht was. Es gibt Phasen, da denk ich nicht so und dann Phasen wie jetzt grad, da denke ich so. Er ist total genervt davon, wenn ich es anspreche. Er zeigt mir dann meist auch direkt sein WhatsApp oder was auch immer. Meint ihr ich bekomme das mal in den Griff? Ich bin eigentlich nicht so und es nervt mich selbst, da wir eigentlich sehr glücklich miteinander sind.

1

Also, halten wir fest:

- er hat immer noch eine Beziehung
- aber eure Beziehung ist offiziell?
- angeblich macht er das für das Kind (wow, die Opferrolle steht ihm echt gut *Ironie*)
- er erzählt dir, da wäre nichts, aber die Ex/Nicht-Ex weiß nichts von dir
- du bist schwanger
- du hast kein Vertrauen

Tja, du rennst so richtig gerade in dein Unglück. Tritt den Typen in die Tonne, er verarscht dich und seine Frau.

2

Die alte Beziehung ist beendet seit Oktober, sie hat mittlerweile auch schon einen neuen. Und weiß auch von mir und dass wir ein Kind bekommen. Seine Tochter kommt auch alle 2 Wochen zu uns und erzählt ihrer Mutter, was ich mit ihr bastel etc. Wir wohnen auch zusammen.

6

"aber er hat seine alte wohl nicht ganz so beendet."
"ber hat noch mit ihr geschrieben auch mit Herzchen und ich liebe dich etc. Er hat das natürlich versucht zu verheimlichen. "
"Irgendwann wusste sie auch von mir, weil ich ihm gesagt hab entweder ganz ich oder gar nicht"
"Nun freuen wir uns auch und eigentlich läufts ganz gut. Leider ist mein Vertrauen noch nicht da. "
" Ich denke dann immer er verheimlicht was."

Also...wenn du jetzt die Warnzeichen nicht siehst, dann kann man dir nicht helfen.

3

<< Meint ihr ich bekomme das mal in den Griff? >>

Ja, wenn er deine Zweifel versteht und sich entsprechend verhält und nicht mehr lügt.

4

Danke für deine Antwort. Er lügt schon länger nicht mehr, aber wie gesagt, sie haben auch kaum Kontakt. Verständnis hat er dafür nicht wirklich. Wobei er auch eifersüchtig ist und denkt, ich würde lieber zu meinem ex zurück wollen. Nur macht er mir keinen Stress deswegen. Für ihn ist das ein paar Monate her und muss somit vergessen sein. Ich sag ihm immer wieder, dass es seine Schuld ist, dass ich so bin durch seine Handlungen. Mein ex hatte weibliche Freundinnen, das war mir egal, weil das Vertrauen da war und er mich nicht belog.

Er hat lange auch nicht verstanden, dass ich nicht eifersüchtig auf seine ex bin, sondern ich lügen hasse. Egal um welches Thema. Glaub tatsächlich dass hat er immer noch nicht verstanden 😅

5

Er lügt schon länger nicht mehr? Ihr seid erst seit August zusammen. Du kennst diesen Menschen noch nicht wirklich (wie er in einer Beziehung ist) und dann lügt er schon die ersten 3 Monate rum und hat höchstwahrscheinlich noch was mit seiner Ex? Er hüpft von ihr zu dir mit Überschneidung, warum machst du das mit?

7

Nein, ich denke du wirst immer in den Seilen hängen.Klar, jetzt bist du schwanger.Du wirst an dir arbeiten damit eure Beziehung trotzdem läuft, aber dieses Gefühl wird bleiben.

Wie soll es sich auch ändern?!Er hat dich übelst belogen und das da nichts mehr gelaufen ist...hahaha.
Dein ganzer Text ist so....hmmm...ich mag es nicht benennen, sorry....aber die stelle wo du schreibst, dass er nichts mehr von ihr will....oh man...oooh mannnnn...WARUM möchte er denn nichts mehr von ihr?!Es liegt 100pro nicht daran, dass er sich freiwillig dazu entschieden hat
Und sorry, wenn es aus seinem Mund kommt, dass er nichts mehr von ihr möchte, dann würde ich das mal nicht glauben bei dieser Vorgeschichte.So naiv kann man ja nicht sein, oder?!

Es kann sein, dass er inzwischen die Dame abgehakt hat weil er keine Chance mehr hat, aber bestimmt nicht weil er dich hat.
Aber was bringt es jetzt noch....es ist wie es ist und du wirst sowieso festhalten und irgendwo immer das Gefühl von 2. Wahl haben.



.